RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2013, 15:10   #41
Andi.e
Compass/MTTEC
Teampilot
 
Benutzerbild von Andi.e
 
Registriert seit: 02.02.2007
Beiträge: 1.018
Danke erhalten: 291
Flugort: Piesendorf
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Oh okay, da hab ich mich wohl zu wenig informiert (:
_____________________________
Compass Model --> LEADING THE WAY

Andy
Andi.e ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2013, 11:03   #42
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.430
Danke erhalten: 1.727
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

@Andy
gestern habe ich nochmals das Riemenrad am Motor überprüft. Es bleibt nicht viel Spielraum um die Position zu drehen, da dann die Motorhalteplatte bzw. die Befestigungsschrauben am Zahnriemen bzw. am Riemenrad anstehen würden (die Bundscheibe ist einfach zu groß). Auch wenn die von Dir vorgeschlagene Position bezüglich der Lagerbelastung besser wäre, muss es aus geometrischen Gründen so bleiben.

Das Zahnriemenrad am Vorgelege (so nenne ich den ßbergang 1-te / 2-te Untersetzungsstufe) hat gestern noch eine Diät bekommen. Bei der Annahme einer Getriebewelle mit einem ß von 10mm bleiben von den ursprünglich angegebenen 228g beim Hersteller nach der Bearbeitung noch ca. 50g übrig.

Gruß Markus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 007 - Getriebe.JPG (41,7 KB, 151x aufgerufen)
Dateityp: jpg 006 - Getriebe.JPG (20,6 KB, 134x aufgerufen)
Dateityp: jpg 008 - Vorgelege 44Z.JPG (72,7 KB, 131x aufgerufen)
Dateityp: jpg 009 - Vorgelege 44Z.JPG (73,2 KB, 118x aufgerufen)
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2013, 12:35   #43
Andi.e
Compass/MTTEC
Teampilot
 
Benutzerbild von Andi.e
 
Registriert seit: 02.02.2007
Beiträge: 1.018
Danke erhalten: 291
Flugort: Piesendorf
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Das invertierte Montieren des Riemenrades hatte ich nicht bzgl. Lagerbelastung gemeint sondern wegen der Montagemöglichkeit des Motors auf der Motorplatte.

Du musst ja jetz unters Riemenrad noch 6mm Motorplatte+Schrauben quetschen, dann wirds mit dem Anziehen des Riemenrades wahrscheinlich schwierig.
_____________________________
Compass Model --> LEADING THE WAY

Andy
Andi.e ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2013, 13:58   #44
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.430
Danke erhalten: 1.727
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

@Andy
ja, ich hatte Dich schon richtig verstanden. Auf den Bildern sieht man, dass die Befestigungsschrauben des Zanriemenrades nicht am Bund (am schmalen Absatz zum Motor hin), sondern innerhalb der Riemenlauffläche vorgesehen ist - besser gesagt, am Zahngrund - in der Praxis 90° versetzt.

Es ist völlig klar, dass hier keine Grate bzw. scharfe Kanten entstehen dürfen, die den Zahnriemen zerstören können...

Doch diese Befestigungsart ist durchaus auch in der Industrie gängig und funktioniert bei meinen anderen Helimechaniken seit Jahren problemlos.

Die Zugänglichkeit ist an dieser Stelle etwas schwieriger, doch so oft wird das Zahnriemenrad nicht gewechselt werden, so dass ich diesen Kompromiss eingehe.

Gruß Markus
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2013, 15:17   #45
reinhpe
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Ist vielleicht eine bereits gemachte ßberlegung des Threadstarters gewesen, aber was spricht eigentlich gegen einen Direktantrieb? Wenn ich mir den Aufwand für Getriebestufe etc. ansehe, wäre doch einen entspechenden Motor zu wickeln (wickeln lassen) das kleinste Problem! Oder bin ich da komplett auf dem Holzweg?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2013, 21:09   #46
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.430
Danke erhalten: 1.727
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

@rinphe

Gute Frage ,

die ßberlegungen im Vorfeld bzgl. des Direktantriebes habe ich eher von hinten im Ausschlußverfahren angestellt:

