RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2019, 18:23   #261
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Hab gerade mal einen Versuch gemacht mit Sandstrahlen aber ohne Kabine, nur so. Das kann ich mir schenken, also schleifen
Mein Kompressor hat zu wenig Volumen.

Gruß

Lars
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.03.2019, 16:47   #262
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Eines ist noch zu erwähnen, die Risse im Don Bereich, da wo das Laminat sehr dick (Kontaktbereich zwischen Rumpf und Deckel) konnte ich nicht wie sonst verschließen. Hier habe ich auf Glasfaserspachtelmasse zurück gegriffen. Vorher natürlich großzügig aus geschliffen. Ich hoffe das das den gewünschten Effekt ergibt.

Gruß

Lars
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (04.03.2019)
Alt 26.03.2019, 20:26   #263
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Nach langem konnte ich mich wieder an die Agusta setzten und hab etwas geschliffen, sowie den vorderen Spaten mit Fahrwerk aufgebaut.
Weiter habe ich mich entschieden nicht die ganze Farbe ab zu schleifen, sondern nur in den beschädigten Bereichen und da wo ich mit dem Abbeizer schon bei war.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190326_191806.jpg (458,6 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190326_191815.jpg (620,8 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190326_191825.jpg (492,3 KB, 70x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (27.03.2019), Grisu_Spittal (26.03.2019), heliroland 66 (26.03.2019)
Alt 27.03.2019, 20:08   #264
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Hier mal ein kurzer Überblick über den aktuellem Zustand.

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190327_175523.jpg (906,1 KB, 128x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190327_175557.jpg (812,2 KB, 109x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190327_175623.jpg (1,00 MB, 100x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190327_175627.jpg (743,2 KB, 98x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (28.03.2019), Grisu_Spittal (27.03.2019), heliroland 66 (27.03.2019)
Alt 02.08.2019, 16:18   #265
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Melde mich auch mal wieder,
hab seit dem letztem Mal einfach keine Lust mehr gehabt, weder zum bauen noch zum fliegen.
Seit zwei Tagen bin ich wieder dabei, der Rumpf wird weiter geschliffen. Komme aber nur langsam voran.
Gibt immer wieder Stellen an denen neues Laminat aufgetragen werden muss.
Da, wo neues Laminat aufgetragen wir überklebe ich das neue Laminat mit PVC Klebeband. Das mach die Oberfläche glatter und drückt das ganze auch etwas zusammen.

Einzelteile sind schon wieder gedruckt.

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190802_150338.jpg (993,5 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190802_113559.jpg (877,1 KB, 89x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190802_113537.jpg (768,2 KB, 91x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190802_113534.jpg (792,5 KB, 87x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der RC-Hubiflieger (07.10.2019), der_dreamdancer (03.08.2019), Grisu_Spittal (05.08.2019), miata (05.08.2019)
Alt 29.09.2019, 20:35   #266
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

So, heute ist mal eine Schicht Grundierung drauf gekommen um zu sehen wo ich noch nacharbeiten muss. Es hält sich in Grenzen. Ich bin zuversichtlich das die Agusta zur nächsten Saison wieder fliegen wird.

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190929_132426_2.jpg (1,30 MB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190929_132417_7.jpg (802,9 KB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190929_132503_4.jpg (1,49 MB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190929_132500_9.jpg (1,47 MB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190929_132434_4.jpg (1,47 MB, 80x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (07.10.2019), der RC-Hubiflieger (07.10.2019), der_dreamdancer (29.09.2019), Grisu_Spittal (29.09.2019), heliroland 66 (29.09.2019), miata (08.10.2019), Omega100 (07.10.2019)
Alt 07.10.2019, 18:42   #267
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Nach dem nun der erste Feinspachtel wieder verschliffen ist kommen auch jetzt einige Anbauteile wieder drauf. Auch das Leitwerk hat wieder zu seinem Platz gefunden.

Die Scharniere für die seitliche Reviklappe sich neu angefertigt und sind jetzt auch nicht so spillig.

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20191007_173247_1.jpg (1,41 MB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20191007_173242_0.jpg (1,61 MB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20191007_143012_4.jpg (1,75 MB, 50x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen

Geändert von larsvommars (07.10.2019 um 18:45 Uhr)
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der RC-Hubiflieger (07.10.2019), der_dreamdancer (07.10.2019), Grisu_Spittal (10.10.2019), heliroland 66 (07.10.2019), miata (08.10.2019), Omega100 (07.10.2019)
Alt 11.10.2019, 17:08   #268
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Leider habe ich einen Fehler gemacht, ich wollte die Federung des Fahrwerkes korrigieren und hab auf der einen Seite die Halterung entfernt. Nachdem ich die Halteplatte richtig angeschraubt hatte bekomme ich die Feder nicht mehr durch die schmale Öffnung.
Weiter musste ich im Bereich der Revi-Klappe die Halterung für die Feder ebenfalls entfernen da das Laminat an dieser Stelle gerissen ist und da musste auch was von innen ran.
was schlussendlich mussten wieder Löscher in den Rumpf gebohrt werden die auch wieder verschlossen werden müssen
Durch die Löscher hoffe ich die Schrauben wieder anziehen zu können. Wenn das nicht Funktioniert habe ich ein ernsthaftes Problem.

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20191011_152011_0.jpg (779,8 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20191011_152001_6.jpg (1,24 MB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20191011_151950_7.jpg (492,5 KB, 41x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (11.10.2019), Grisu_Spittal (12.10.2019)
Alt 13.10.2019, 12:23   #269
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Das mit den Haltern für die Federn hat geklappt
Die Löcher sich bereits verschlossen und müssen jetzt trocknen, in dem Zuge habe ich gleich die Öffnung für die Revi-Klappe etwas verkleinert.
Das frische Laminat ist wieder mit PVC Klebeband abgedeckt, da es sich gut bewährt hat.
Es sind noch weitere Details angebracht, jetzt aber nicht Fototechnisch dokumentiert.
das Laminat muss erstmal in Ruhe trocknen, also wird heute nichts mehr gemacht

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20191013_094852_8.jpg (1,40 MB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20191013_094857_1.jpg (1,43 MB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20191013_095935_6.jpg (1,47 MB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20191013_101032_6.jpg (1,74 MB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20191013_101748_0.jpg (932,4 KB, 28x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
Grisu_Spittal (14.10.2019), heliroland 66 (13.10.2019)
Alt 13.10.2019, 12:39   #270
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 678
Danke erhalten: 766
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Hab mir auch mal Gedankten über meine Antriebsauslegung/Planungsgrundlage gemacht.
Ich bin immer von einer minimalen Zellenspannung von 3,2 V ausgegangen und hab darauf meine maximale Regler Öffnung aufgebaut. Nur der Wert von 3,2 Volt pro Zelle ist für mich weitab der Realität. Wenn ich auf eine Zellenspannung von 3,6 Volt komme ist das schon sehr gering für mich.
Daher werde ich meine Planung auch auf eine minimalen Zellenspannung von 3,5V/Zelle korrigieren. Was sicher auch den Reglern nicht schadet.

Gruß

Lars
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beleuchtungsschema einer Agusta A109?? jetranger Scale Forum 5 15.01.2013 19:38
Agusta A109 - Graupner Uni EXPERT flying_bell206 Scale Forum 3 04.09.2011 20:27
T-Rex600 und Graupner Agusta A109 ? ubr Align 2 23.10.2007 21:50
Graupner Agusta A109 Power Anderl Scale Forum 12 26.10.2003 05:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.