RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2013, 16:54   #31
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.425
Danke erhalten: 1.716
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

@Frank
die Größe war bereits im 1# Beitrag festgelegt worden, einfach auf Grund des Maßstabes: Rotor-ß ca. 1.345mm. Dies entspricht einer 600-ter Größe. Da ich im Flugzeugmodus von größeren Kräften als im Helimodus ausgehe, wird es wohl eine 600-ter 700-ter werden (müssen). Die angestrebte Leistung von 2,5-3 kW pro Gondel möchte ich keiner 500-ter Mechanik anvertrauen...

Auch die oft "kreischenden" einstufigen Zahnradgetriebe möchte ich auf jeden Fall vermeiden.

Gruß Markus
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2013, 17:04   #32
Xantrix
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von klarisatec Beitrag anzeigen
@Frank
die Größe war bereits im 1# Beitrag festgelegt worden, einfach auf Grund des Maßstabes: Rotor-ß ca. 1.345mm. Dies entspricht einer 600-ter Größe. Da ich im Flugzeugmodus von größeren Kräften als im Helimodus ausgehe, wird es wohl eine 600-ter 700-ter werden (müssen). Die angestrebte Leistung von 2,5-3 kW pro Gondel möchte ich keiner 500-ter Mechanik anvertrauen...

Auch die oft "kreischenden" einstufigen Zahnradgetriebe möchte ich auf jeden Fall vermeiden.

Gruß Markus
OK, den Wahnsinn hatte ich schlichtweg verdrängt.

Frank
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.01.2013, 10:15   #33
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.425
Danke erhalten: 1.716
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

@Jan
im Moment habe ich folgende Verzahnungen ausgewählt:
z1 - Antriebsrad am Motor: 14 Zähne (Alternativ 13 bzw. 15 Zähne)
z2 - Riemenrad 1 Stufe: 44 Zähne
z3 - Riemenrad Vorgelege 2. Stufe: 14 Zähne
z4 - Riemenrad an der Rotorwelle: 44 Zähne

Die 16mm Zahnriemenbreite sind werden auf Grund des Drehmoments zwingend nur an der 2-ten Stufe benötigt. An der ersten Stufe käme man rechnerisch auch mit einer Breite von 10mm klar - allerdings überlege ich beide Zahnriemen mit 16mm Breite auszuführen um die Getriebeteile zu vereinheitlichen. So könnte ich gleiche Rohlinge verwenden und ein paar Euro sparen.

Gruß Markus
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.01.2013, 10:33   #34
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.425
Danke erhalten: 1.716
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Ups, ich denke da hatte ich im Beitrag #24 und #33 eine falsche Motorritzel Variante in der Berechnung (vor lauter ßbersetzungsgetippe, sorry)...aber Jan hat´s vermutlich gemerkt...

im Moment habe ich folgende Verzahnungen ausgewählt:
z1 - Antriebsrad am Motor: 16 Zähne (Alternativ 14,15 bzw. 17 Zähne)
z2 - Riemenrad 1 Stufe: 44 Zähne
z3 - Riemenrad Vorgelege 2. Stufe: 16 Zähne
z4 - Riemenrad an der Rotorwelle : 44 Zähne

Die ßbersetzung kann dann am Motor mit Zahnriemenscheiben von 14, 15, 16 und 17 Zähnen angepasst werden (und nicht wie geschrieben im Bereich von 13-15). Hier wird eine geeignete Motorplatte gebraucht werden, die die entsprechenden Längenänderungen ausgleicht.

Das bedeutet nun am Rotor rechnerisch die zuvor festgelegten Rotordrehzahlen im Bereich von ca. 1.590 - 1.950 U/min. Damit werde ich hoffentlich hinkommen und sicherlich etwas passendes, "fliegbares" dabei sein...

Gruß Markus
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)

Geändert von klarisatec (07.01.2013 um 10:42 Uhr)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu klarisatec für den nützlichen Beitrag:
rotation (07.01.2013)
Alt 07.01.2013, 19:59   #35
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.425
Danke erhalten: 1.716
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Kennt ihr das - man sitzt vor einem leeren Blatt (neuerdings auch schonmal ein Bildschrim) und weiß einfach nicht mit was man am besten anfangen soll?

Wie so oft gestaltete sich der sogenannte "erste Strich" am schwierigsten...

Doch nun habe ich das, was ich am Getriebe grob ausgerechnet hatte, einfach mal ins "unreine" gezeichnet - so bekommt man am besten ein Gefühl für die Größenverhältnisse und kann evtl. schon jetzt grobe Fehler entdecken. Die Riemenräder sind noch als Rohlinge gezeichnet, also ohne Anschlussbohrungen, Flanschflächen für den Freilauf und Gewichtsreduzierende Ausdrehungen / Bohrungen - das hat noch Zeit.

