RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2019, 18:14   #31
Cbstsch
Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 773
Danke erhalten: 251
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

Zitat:
Zitat von Klaus G. Beitrag anzeigen
Hallo,
das möchte ich mal schnell relativieren. Ich benutze die Caps in meiner Bell 222 von Vario. Ich kann alle Servis inkl. Fahrwerk über 30 Sec rühren. Das reicht für 3 Autorotationen. Ich würde die Caps immer vorziehen. Leicht und sicher. Mehr wie 10 Sec Strom für die Servos braucht niemand. Denn ne Notauro dauert nicht so lange. Für eine BEC Absicherung um ne Notlandung ausführen zu können reichen Caps immer. Soweit meine Meinung dazu.
Ich habe such nicht gesagt, dass das mit den Caps nicht geht. Ich habe aber mehr Reserven mit dem Ultra Guard.
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2019, 19:26   #32
Klaus G.
Member
 
Benutzerbild von Klaus G.
 
Registriert seit: 10.01.2017
Beiträge: 121
Danke erhalten: 230
Flugort: MBF Aufwind 90 Schechingen
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

Ja du hast mehr Reserven. Die Frage ist nur, für was ? Mehr wie ne Autorotation zur Notlandung geht nicht. Das sollte man wissen und abwägen.
_____________________________
Gruß Klaus
Bell 222 mit Sky Fox
Jetranger 1.8 TDR (Im Bau)
Klaus G. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2019, 20:18   #33
mumpf
Member
 
Benutzerbild von mumpf
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 800
Danke erhalten: 270
Flugort: Bern, Schweiz
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

Soll ja ev. Nicht nur in Helis eingesetzt werden
mumpf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2019, 20:38   #34
Klaus G.
Member
 
Benutzerbild von Klaus G.
 
Registriert seit: 10.01.2017
Beiträge: 121
Danke erhalten: 230
Flugort: MBF Aufwind 90 Schechingen
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

Ja stimmt, der Ultraguard ist vielseitig. Aber hier gehts nur um nen Heli. Und der Absicherung gegen Stromausfall und der Möglichkeit noch landen zu können. Und da sind die Cabs einfach die erste Wahl. Also meine erste Wahl. Jeder kann machen was er will. Der Ultraguard ist da auch gut.
_____________________________
Gruß Klaus
Bell 222 mit Sky Fox
Jetranger 1.8 TDR (Im Bau)
Klaus G. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.01.2019, 01:03   #35
Cbstsch
Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 773
Danke erhalten: 251
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

Zitat:
Zitat von Klaus G. Beitrag anzeigen
Ja stimmt, der Ultraguard ist vielseitig. Aber hier gehts nur um nen Heli. Und der Absicherung gegen Stromausfall und der Möglichkeit noch landen zu können. Und da sind die Cabs einfach die erste Wahl. Also meine erste Wahl. Jeder kann machen was er will. Der Ultraguard ist da auch gut.
Genau dem schließe ich mich an. Beide Systeme erfüllen ihren Zweck und jetzt muss man halt entscheiden, was man nutzen möchte. Ich denke, dass die Caps auch leichter sind. Könnte auch noch ein Punkt sein, welchen man berücksichtigen könnte.
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cbstsch für den nützlichen Beitrag:
Klaus G. (07.01.2019)
Alt 07.01.2019, 09:11   #36
troll05
Senior Member
 
Benutzerbild von troll05
 
Registriert seit: 24.06.2013
Beiträge: 1.356
Danke erhalten: 483
Flugort: Nähe MUC
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

Warum nimmst du nicht einfach LiFe für die Stromversorgung des Empfängers? Dann hast du keine Probleme mit den 6V und bist auch noch vom BEC des Reglers unabhängig...
Läuft bei meinen Helis und Flächenfliegern schon seit Jahren problemlos und unauffällig mit LV-Servos
_____________________________
Gruss, Andreas

Ich flieg alles,und das mit Spektrum
troll05 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2019, 18:47   #37
schuster_g
Junior Member
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 15
Danke erhalten: 7
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

Hallo, das mit den LiFe ist eine super Idee. Jeti nimmt das sowieso für Sender und Empfänger und die braucht man auch nicht zu balanzieren. Danke dafür.
schuster_g ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2019, 18:58   #38
schuster_g
Junior Member
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 15
Danke erhalten: 7
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

Ich wollte gerne ein paar Bilder vom Fahrwerk zeigen. Wenn jemand so nett wäre, die für mich reinzustellen, wäre ich dankbar.

