RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2020, 16:15   #1
Lucent
Member
 
Registriert seit: 02.03.2014
Beiträge: 303
Danke erhalten: 166
Standard [Goblin 700] Goblin 700 Nitro kleine Verbesserung

Moin Gemeinde

bei der Montage eines, wie in der Anleitung vorgeschlagenen ca. 2400mAh grossen Empfängerpacks, spannte die Haube über diesem und die Schnellverschlüsse liessen sich nur mühsam einclipsen. Hier sehe ich im Flug durchaus die Möglichkeit, dass hier entweder Haube oder Akku aufgescheuert werden.
Eine Alternative Idee hier, ein 2600er LiIo Akku (zwei 18650), ein Lowprofile Servo für Gas und zwei neue CfK Teile, um das Ganze dann unterzubringen.
Anbei zwei Bilder, sollte selbsterklärend sein
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20200715_153321.jpg (605,2 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20200715_153351_resized_20200715_033504076.jpg (451,6 KB, 60x aufgerufen)
_____________________________
Lucent

Ohje, Ironie, erkennt man sie?

Geändert von Lucent (15.07.2020 um 16:17 Uhr)
Lucent ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.07.2020, 16:31   #2
Michael Hochsteiner
Senior Member
 
Benutzerbild von Michael Hochsteiner
 
Registriert seit: 09.04.2003
Beiträge: 1.095
Danke erhalten: 846
Flugort: Villach / Kärnten
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 Nitro kleine Verbesserung

..hast da einen elektronischen Schalter von Kurt Moraw verbaut, hab grad ein Dejavue.

L.G.M
_____________________________
Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.
Michael Hochsteiner ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.07.2020, 17:33   #3
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.767
Danke erhalten: 1.334
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 Nitro kleine Verbesserung

Ich fliege einen 2S 2500mAh Akku und da scheuert garnichts. Hat schön Luft zur Haube.

Übrigens... Gefährlicher Schalter. Würde ich mal lieber ausbauen.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.07.2020, 17:36   #4
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.740
Danke erhalten: 1.232
Flugort: MFC Klostermoor
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 Nitro kleine Verbesserung

Bild 1...ist Dein Heckriemen leicht eingerissen? (kurz vor dem Riemenrad)
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.07.2020, 17:46   #5
Lucent
Member
 
Registriert seit: 02.03.2014
Beiträge: 303
Danke erhalten: 166
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 Nitro kleine Verbesserung

Moin

@Michael, leider kein Helitronschalter, Kurt ist in Rente.
@Daniel, falls Du auf einen Helitronschalter deutest, dass ich ihn ausbaue, wegwerfe, Dir aber vorher sage, wohin, netter Versuch Falls Du andeuten willst, das dieser mechanische Schalter nicht geeignet ist, sei versichert, er ist es. Da er recht üppige Mehrfachkontakte hat, ist er auch verbrennergeeignet. Habe nun eine Historie von

- Frech
- solid
- Helitron
- MPX
- Deutsch
- (mechanische)

durch und neben Helitron und Deutsch hat sich der gewählte mechanische vielen in Verbrennerhelis bewährt.

@Ello, das täuscht vielleicht durch die Perspektive, vielleicht meinst Du es zu erkennen, weil man in diesem Bild ganz leicht die "Rückseite" (Leertrum) des Riemens sieht. Der Heli wurde am Sonntag final zusammengebaut und hatte noch keinen Drehbetrieb
_____________________________
Lucent

Ohje, Ironie, erkennt man sie?

Geändert von Lucent (15.07.2020 um 17:52 Uhr)
Lucent ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.07.2020, 18:01   #6
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.767
Danke erhalten: 1.334
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 Nitro kleine Verbesserung

Ok, jeder wie er mag. Ich bin ein fan davon Fehlerquellen zu minimieren und Schalter (egal welcher Art) gehören im Nitro für mich ganz klar dazu.

Zumal du ja eh die Haube abnehmen musst um ihn an dieser Stelle zu bedienen.

Achso und falls man nochmal jmd. der sich das hier durchliest vor so einem Umstand des Umbaus wegen einem Akku bewahren kann... Der SAB LIPO 2S 2500 mAh RX passt wunderbar.
_____________________________
Gruß Daniel

Geändert von Daniel Schmidt (15.07.2020 um 18:06 Uhr)
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.07.2020, 19:04   #7
Lucent
Member
 
Registriert seit: 02.03.2014
Beiträge: 303
Danke erhalten: 166
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 Nitro kleine Verbesserung

Moin

Fehlerquellen minimieren, bin ich absolut bei Dir, bei dem Teil habe ich jetzt aber aufgrund von vieeeeeelen Hubschraubern der letzten Dekaden keine Angst.
Der von Dir beschriebene Akku würde aber auch in meiner Version scheuern. Ich hatte einen SLS2600 eingebaut, der hatte fast identische Abmessungen. Ich vermute einmal, das die Bohrungen für die Schnellverschlüsse zu weit vorne gesetzt wurden, ich musste auch die Aussparung für das Reso deutlich verlängern.
Anyway, deshalb sind wir ja Modellbauer um solche Lösungen zu finden
_____________________________
Lucent

Ohje, Ironie, erkennt man sie?
Lucent ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: SAB

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Goblin Nitro Sport 700 - My first flight ! D.o.Heli Bilder und Videos 3 20.10.2019 12:54
[Goblin 700] Goblin 700 Nitro Mini-Boy SAB 6 23.02.2019 12:24
Goblin 700 Black Nitro Power :) Baba Bilder und Videos 7 21.10.2017 13:19
[Goblin 700] Goblin Black Nitro 700 kkolli SAB 4 01.01.2017 17:23
News Goblin 700 Nitro Rapti Newsforum 13 13.01.2016 17:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.