RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2020, 22:00   #41
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.725
Danke erhalten: 9.842
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Zitat:
Hast du bei deinem Umbauprojekten dünnere Kabeln genommen, oder ist der Spannungsfall auf 35 cm dann zu gross ?
Ich habe immer die Original Querschnitte verwendet. Wenn du gute Augen hast, kannst Du die Aufschrift AWG22 lesen.
Mein Tipp: Kabel mit einem Edding schwarz machen, und jedes Kabel an eine der drei Streben innen im Ausleger befestigen.
Alternativ: die drei Kabel kerzengerade mit einem Schrumpfschlauch Zusammenschrumpfung, und als "Antriebswelle" einsetzen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
fassla (20.04.2020), Kenneth Petersen (20.04.2020)
Alt 21.04.2020, 00:13   #42
troll05
Senior Member
 
Benutzerbild von troll05
 
Registriert seit: 24.06.2013
Beiträge: 1.377
Danke erhalten: 498
Flugort: Nähe MUC
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Oder je ein einzelnes Kabel durch die CFK Rohre führen und erst am Heck wieder "vereinen".
Hast ja vier Rohre und nur drei Kabel...
_____________________________
Gruss, Andreas

Ich flieg alles,und das mit Spektrum
troll05 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.04.2020, 00:24   #43
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 240
Danke erhalten: 434
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Abend Andreas,

das war am Anfang auch der Plan, aber leider ist die Innendurchmesser nur 1,75
mm, genau so dick wie das Kabel. Das kriege ich nie durch, da wird der Reibungswiederstand nach wenigen cm zu gross sein, leider!Ich hätte doch in 600Hunderter Grösse bauen sollen, da wäre da kein Thema gewesen ..
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.04.2020, 09:23   #44
Derfnam
Senior Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.373
Danke erhalten: 1.425
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Zitat:
Zitat von Kenneth Petersen Beitrag anzeigen
Die 3 Kabeln von der Heckmotor muss ich so unauffällig wie möglich am Gittermast zum Regler hin verlegen.
Bei meiner 150S-Lama habe ich rote Kabel verwendet und als Flachband oben mit Sek.kleber und unter leichter Zugspannung in den Ausleger geklebt, aber immer nur von einer Strebe zur nächsten und warten bis der Kleber hält, damit das Kabel dann nicht durchhängt.
IMG_2015.JPG
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
Kenneth Petersen (21.04.2020)
Alt 21.04.2020, 11:16   #45
Jörg Nickel
Member
 
Benutzerbild von Jörg Nickel
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 814
Danke erhalten: 883
Flugort: www.mfg-wipshausen.de
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Du könntest 3Stk. 1,5er Kupferlackdraht schön gerade ziehen und durch jeweils ein Rohr schieben.
Damit es durch Vibrationen kein Abtrag des Lacks und damit evtl. einen Schluß zu den CFK-Rohren gibt,
könnte man anschl. etwas dünnen CA-Klebstoff durch das Rohr laufen lassen.
An den Enden jeweils wieder mit den Original-Leitungen verlöten.
Jörg Nickel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Jörg Nickel für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (21.04.2020), Stebe (21.04.2020), TheFox (21.04.2020)
Alt 21.04.2020, 11:26   #46
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 240
Danke erhalten: 434
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

hi Jörg,

das wäre ne möglichket, Danke dir !!

LG
K e n n e t h
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.04.2020, 12:17   #47
rocket-tom
Member
 
Benutzerbild von rocket-tom
 
Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 900
Danke erhalten: 1.922
Flugort: SÜW
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Zitat:
Zitat von Jörg Nickel Beitrag anzeigen
... 3Stk. 1,5er Kupferlackdraht ....
Guten Morgen zusammen,

ich behaupte einfach mal, da reicht ein 0.14 qmm Klingeldraht als Einzelader.
Rechnet doch mal den Leitungswiderstand auf der Länge aus...

Grüße
Tom
rocket-tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.04.2020, 12:23   #48
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 240
Danke erhalten: 434
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

hi Tom,

da brauche ich mal deiner Unterstützung, ich kriege kaum 2 und 2 addiert .. ich weiss; Dänen und Blondinen

LG
K e n n e t h
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.04.2020, 12:40   #49
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.725
Danke erhalten: 9.842
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

22AWG entspricht 0,32mm² Querschnitt. Da fließen bis 10A kurzzeitig, je nachdem welches Gewicht das Modell haben wird, ob auf Dreiblatt-Kopf umgerüstet wird, und welcher Heckrotor montiert wird. Mit 0,15mm² wäre das sehr knapp bemessen. Die Länge der Leitung lasse ich mal (bei einem Modell mit maximal 30cm Heckausleger) unberücksichtigt.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.04.2020, 17:23   #50
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 240
Danke erhalten: 434
Standard AW: Bell 47G und Blade 230S

Peter nochmal muss ich deinem Wissen in anspruch nehmen :-)

Bei deinem schönen UH-1D Iroquois hast du die Rotorblätter lackiert. Grundierts du zuerst oder gleich mit der Farbe los sprühen ?

Der Heckrotor kommt von HSQ oder ?
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Blade 230S und Spektrum DX6 Grazwetter Blade 44 17.09.2018 15:17
Blade 230s und Spektrum DXe Trägheit einstellen Numx Fliegen für Einsteiger 2 29.05.2017 23:25
[andere] Blade 230s Frsky Taranis und Orange Modul?? Bruchilot75 Blade 14 23.04.2017 08:46
Mc22s und Sender von der Graupner Bell 47g Mack1 Sender / Empfänger 0 23.07.2007 12:12
Bell 47g und andere Koaxiale..... tomm27 Sonstige Helis 0 09.02.2007 21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.