RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2019, 10:26   #1
BM
Member
 
Benutzerbild von BM
 
Registriert seit: 21.05.2019
Beiträge: 116
Danke erhalten: 81
Flugort: MFG Aldingen
Standard Roban EC 145 T1 Superscale 800

Hallo an alle Scalepiloten,
habe da ein Problem mit meinem FBL.

Hab in der EC 145 ein Brain 2 verbaut, kriege den Heli damit allerdings nicht gescheit zum fliegen.

Habe auch schon in anderen Threads geschrieben und Rat gesucht, auch gute Tipps bekommen.
Hab sehr viel mit den PID werten gespielt und probiert aber wirklich vernünftig fliegen tut er noch nicht. Hab je nachdem immer wieder nen leichten Delfin auf Nick bzw. wenn ich das weg hab hält er die Steuerbefehle nicht gescheit und dreht aus den Manövern raus usw...….
Es ist nun so das der Heli einigermaßen fliegt, aber halt nicht zufriedenstellend.

Habe noch 4 Goblins ( 570, 650, 700 und 770 ) die fliegen mit dem Brain bereits mit dem Grundsetup alle super.

Da ich das Brain aus meinem 570er Gobi geklaut habe muss ich sowieso noch ein neues FBL kaufen.


Daher hier meine Frage:


Was fliegt Ihr denn so auf eueren Scalern? Was funktioniert am besten?

Herr Illig von Scaleflying meinte das das Bavarian Demon das einzige FBL ist das bereits im Grundsetup funktioniert.

Wie sind da eure Erfahrungen ?

Ein Vereinskollege hat auch noch ein VStabi über das ich probieren könnte.


Meine Tendenz geht allerdings zum Axon.


Was haltet Ihr davon, bzw. wie sind da die Erfahrungen?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten

Grüße Berti
BM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.07.2019, 10:56   #2
schappy76
Member
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 244
Danke erhalten: 43
Flugort: Geilenkirchen
Standard AW: Roban EC 145 T1 Superscale 800

Hallo Berti,

ich fliege in meinem SuperScale 800 Airwolf das MicroBeast HD Plus (V5).
Grundsetup durchgelaufen, alles nach Anleitung eingestellt und fliegt sofort. Bisher ohne Probleme.

Vereinskollegen hatten das Axon in ihren Scalern verbaut und sind zum MicroBeast zurückgekehrt, da es Probleme mit dem Axon gegeben hat.

Gruß Dirk
schappy76 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu schappy76 für den nützlichen Beitrag:
BM (18.07.2019)
Alt 18.07.2019, 11:13   #3
fcvikings
Member
 
Benutzerbild von fcvikings
 
Registriert seit: 19.11.2015
Beiträge: 158
Danke erhalten: 270
Flugort: Poschiavo
Standard AW: Roban EC 145 T1 Superscale 800

Ich fliege auch drei 700 (zwei Scale und ein Treiner) alle mit Microbeast V4.
Grundeinstellung und kein Problem.
Nur solche kleine Korrektur in der erste Flug mit der drei kleine Schraube.

Ich habe solche Problem nur mit ein alte V3.
Während der Sommer mit höhe Temperatur die Gyroskope haben solche Problem.
In mein Fall ein Drift der Heckrotor.
Die neue Versionen sollten diese Problem nicht mehr haben.
fcvikings ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu fcvikings für den nützlichen Beitrag:
BM (18.07.2019)
Alt 18.07.2019, 12:35   #4
ParzivaI
Member
 
Benutzerbild von ParzivaI
 
Registriert seit: 09.09.2018
Beiträge: 159
Danke erhalten: 331
Standard AW: Roban EC 145 T1 Superscale 800

Hallo,

ich fliege die HSM 800 Mechanik mit dem FBL des Graupner GR-18. Richtig gut ging das erst, als ich das Anlenkungsupgrade verbaut hatte. Damit ist es jetzt allerdings perfekt.

Grüße
Parzival
ParzivaI ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ParzivaI für den nützlichen Beitrag:
BM (18.07.2019), chris-de (18.07.2019)
Alt 18.07.2019, 12:45   #5
BM
Member
 
Benutzerbild von BM
 
Registriert seit: 21.05.2019
Beiträge: 116
Danke erhalten: 81
Flugort: MFG Aldingen
Standard AW: Roban EC 145 T1 Superscale 800

Ohje, scheint ja dann mit allen zu gehen außer dem Brain
BM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.07.2019, 12:48   #6
BM
Member
 
Benutzerbild von BM
 
Registriert seit: 21.05.2019
Beiträge: 116
Danke erhalten: 81
Flugort: MFG Aldingen
Ausrufezeichen AW: Roban EC 145 T1 Superscale 800

Zitat:
Zitat von ParzivaI Beitrag anzeigen
Hallo,

ich fliege die HSM 800 Mechanik mit dem FBL des Graupner GR-18. Richtig gut ging das erst, als ich das Anlenkungsupgrade verbaut hatte. Damit ist es jetzt allerdings perfekt.

Grüße
Parzival
Bei meinem ist das Anlenkungsupgrade schon drauf
BM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.07.2019, 15:54   #7
heli13
Junior Member
 
Registriert seit: 18.11.2016
Beiträge: 1
Danke erhalten: 0
Standard AW: Roban EC 145 T1 Superscale 800

Hallo Berti,
was für einen Flugstil verwendest du im Brain?
heli13 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.07.2019, 17:01   #8
BM
Member
 
Benutzerbild von BM
 
Registriert seit: 21.05.2019
Beiträge: 116
Danke erhalten: 81
Flugort: MFG Aldingen
Standard AW: Roban EC 145 T1 Superscale 800

Zuerst hatte ich Sport eingestellt, das ging gar nicht, jetzt steht es auf Beginner
BM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.07.2019, 20:28   #9
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 274
Danke erhalten: 185
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard AW: Roban EC 145 T1 Superscale 800

Hallo zusammen,
wie habt Ihr das mit den längeren Kabeln vom Regler zum Akku gelöst? Ich muss ca. um 40cm verlängern. Regler ist ein Castle Talon 120HV.
Danke für eure Hilfe.
_____________________________
Gruß Peter
800er H 145T2,700er Jet Ranger,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.07.2019, 20:35   #10
BM
Member
 
Benutzerbild von BM
 
Registriert seit: 21.05.2019
Beiträge: 116
Danke erhalten: 81
Flugort: MFG Aldingen
Standard AW: Roban EC 145 T1 Superscale 800

Musste meine ca 70cm verlängern, hab einfach nen größeren Querschnitt genommen und mit Steckern/Buchsen eine steckbare Verlängerung angefertigt, funktioniert, Regler ist ein Hobbywing 100a V3.
Wie sieht es bei Dir mit dem FBL aus ?
Grüße Berti
BM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roban Bo 105 Superscale 800 RALF B. Scale Forum 12 25.11.2018 17:02
Roban Hughes 500E Superscale 800 Ben Scale Forum 7 21.03.2018 01:48
Erfahrung Roban 600er Superscale? BladeXTC Scale Forum 7 13.03.2018 22:23
Roban SuperScale 470 Heckprobleme clock7 Scale Forum 16 15.06.2017 20:05
Roban Bell 212-412 Superscale 800 Serie jetranger Scale Forum 2 07.11.2016 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.