Das Fahrwerk ist meiner Meinung nach sehr massiv gemacht in der Anlenkung. Die serienmäßigen Rudermaschinen sind auf dem Hauptfahrwerk schon eingestellt und am Bug muss man nur den Hebelarm anpassen. Auffällig ist, dass sich das Fahrwerk im ausgefahrenen Zustand am Rumpf und am Servo abstützt. Das Servo ist so gemacht, dass es in seinen Endstellungen verriegelt, vielleicht durch eine selbsthemmende Spindel. Ein Trimmen oder eine Wegbegrenzung ist nicht möglich. Ich kenne den Grund für diese Auslegung nicht, sehe aber den Vorteil, dass bei einer harten Landung nicht sofort der Rumpf zertrümmert wird, weil das Fahrwerk vielleicht wegknicken würde. Eine (kontrollierte) Landung auf dem Bauch geht nicht, weil die Bodenfreiheit am Heckrotor zu gering wäre. Einziger Nachteil ist, dass die Servos sehr laut sind. Vielleicht habe ich irgendwann die Muße, eines mal zu zerlegen. Durch die massive Verschraubung mit dem Rumpf ist allerdings die Körperschallübertragung garantiert. Die Federn kann man leider nicht in der Härte variieren, sondern über die Verstellschraube nur die Bodenfreiheit einstellen. Bei meiner Masse von 6,5 kg flugbereit kann man den Heli quasi auf die ausgefahrenen Federbeine stellen und ihn durch sanften Druck tieferlegen.
schuster_g ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2019, 08:06   #39
Cbstsch
Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 773
Danke erhalten: 251
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

So hier jetzt noch die Bilder vom Fahrwerk:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7521.jpg (1,24 MB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7519.jpg (1,77 MB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7522.jpg (1,16 MB, 63x aufgerufen)
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Cbstsch für den nützlichen Beitrag:
Grisu_Spittal (09.01.2019), schuster_g (09.01.2019)
Alt 09.01.2019, 08:12   #40
Cbstsch
Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 773
Danke erhalten: 251
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Scaleflying/Roban Airwolf Superscale 600

Was mir aufgefallen ist bzw. was man noch machen könnte ist, in dem Holz wo die Well vom Fahrwerk läuft noch ein Kugellager verbauen. Wenn möglich. Ich denke, dadurch bekommt man noch mehr Stabilität in das System. Wobei die Welle in so einer Art lagerbock zu laufen scheint.

Bei mir sieht das was anders aus, da ich ja nicht den Supersclaer habe, sondern den normalen Rumpf. Da kommt man leider nicht so schön an die hinteren Fahrwerke. Ich habe auch andere Servos verbaut. Ich habe von Spektrum die Fahrwerkservos genommen. Die kann man auch die Wege entsprechend einstellen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kugellager.jpg (1,80 MB, 50x aufgerufen)
_____________________________
Gruß
Thomas

Geändert von Cbstsch (09.01.2019 um 08:16 Uhr)
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cbstsch für den nützlichen Beitrag:
Grisu_Spittal (09.01.2019)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Stichworte
airwolf, hsm 600, roban, scaleflying, superscale 600

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roban Bo 105 Superscale 800 RALF B. Scale Forum 12 25.11.2018 16:02
Erfahrung Roban 600er Superscale? BladeXTC Scale Forum 7 13.03.2018 21:23
Schrägverzahnung für Roban SuperScale Mechanik Holger Port Scale Forum 15 03.12.2017 15:44
Roban SuperScale 470 Heckprobleme clock7 Scale Forum 16 15.06.2017 19:05
Airwolf 800 von Scaleflying / Roban Diver Scale Forum 78 28.11.2013 09:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.