- ein Motor mit ca. 150U/min/V wiegt bereits knapp 900g
- die vorhandenen Motoren vertragen nur geringe Stromstärken (z.B. Hacker A60-16L - 45A Dauerstrom)
- um bei 12S einen direktgetrieben Motor verwenden zu können, müsste der Motor eine Drehzahl von ca. 35-40 U/min/V haben

--> d.h. der Motor braucht noch mehr Wicklungen/Kupfer und größere Drahtquerschnitte

Spätestens jetzt habe ich den Gedanken aufgegeben, da ich für das geschätzte Mehrgewicht eines Motor mit ca. 40 U/min/V von 800g gegenüber einem Standardmotor mit 400U/min/V auf jeden Fall 2 komplette Getriebe unterbringe (auf jeden Fall vom Gewicht her).

Desweiteren hat sicherlich aus ähnlichen Gründen diese technisch einfache Lösung noch keinen Einzug in die Serienmechaniken gefunden - mal abgesehen von dem sicherlich teureren Preis...

ßber Drehmomentenverläufe, Betriebspunkte, Anlaufmoment, Sattelpunkt, Kühlung, passender Regler usw. hatte ich mir dann aus genannten Gründen schon gar keine Gedanken mehr gemacht.

Gruß Markus
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2013, 22:02   #47
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.430
Danke erhalten: 1.727
Flugort: Oberfranken
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

...damit Euch bei den ganzen wichtigen - zugegeben noch sehr theoretischen - Vorüberlegungen nicht langweilig wird, mal was nettes zum Anschauen (noch unter der alten Bezeichnung BA 609) ...



Gruß Markus
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)

Geändert von klarisatec (09.01.2013 um 22:10 Uhr)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu klarisatec für den nützlichen Beitrag:
KalleS (02.06.2015), Taumel S. (18.01.2013)
Alt 09.01.2013, 23:42   #48
beetlejuice
Senior Member
 
Benutzerbild von beetlejuice
 
Registriert seit: 18.02.2004
Beiträge: 1.271
Danke erhalten: 1.321
Flugort: Weiz-Graz-Zeltweg
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Cooles Video!!

Von oben sieht man erst, wie klein / schmal die Tragflächen sind... noch einmal einiges weniger Fläche als bei der V22.

Bin schon gespannt, wie das beim Modell im Flugzeugmodus funktioniert, ohne dass es ein "Hotliner" wird.

Vllt. einmal das angepeilte Abfluggewicht und die Flügelfläche bzw. Flächenbelastung schätzen?! Falls du das nicht schon getan hast (was ich fast annehme )

Günter
_____________________________
Nan Xplorer 3 // PCM Erwin 5 // Sebart MiG-29... Helikarenz...
Jeti DS16
beetlejuice ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 16:14   #49
Taumel S.
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 26.316
Danke erhalten: 4.187
Flugort: Österreich
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Nur zur Info für interessierte Mitlesende: Auf RC Network fliegt auch einer so einen Tilt-Flieger:

AW 609 - fliegt das überhaupt?

Geändert von Taumel S. (10.01.2013 um 16:18 Uhr)
Taumel S. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 16:21   #50
Stefan Reusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Hi Taumel,

Schon mal auf die Idee gekommen das der Markus auf Network und der Markus hier sich sogar sehr gut kennen?
So klein ist die Welt, unglaublich!
:-
Gruß
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
klarisatec (10.01.2013)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ah-64 Apache 2,5m - (Langzeit-)Baubericht beetlejuice Scale Forum 168 18.12.2016 12:32
Langzeit Baubericht Ecureuil 700er Größe philoat Scale Forum 153 16.07.2016 10:04
Baubericht: Der Müllbeseitigungsheli WASTECOPTER DerMitDenZweiLinkenHänden Scale Forum 142 20.05.2015 22:46
Langzeit Sender flamenco Sender / Empfänger 57 13.12.2014 08:15
(Langzeit)Erfahrung Multipower Bleiakkus Borndelgramer Akku und Ladetechnik 1 23.01.2010 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.