RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2020, 21:38   #21
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 232
Danke erhalten: 410
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

danke an allen - bitte nicht so viel Lob. Fehlstellen gibt es hier auch nun das schlimmste bei so ein Projekt ist, das der Erbauer mit der Pinzette im Hand und ein Stück CFK Rohr beidseitig mit Epoxy bestrichen, immer wieder daran errinert wird, das er heftige "schüttelfrost" Symptome hat
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.04.2020, 10:08   #22
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 2.099
Danke erhalten: 2.138
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Ich habe unsere Kabine in 1:32 mal auf 1:20 gezoomt. Kann man bei Shapeways drucken lassen, hat aber einen stolzen Preis.
In PLA gedruckt (wenn es überhaupt ohne großen Stützaufwand geht) wird das bestimmt preiswerter, aber erfordert massive Nacharbeit der Oberfläche.
In beiden Fällen bin ich mir nicht sicher, ob es das wert ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bell47d13.jpg (312,4 KB, 44x aufgerufen)
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
TheFox (17.04.2020)
Alt 17.04.2020, 10:28   #23
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.705
Danke erhalten: 9.832
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Mit dem Cura-Slicer kann ich das sehr wahrscheinlich in PLA im Extruder-Druckverfahren drucken. Sicher geht's mit anderen Verfahren besser. Nacharbeiten sind sicher erforderlich. Wenn Du mir die STL schickst, sehe ich mir das gerne mal im Slicer an.
Ich selbst bezahle lieber den (lächerlich geringen) Preis für das PLA Material, und fertige das Teil dann mit Nacharbeiten selbst. Aber für ein schönes Scale-Modell bezahlt Mancher auch gerne den Preis bei Shapeways...
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.04.2020, 11:34   #24
Stebe
Senior Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 1.219
Danke erhalten: 2.779
Flugort: Friesland
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Zitat:
Zitat von Kenneth Petersen Beitrag anzeigen
4 Ostertage später ist der ”Rumpf” soweit Rohbaufertig.
Ich bin begeistert von so viel Ehrgeiz und Präzision...
Der Thread ist abonniert
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.04.2020, 14:36   #25
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 232
Danke erhalten: 410
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Danke an allen ! Peter & Lupusprimus wahnsinn was da alles mit dem 3D Drucker so möglich ist. Ich bin ganz sprachlos das ihr beiden soviel Zeit für mich investiert !!

Ich denke das ich vorerst mit den vorhandene Teilen weitermache. Wird das Projekt ein Erfolg, bin ich gern bereit für ein 3D gedruckten Kanzel tief in die Tasche zu greifen !

LG / k e n n e t h
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.04.2020, 15:33   #26
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 232
Danke erhalten: 410
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Das Landegestell besteht aus 6 Teilen ø 5 mm CFK Rohr und die beide Kufen aus ø 5 mm Alurohr das ich kalt nach oben gebogen habe. Als Biegevorrichtung diente einen Konfitüreglass. Das Landegestell wiegt 12 Gramm und wurde auch mit UHU Plus 300 Endfest geklebt. Bin gespannt ob die Klebestelle CFK/ALU hält! Die Füsse des Landegestells ist umgf. 5 Grad nach vorne geneigt. Das Baubrett dient wieder als Helling damit der Neigungswinkel vorne und hinten einigermasen gleich ist.

Statt der Bewässerungskugel als Kanzel zu nehmen, versuche ich was brauchbares aus 2 Durchsichtige Plastic Halbkugel zu machen. Die Halbkugeln habe ich mit FORMULA 560 Canopy Glue zu einer Einheit geklebt. Der Kleber ist am anfang Milchweiss wie Holzleim, härtet innerhalb von 24 Stunden Glassklar aus.

Hubi Gruss aus Dänemark
K e n n e t h
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8081.JPG (1.001,5 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8082.JPG (1,02 MB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8067.JPG (964,9 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8071.JPG (896,9 KB, 68x aufgerufen)
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (17.04.2020), der_dreamdancer (17.04.2020), Grisu_Spittal (17.04.2020), Stebe (17.04.2020), TheFox (17.04.2020)
Alt 17.04.2020, 15:36   #27
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.705
Danke erhalten: 9.832
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Zitat:
Ich bin ganz sprachlos das ihr beiden soviel Zeit für mich investiert !!

