RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2019, 14:22   #21
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.952
Danke erhalten: 1.331
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Zitat:
Zitat von raimcomputi Beitrag anzeigen
Denn wer nichts zu verbergen hat, kann auch ruhig Paypal anbieten.


Bei mir kann man vorbeikommen, Probefliegen und mir das Geld bar geben. Ich bin auch bereit zu versenden, sobald ich das Geld habe.
Da kannst Du auch gerne PP nutzen, die 15% Gebühren zusätzlich zahlen und dann warten bis das Geld von PP auf mein Girokonto transferiert wurde. Vorher habe ich das Geld nämlich nicht

Ich habe bis heute keinen PP Account - wozu auch
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2019, 15:31   #22
soundmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von soundmaster
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 3.739
Danke erhalten: 519
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Der Heli fliegt leider noch immer nicht anständig.

Er schwebt zwar perfekt und ruhig aber wenn man flips macht oder tick tocks fängt er wieder an über die nickachse herumzuwobbeln.

Ich habe zwar bereits eine Vermutung aber möchte erst weitere Meinungen einholen bevor ich weiter Geld investiere.

Folgendes: Die beiden seitliichen servos sind metal gear H2065 und der hintere ist ein plasic gear H2060.

Kann das die Ursache für dieses Phänomen sein? Sonst fällt mir wirklich nichts mehr ein.
soundmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2019, 18:26   #23
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.953
Danke erhalten: 2.814
Flugort: Tönisvorst
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Zitat:
Zitat von helibilly Beitrag anzeigen
Sorry, aber Paypal ist reiner Käuferschutz. Du als Verkäufer hast keine Rechte.
Wenn einer deinen Heli kauft und kaputt fliegt und sagt du hast ihn kaputt verkauft,
dann hast du als Verkäufer ein Problem....und das kann der Käufer noch Monate später machen...

Guck dir mal die AGB's an und lese dich mal schlau...

Paypal als Käufer super..
als Verkäufer....
Hier ging es ja auch um einen Käufer, der über den Tisch gezogen wurde. Und ich habe ja auch als Käufer argumentiert.

Und ich weiß auch, das ich als Verkäufer unter Umständen blöd da stehen kann, wenn ich Paypal anbiete. Ich tue es aber trotzdem. Weil ich selbst ehrlich bin, gehe ich davon aus, das man mit mir dann auch ehrlich umgeht.

Und ich habe als Verkäufer bisher in der Hinsicht auch noch nichts negatives erlebt. Als Käufer allerdings schon. Ich habe auch schon mal einen Heli bei Ebay Kleinanzeigen gekauft, bei dem ich sämtliche Servos austauschen und das komplette Heck neu machen mußte.

Und wegen der paar Gebühren kein Paypal anzubieten, ist lächerlich. Erstens mal sind die nicht hoch. Und zweitens kann man sich da in aller Regel auch mit dem Verkäufer einig werden. Ich würde jedenfalls als Käufer lieber die Gebühren übernehmen, als auf Paypal zu verzichten.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2019, 18:29   #24
soundmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von soundmaster
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 3.739
Danke erhalten: 519
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Leute bitte keine Offtopic Posts mehr.

Danke!
soundmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2019, 18:32   #25
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.953
Danke erhalten: 2.814
Flugort: Tönisvorst
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Da kannst Du auch gerne PP nutzen, die 15% Gebühren zusätzlich zahlen und dann warten bis das Geld von PP auf mein Girokonto transferiert wurde. Vorher habe ich das Geld nämlich nicht
Wer hat dir denn weiß gemacht, das Paypal 15% Gebühren verlangt? Ich bin jetzt nicht mehr ganz auf dem laufenden. Aber das waren immer 2%+39 Cent. Wären also bei einem Verkaufspreis von 500 Euro gerade mal 10,39 Euro Gebühren. Wenn du keinen Paypalaccount hast, dann ist das natürlich was anderes. Aber auch da hat man mit Paypal Vorteile. Wenn du nämlich als Verkäufer einen Account hast, dann hast du sofort dein Geld. Und ich als Käufer habe den Vorteil, das ich erstens Käuferschutz habe und zweitens auch noch schneller meine Ware in Händen habe.

Aber es stimmt schon, das ist Offtopic. Nur das konnte ich wirklich nicht unkommentiert stehen lassen.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2019, 20:55   #26
helibilly
Lynx/KDS Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.178
Danke erhalten: 490
Flugort: Hannover
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Zitat:
Zitat von soundmaster Beitrag anzeigen
Der Heli fliegt leider noch immer nicht anständig.

Er schwebt zwar perfekt und ruhig aber wenn man flips macht oder tick tocks fängt er wieder an über die nickachse herumzuwobbeln.

Ich habe zwar bereits eine Vermutung aber möchte erst weitere Meinungen einholen bevor ich weiter Geld investiere.

Folgendes: Die beiden seitliichen servos sind metal gear H2065 und der hintere ist ein plasic gear H2060.

