RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2022, 21:43   #51
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.831
Danke erhalten: 2.746
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Dachte du willst gemtlichen Rundflug machen?
Bei den Drehzahlen willst du aber wohl der nchste Tareq werden.

Je grer der Heli, desto kleiner die ntige Drehzahl.
Ich denke 1600 wrde dir gefallen.

Zudem sollte man nie mehr als 80% nutzen, damit der Regler auch noch regeln kann.

Gru Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
montrealzzz (02.08.2022)
Alt 02.08.2022, 22:11   #52
montrealzzz
Member
 
Registriert seit: 17.08.2021
Beiträge: 82
Danke erhalten: 36
Flugort: Bocholt-Suderwick
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Hi Torsten,

definitiv will ich nicht der nchste Tareq werden, sondern gemtlichen Rundflug machen.
Das Ding ist, dass ich keine Ahnung habe, welche Kopfdrehzahl ich dafr brauche.

Die geringste max. Drehzahl, die in der Anleitung angegeben ist, ist 2.200 rpm.
Also habe ich Panik, dass ich etwa mit 1.600 wie eine ausgepresste Zitrone vom Himmel falle.

Je grer der Heli, desto geringer die ntige Kopfdrehzahl, das ist mir klar.
Allerdings handelt es sich hier nicht um einen 700er, sondern einen 650er.
Mein Black Thunder hat den kurzen Boom und 650er Bltter drauf.
Damit braucht er etwas mehr Drehzahl als ein 700er, richtig?

ber eine Empfehlung von Euch mit wieviel RPM am Kopf ich den Erstflug wagen knnte, wrde ich mich freuen. Wenn Ihr sagt mit 1.600 gehts, werde ich es versuchen.
Auf jeden Fall ist das 20er Rad damit in Ordnung und ich brauche kein 21er.
Ein 19er muss ich mir jetzt nicht kaufen, oder?
Bei 80% Reglerffnung komme ich mit dem 20er Rad auf 1.760 U/min, sollte also erstmal ok sein.

Gru Thomas

Geändert von montrealzzz (02.08.2022 um 22:15 Uhr)
montrealzzz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.08.2022, 22:38   #53
D.M.
Member
 
Registriert seit: 18.07.2019
Beiträge: 117
Danke erhalten: 50
Flugort: St. Margarethen a.d. Sierning
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Hallo
Ich habe keinen Goblin und auch nichts in 650er Gre glaube aber du wirst 1600 bis 1800 RPM brauchen. Ich habe eine V Bar da kenne ich die Prozent der Regler ffnung nicht glaube aber das ich auf jeden Fall unter 70 Prozent bin aber es fliegt schon sehr lange so.
Lg
D.M. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu D.M. für den nützlichen Beitrag:
montrealzzz (02.08.2022)
Alt 02.08.2022, 22:45   #54
Nichtdiemama
Member
 
Benutzerbild von Nichtdiemama
 
Registriert seit: 27.08.2021
Beiträge: 151
Danke erhalten: 29
Flugort: Dettenheim
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Also ich hab ein 580 Kraken mit 600er blttern und ich kann mit 1300rpm rundflug machen. Ich fliege momentan 1800 (70%) da ich ihn schon maximal runtergerizelt habe. Wenn die kapawarnung kommt schalte ich auf die 1300 runter und flieg noch ganz entspannt eine Ehrenrunde ber den Platz. Da fllt mir immer auf wie entspannt doch so ein heli fliegen kann. Bin schon am berlegen mir ein langsameren motor zu holen. Wenn du wirklich nur gemtlich ein paar runden drehen willst wrde ich empfehlen kleinere ritzel holen. Ich sag aber auch gleich ich bin noch Anfnger und kenne deinen heli nicht. Vielleicht probierst du es erstmal aus und guckst dann wie weit du runter gehst.
_____________________________
MZ-24 Pro, Kraken 580, Protos 380, Heim 100 3D
Nichtdiemama ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nichtdiemama für den nützlichen Beitrag:
montrealzzz (02.08.2022)
Alt 03.08.2022, 01:12   #55
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.831
Danke erhalten: 2.746
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Der fllt mit 1600 ganz sicher nicht vom Himmel, damit kannst schon 3D fliegen.

P.S. Die Anleitung ist auf Tareq Niveau, da wrde ich jetzt nicht allzu viel drauf geben bei dem Kapitel.