Anbei die allerersten Entwürfe mit dem X-era Motor, den Riemenrädern 16Z, den Riemenräder 44Z und den zwei unterschiedlich langen Zahnriemen - beide 16mm breit.

Doch dann geht´s auch schon los mit den Kniffeleien - ich werde mich wohl oder übel über die Gondelkontur machen müssen um festzustellen, ob die Zahnriemenräder mit 44 Zähnen überhaupt hinein passen...es wird zum ersten Mal spannend...

Gruß Markus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001 - Getriebe (Motor).JPG (57,5 KB, 117x aufgerufen)
Dateityp: jpg 002 - Getriebe (Motor).JPG (77,6 KB, 113x aufgerufen)
Dateityp: jpg 003 - Getriebe.JPG (43,5 KB, 127x aufgerufen)
Dateityp: jpg 004 - Getriebe.JPG (66,7 KB, 150x aufgerufen)
Dateityp: jpg 005 - Getriebe.JPG (33,2 KB, 135x aufgerufen)
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu klarisatec für den nützlichen Beitrag:
coptery (08.01.2013), Stefan Reusch (07.01.2013)
Alt 07.01.2013, 20:02   #36
Stefan Reusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Hi Markus,

Mit welcher SW zeichnest du?

Gruß
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.01.2013, 21:52   #37
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.425
Danke erhalten: 1.716
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Hi Stefan,

ich zeichne mit Solid Edge (Siemens). Du zeichnest glaube ich, also wenn ich mich richtig erinnere, mit Solid Works oder? Die beiden Programme müssten relativ ähnlich sein...

Gruß Markus
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2013, 08:04   #38
Stefan Reusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Hallo Markus,

Ja, ich zeichne mit Solidworks. In SW kann ich Solidedge Teile und Baugruppen öffnen.
Ob das funzt kann ich aber nicht sagen. Ich bin ja nur Hobbyanwender und hab mir alles selbst beigebracht.
Gruß
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
klarisatec (08.01.2013)
Alt 08.01.2013, 08:18   #39
Andi.e
Compass/MTTEC
Teampilot
 
Benutzerbild von Andi.e
 
Registriert seit: 02.02.2007
Beiträge: 1.018
Danke erhalten: 291
Flugort: Piesendorf
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Hi Klarisatec,

ich finde dein Vorhaben super und hab das Thema schon abboniert um hier immer mal mitzulesen und auch mal was zu kommentieren.

Zum Thema vorhandener Entwurf:
Du hattest ja geschrieben dass du auf 8mm Welle gehen willst wegen dem nicht unterzubringenden Gegenlager.
Der XEra hat ja bekanntlich 6mm, also wirst du entweder eine 8er Welle einbauen müssen oder eine längere 6mm Welle und ein GGL.

Die Welle am XEra hat ein Maß von 40mm, die Scheibe von Mädler 27mm von Stirnfläche zu Stirnfläche.
Ich würde die Riemenscheibe am Motor verkehrt montieren, damit du schön an die Madenschraube kommst und dann hast du auch noch genügend Platz für die Motoraufnahme.

EDIT: SW kann SE Teile und Baugruppen vollkommen bearbeiten
_____________________________
Compass Model --> LEADING THE WAY

Andy
Andi.e ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andi.e für den nützlichen Beitrag:
klarisatec (08.01.2013)
Alt 08.01.2013, 08:28   #40
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.425
Danke erhalten: 1.716
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Hallo Andy,

vielen Dank für Deinen Hinweis, doch Deine Informationen bezüglich der Antriebswelle des X-era sind nicht ganz richtig. Der X-era kann mit beiden Antriebswellen-ß bezogen werden. Einen Mehrpreis hierfür muss man nur beim deutschen Händler bezahlen. In USA kosten beide Versionen das gleiche.

Die ß8mm sind also durchaus gängig - daher brauchts auch kein Gegenlager.

Die Wellenlänge ab Motorflansch bis Wellenende ist nur ca. 27mm, trotzdem werde ich Montageposition der Riemenscheibe im Auge behalten...

Gruß Markus
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)

Geändert von klarisatec (08.01.2013 um 08:33 Uhr)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ah-64 Apache 2,5m - (Langzeit-)Baubericht beetlejuice Scale Forum 168 18.12.2016 11:32
Langzeit Baubericht Ecureuil 700er Größe philoat Scale Forum 153 16.07.2016 09:04
Baubericht: Der Müllbeseitigungsheli WASTECOPTER DerMitDenZweiLinkenHänden Scale Forum 142 20.05.2015 21:46
Langzeit Sender flamenco Sender / Empfänger 57 13.12.2014 07:15
(Langzeit)Erfahrung Multipower Bleiakkus Borndelgramer Akku und Ladetechnik 1 23.01.2010 22:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.