Kann das die Ursache für dieses Phänomen sein? Sonst fällt mir wirklich nichts mehr ein.
wenn die drei ts servos schon platt sind, dann kommt als nächstes das heck servo…
ich stehe immer noch zu meiner Aussage:
xk k130 kaufen oder oxy2.
die Folgekosten beim blade 180 cfx sind nicht zu unterschätzen.
vg
Guido
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2019, 21:09   #27
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.829
Danke erhalten: 6.158
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Ist denn so ein Oxy 2 viel billiger? Oder sind die Ersatzteile denn viel günstiger, wenn der ein paarmal in den Boden geflogen wird? Und halten die Servos im Oxy 2 länger?
Verschleißen die Dämpfer beim Oxy weniger? Verbiegen sich Hauptrotorwellen und Blattlagerwellen weniger?
Was macht die Folgekosten beim Oxy2 denn besser abschätzbar als beim 180cfx?
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.09.2019, 01:17   #28
soundmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von soundmaster
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 3.739
Danke erhalten: 519
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Zitat:
Zitat von helibilly Beitrag anzeigen
wenn die drei ts servos schon platt sind, dann kommt als nächstes das heck servo…
ich stehe immer noch zu meiner Aussage:
xk k130 kaufen oder oxy2.
die Folgekosten beim blade 180 cfx sind nicht zu unterschätzen.
vg
Guido
Naja aber ein wobble über die nick achse kann doch nichts mit dem heck servo zu tun haben. Das passiert doch an der Taumelscheibe.

PS. Die 180cfx werden früher oder später durch oxy2 ersetzt aber das wird noch ein wenig dauern.
soundmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.09.2019, 06:22   #29
helibilly
Lynx/KDS Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.178
Danke erhalten: 490
Flugort: Hannover
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Zitat:
Zitat von soundmaster Beitrag anzeigen
Naja aber ein wobble über die nick achse kann doch nichts mit dem heck servo zu tun haben. Das passiert doch an der Taumelscheibe.

PS. Die 180cfx werden früher oder später durch oxy2 ersetzt aber das wird noch ein wenig dauern.
ich meine das nickservo und nicht das heckservo...sorry..
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.09.2019, 06:34   #30
helibilly
Lynx/KDS Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.178
Danke erhalten: 490
Flugort: Hannover
Standard [180CFX] AW: gebraucher 180cfx geht von selber rauf und runter

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Ist denn so ein Oxy 2 viel billiger? Oder sind die Ersatzteile denn viel günstiger, wenn der ein paarmal in den Boden geflogen wird? Und halten die Servos im Oxy 2 länger?
Verschleißen die Dämpfer beim Oxy weniger? Verbiegen sich Hauptrotorwellen und Blattlagerwellen weniger?
Was macht die Folgekosten beim Oxy2 denn besser abschätzbar als beim 180cfx?
Nun, vor 2 Jahren habe ich meine 3 180er blades verkauft und mir 4 oxy2 für die Halle gekauft. Anfangs sagte jeder du bist verrückt, allles zu teuer, so ein Wahnsinn.
Heute, sagt keiner mehr was, bzw. es fliegen bei uns sehr viel oxy2.

Ein Oxy2 ist in der Anschaffung wesentlich teurer, viel teuerer. Nach 2 Jahren armonisiert sich das.
Die Ersatzteile sind billiger, aber das ist nicht das entscheidene. Bei einem Crash hast du bei dem oxy allles viel massiver und wenn du ihn wieder aufbaust dann fliegt er wieder so wie vorher.
Nimm mal das heck und vergleiche beide als beispiel, ich hatte zum schluß bei allen 180er lynx tuning hecks drauf.

Das Servolayout ist ein komplett anderes und bei einem crash gehen die bei mir meistens nicht kaputt, bzw. noch gar nicht, immer bricht nur ein Ärmchen.
Beim 180er bei jedem Crash ein Servo platt und ich hatte schon Metallgetriebe.

Dämpfer hat der oxy2 nicht.

Der Nachteil vom 180er ist einfach das FBL, das kann man nicht einstellen und die drehzahl ist zu hoch. dann lieber den xk 130 oder doch den 110er wenn man anfangen möchte in der halle.

Ich finde man muß schon echt gut fliegen können, so wie Lutz z.b., seine beiden 180er fliegen und fliegen und dann ist es ein super Heli für die Halle, man muß halt nur nicht crashen...

Geändert von helibilly (21.09.2019 um 06:37 Uhr)
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[400] Voodoo 400 wobbelt Heck geht rauf und runter kucki Eheli-Tuning 8 30.11.2014 14:36
mcpx fliegt ruckartig rauf und runter TomF Blade 39 02.09.2012 10:19
Blade mCPX - TS bewegt sich weder rauf noch runter ibinderwolf Blade 6 20.06.2012 19:14
T-Rex 450 SE hüpft rauf und runter waschtel82 Align 42 15.09.2009 20:15
SSR-VII Rotorkopf runter SSZ-II rauf Georg Dollinger Hirobo 3 02.09.2004 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.