Gru Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
montrealzzz (03.08.2022)
Alt 03.08.2022, 07:16   #56
Gandalf
Member
 
Benutzerbild von Gandalf
 
Registriert seit: 13.09.2013
Beiträge: 936
Danke erhalten: 765
Flugort: MFC -Grundig (Langenzenn)
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Hallo Thomas,
Du hattest gefragt, wie Du merkst, ob das BEC ausgefallen ist und der Opti Guard bernommen hat. Ich habe da eine Lsung dazu. Siehe Link.
https://www.mhm-modellbau.de/part-OPR-LED.php
Beim Hllein gibt es den Opti Guard gleich mit der LED und ist viel gnstiger
Optipower Ultra Guard 430 mit LED

Gru Peter
_____________________________
Kraken 700, 2xGoblin 500 Sport
Graupner MZ32; BD 3SX; Axon
LOGO 10
Gandalf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gandalf für den nützlichen Beitrag:
montrealzzz (03.08.2022)
Alt 03.08.2022, 08:26   #57
Helischober
Member
 
Benutzerbild von Helischober
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 241
Danke erhalten: 93
Flugort: 51519 Odenthal
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Zitat:
Zitat von montrealzzz Beitrag anzeigen
Heute beschftige ich mich mit dem Regler, weil ich bei Livehobby bestellen will und wissen mchte welche Stecker, Kabel und Schrumpfschlauch ich noch bentige um alles ordentlich zu verkabeln.

Also kam die Frage auf ob ich mir noch ein 21er Riemenrad fr den 530 kV Motor bestelle oder ob ich es wage mit dem eingebauten 20er erstmal zu testen. Ich hatte halt Zweifel und Angst vor zu wenig Drehzahl und deshalb nochmal nachgerechnet.

Beim Nachrechnen bin ich dann drauf gekommen, dass meine Angaben in Post 25 schlichtweg falsch sind. Mit der Tastatur vom IPad auf dem Bildschirm in Zusammenhang mit meinen Wurstfingern habe ich die Gesamtbersetzung falsch in den Rechner getippt, und zwar fr alle Werte! Na, wenn schon, dann richtig falsch!
Statt durch 10,7 fr 20 Zhne zu teilen, habe ich 11,7 getippt. Heute wieder, aber heute habe ich es bei der Eingabe gesehen und mich gewundert, dann schlielich festgestellt, dass bei 10,7 etwas ganz anderes herauskommt. Gut, dass ich nochmal gegengecheckt habe.

Hier nochmal die korrekten Werte fr das 20er Riemenrad mit 530 kV Motor an 12s:

Bei 80% Reglerffnung ergeben sich: 44,4 x 530 x 0,80 / 10,7 = 1.759 U/min
Bei 85% Reglerffnung ergeben sich: 44,4 x 530 x 0,85 / 10,7 = 1.869 U/min
Bei 90% Reglerffnung ergeben sich: 44,4 x 530 x 0,90 / 10,7 = 1.979 U/min
Bei 95% Reglerffnung ergeben sich: 44,4 x 530 x 0,95 / 10,7 = 2.089 U/min

Wenn ich also fr den ersten Versuch 87% Reglerffnung einstelle, kme ich theoretisch auf 1.913 U/min. Ich denke, dass das fr meine Art zu fliegen erstmal vollkommen ausreicht, auch wenn es nur ein theoretisch errechneter Wert ist. Selbst wenn durch Verluste und Spannungseinbruch unter Last nur zwischen 1.850 und 1.900 U/min tatschlich dabei rauskommen, werde ich damit fliegen knnen.

Nachbestellen und Umbauen kann ich spter immer noch, wenn es denn dann ntig ist.

berlegung: Man soll dem Regler ja Luft nach oben lassen, damit er unter Last nachlegen kann, quasi im Governourmode die gewhlte Kopfdrehzahl halten kann. Deswegen werden berall so etwa 85% Reglerffnung fr den Betrieb empfohlen. Regelt ein Regler dann nicht mit 20 Zhnen besser nach als mit 21 Zhnen am Riemenrad? Motor und Regler tun sich doch leichter mit 20 Zhnen und haben einen besseren Hebel, wenn die Drehzahl einbricht, oder? Und feinfhliger ist es auch, jedenfalls theoretisch. Selbst der Anlauf msste fluffiger gelingen. Was meint Ihr?