Ich denke das ich vorerst mit den vorhandene Teilen weitermache. Wird das Projekt ein Erfolg, bin ich gern bereit für ein 3D gedruckten Kanzel tief in die Tasche zu greifen !
Ich hab noch nicht angefangen, also ganz locker...wir sind Modellbauer, das ist normal.
Wenn ich das drucken kann, und Du daran spachteln und schleifen kannst, wirds sehr billig. Wenn es nicht gelingt, muss es von Shapeways kommen - die sind teuer.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.04.2020, 17:24   #28
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 2.099
Danke erhalten: 2.138
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Kenneth, ganz so rund ist die Kanzel der Bell 47 nun auch nicht.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.04.2020, 18:27   #29
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 232
Danke erhalten: 410
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Lupusprimus du hast volkommen recht das die Kanzel nicht volkommen rund ist. Ich werde den Boden sowie das Hinterteil abflachen und hoffe damit die Kanzelform einigermasen hinzutäuschen. Das wird nie so gut werden wie die Aufgeblasener Haube von dir.

Als Lager/Beschläge für die Heckrotorwelle musste Servo Gestängeanschluss aus Nylon (oder wie die Dinger nun heissen mag) von der Restekiste herhalten. Das draufkleben benötigt wieder ein ruhiger Hand! Wenn ich im Gittermast Geschäft bleiben wollen, muss ich mir unbedingt ein grosses Glass Valium Tropfen zulegen Die vorgetäuschte Heckwelle ist übrigens ø 1.5 mm CFK Rohr.
Die Schutzbügel hinten am Heckrotor ist kaltgebogenes 2.0 mm Messingror und das Segel/Seitenflosse ist aus 0.8 mm Aeroplan Sperrholz zugeschnitten worden.

Der Rumpf wiegt so wie die da steht mittlerweise 44 Gram. Kanzel und dessen Befestigung mit Neodymmagneten kommt noch dazu.

Wochenende ist Baustop angesagt. TopMeteo verspricht Segelflugwetter mit massenhaft Blauthermik bis einer Höhe von 1.900-2.000 Metern, für Dänemark gute Werte; das muss ausgenutz werden

Hubi Gruss aus Dänemark
K e n n e t h
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8083.JPG (1,28 MB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8084.JPG (1,25 MB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8090.JPG (811,2 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8097.JPG (639,7 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8099.JPG (616,6 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8102.JPG (670,7 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8100.JPG (687,9 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8103.JPG (1,16 MB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8105.JPG (690,5 KB, 51x aufgerufen)
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (20.04.2020), der_dreamdancer (17.04.2020), Grisu_Spittal (17.04.2020), Stebe (17.04.2020), TheFox (17.04.2020)
Alt 17.04.2020, 19:25   #30
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.705
Danke erhalten: 9.832
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Inzwischen hab ich die STL in Augenschein genommen. (Danke, Lupusprimus!) Wegen der Montage-Vorrichtung zur Mechanik hin, kann ich das Teil nicht flach auf den Drucker legen. Ich hab es mal entfernt...
Screenshot (7).jpg Screenshot (6).jpg Screenshot (5).jpg

Im Slicer, problemlos. Natürlich wird das Stützmaterial brauchen, und vor Allem muss die Oberfläche geglättet werden. Aber da gibts schon Teile, (ich hoffe, Hendrick zeigt seine KA 26 noch hier) da bleibt einem die Spucke weg.
Screenshot (4).jpg Screenshot (3).jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (20.04.2020), der_dreamdancer (17.04.2020), Grisu_Spittal (17.04.2020), Stebe (17.04.2020)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Blade 230S und Spektrum DX6 Grazwetter Blade 44 17.09.2018 15:17
Blade 230s und Spektrum DXe Trägheit einstellen Numx Fliegen für Einsteiger 2 29.05.2017 23:25
[andere] Blade 230s Frsky Taranis und Orange Modul?? Bruchilot75 Blade 14 23.04.2017 08:46
Mc22s und Sender von der Graupner Bell 47g Mack1 Sender / Empfänger 0 23.07.2007 12:12
Bell 47g und andere Koaxiale..... tomm27 Sonstige Helis 0 09.02.2007 21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.