Gru Thomas
Hab mal den Zauberkasten angeschmissen. Schau mal
03-08-2022 08-18-35.jpg03-08-2022 08-21-21.jpg
Ist vielleicht dies eine bessere bersicht Kannst ja auf A4 oder grer ausdrucken
LG Achim
_____________________________
Kraken 580,Goblin 380,Goblin 570 Sport 3Blatt,T-Rex 600 ESP in Bell222B (D-HNIC), DC-16-II
Helischober ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Helischober für den nützlichen Beitrag:
montrealzzz (03.08.2022)
Alt 03.08.2022, 08:30   #58
Helischober
Member
 
Benutzerbild von Helischober
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 241
Danke erhalten: 93
Flugort: 51519 Odenthal
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Zitat:
Zitat von Nichtdiemama Beitrag anzeigen
Bin schon am berlegen mir ein langsameren motor zu holen.
Hierzu wre der Hacker Turnado A50-8S 850 ganz gut.
Fliege diesen selber im G570 mit entspannten 1400 u/min und komme so auf etwa 13 min. Flugzeit.
Hab diesen auch im Kraken 580 mit RT580-U

LG achim
_____________________________
Kraken 580,Goblin 380,Goblin 570 Sport 3Blatt,T-Rex 600 ESP in Bell222B (D-HNIC), DC-16-II
Helischober ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.08.2022, 08:35   #59
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.831
Danke erhalten: 2.746
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Zitat:
Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,
Du hattest gefragt, wie Du merkst, ob das BEC ausgefallen ist und der Opti Guard bernommen hat. Ich habe da eine Lsung dazu. Siehe Link.
https://www.mhm-modellbau.de/part-OPR-LED.php
Beim Hllein gibt es den Opti Guard gleich mit der LED und ist viel gnstiger
Optipower Ultra Guard 430 mit LED

Gru Peter
Die einzig praktikable Lsung ist eine Warnung per Telemetrie, wenn die Empfngerspannung sinkt.
Zudem wrde ich mich immer fr den 1St Buffer entscheiden, denn mit dem Ultra Guard hat man dauerhaft einen Lipo im Modell, welcher mit der Zeit schlecht wird und zudem ein Brandrisiko ist.

Gru Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.08.2022, 11:30   #60
montrealzzz
Member
 
Registriert seit: 17.08.2021
Beiträge: 82
Danke erhalten: 36
Flugort: Bocholt-Suderwick
Standard [Goblin allg.] AW: Ein Goblin Black Thunder 650 Projekt

Hallo zusammen,

sehr viel Input fr mich, vielen Dank dafr!
Die Grafik mit den Drehzahlen ist klasse, erst recht die Tabelle dazu.
Diese Tabelle bercksichtigt sogar den Wirkungsgrad des Motors und rechnet mit einer mittlren Zellenspannung des Akkus. Das ist mit Sicherheit genauer als meine einfache Rechnung.

Aber auch diese Tabelle sagt mir, dass ich mit dem 20er Riemenrad nicht schlecht liege, und damit zwischen 1500 und 2000 U/min alles am Regler einstellen kann. Falls ich mich mich in den unteren Drehzahlbereich vorarbeiten kann, mich da mit meinem Flugstil wohl fhle, denke ich bers runterritzeln nach. Mit 530 kV habe ich ja bereits einen Motor am unteren Ende der Nahrungskette. Allerdings htte ich beim runterritzeln dann auch den Heckrotor im Auge und wrde wohl dann auf das kleinere 25er Heckriemenrad umbauen. Na ja, erstmal mache ich ein paar Probeflge so wie er ist, wenn er denn dann fertig ist? dann schau ich weiter.

Gru Thomas
montrealzzz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

?hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin allg.] Goblin 650 Black Thunder Setup *wt98* SAB 53 21.05.2021 19:29
[Goblin allg.] Goblin Black Thunder 650 - Heck setup d_dorfer SAB 4 02.07.2018 08:06
[Goblin 630] Goblin 650 - Black Thunder.... Bundesbulf SAB 779 06.11.2017 00:39
[Goblin 700] Kaufberatung: Goblin 700Comp vs. Black Thunder 650/700 vs. Black Thunder T 690/710 sp00ky SAB 20 22.06.2017 14:04
[Goblin allg.] Goblin 650/700 Black Thunder - Aufbau und Erfahrungen tc1975 SAB 9 12.09.2016 10:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.