RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2019, 16:56   #11
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 464
Danke erhalten: 451
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Heute habe ich der Anleitung gemäß die beiden Rumpfhälften mal probehalber mit Tesafilm zusammengeklebt und weil die schon so sauber ausgeschnitten waren (Danke an HSQ) hat das auch gleich so gut gepasst, daß ich auch gleich die Verbindungsstreifen einkleben konnte. Eine kleine Abweichung von der Anleitung habe ich mir erlaubt, ich habe nämlich am Bug dünnere Folie
verwendet und ihre Form dem Rumpf durch entsprechendes Biegen angepaßt.
Viele Grüße
Manfred
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1676.JPG (1,74 MB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1677.JPG (1,49 MB, 47x aufgerufen)
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
Stebe (15.09.2019)
Alt 13.09.2019, 17:35   #12
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 464
Danke erhalten: 451
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Und so sieht der Rumpf probehalber mit Tesa fixiert aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1678.JPG (1,81 MB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1679.JPG (1,73 MB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1680.JPG (1,62 MB, 48x aufgerufen)
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
elmas (16.09.2019), Grisu_Spittal (13.09.2019), heliroland 66 (13.09.2019), Stebe (15.09.2019)
Alt 13.09.2019, 20:16   #13
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.810
Danke erhalten: 6.150
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Cool!
Wo kommt der Ausschnitt für den Einbau der Mechanik rein?
Ich sehe, Du hast oben im Heckschwanz keine Verbindungsstreifen. Ich hab da ein Stück Folie über einen dünnen Stab gerollt, und nach dem rollen einen Streifen davon abgeschnitten. dieser Streifen hat dann eine Rundung die genau in die Rundung oben reinpasst.
Die kritische Stelle ist der extrem schmale Streifen zwischen den Frontscheiben. Da ist die scheibe auch schnell mit Kleber versaut...

ich halte die Rumpfhälften beim Kleben mit Magneten zusammen. Vor dem ersten Kleben empfehle ich, das mit den Magneten zu üben. Also einfach so tun als würde man den Rrumpf verkleben - aber keinen Kleber auftragen. Stück für Stück, und immer mit den Magneten fixieren...da merkt man worauf es ankommt und bekommt etwas Übung.
Wenn man zum Beispiel beim Verkleben vorne ein wenig versetzt, wirkt sich das nachher über die gesamte Länge wie ein Hebel aus - und die Heckflosse steht plötzlich 10° schief..kannst du simulieren indem Du die Heckflosse mit Tesa fixierst und die beiden Hälften des Rumpfes vorne längs gegeneinander verschiebst.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.09.2019, 11:15   #14
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 464
Danke erhalten: 451
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Wo kommt der Ausschnitt für den Einbau der Mechanik rein?
Den mache ich von oben bis zum Dom kurz vor und entlang der Nietreihe hinter der Antenne.

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
oben im Heckschwanz keine Verbindungsstreifen.
Wenn ich das richtig in der Anleitung verstanden hab soll man das so machen, aber Deinen Tipp mit dem gerollten Streifen werde ich anwenden. Was für einen Durchmesser muß der Stab haben und hast Du den dann in Längs- oder Querrichtung gerollt?

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
empfehle ich, das mit den Magneten zu üben.
...werde ich so machen.
Und noch ne Frage: Am Bug ist mittig eine kleine Falte in der Folie und dazu habe ich mir überlegt, von hinten Tesafilm kleben, dann die Falte abtrennen, das entstandene Loch mit Filler und Sek.Kleber füllen und dann sauber verschleifen, kann man das so machen?
An den Frontfenstern hat das mit dem Verbindungsstreifen einkleben zumindest auf einer Seite ohne versauen der Scheibe funktioniert...
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
TheFox (14.09.2019)
Alt 14.09.2019, 12:38   #15
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.810
Danke erhalten: 6.150
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Zitat:
Was für einen Durchmesser muß der Stab haben und hast Du den dann in Längs- oder Querrichtung gerollt?
Ich hatte einen Carbonstab 5mm genommen, aus einem Lenkdrachen ausgeliehen. Die beiliegende Pet-Folie drüber gerollt. Das entrollt sich ja teilweise wieder, also ein paar Mal Rollen, bis der Durchmesser etwa zum Heckschwanz-oberteil passt. Dann entsprechend abschneiden, den Rest der Folie kann man wieder gerade biegen.
Zitat:
Am Bug ist mittig eine kleine Falte in der Folie und dazu habe ich mir überlegt, von hinten Tesafilm kleben, dann die Falte abtrennen, das entstandene Loch mit Filler und Sek.Kleber füllen und dann sauber verschleifen, kann man das so machen
Falte zunächst ignorieren. Beim zusammenkleben der beiden Rumpfhälften dort wo die Falte ist auf jeden Fall einen Verbindungsstreifen darunter setzen. Wenn der Rumpf fertig verklebt ist, die Falte wegschneiden, und das Loch, eben so wie die gesamte Klebenaht verspachteln und Verschleifen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (14.09.2019)
Alt 14.09.2019, 12:41   #16
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.810
Danke erhalten: 6.150
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Zitat:
An den Frontfenstern hat das mit dem Verbindungsstreifen einkleben zumindest auf einer Seite ohne versauen der Scheibe funktioniert...
Bei mir hatte der Sekundenkleber Mal die innere Maskierung berührt. Das Zeug hat den Kleber richtig aufgesaugt, und ihn so innen auf die Scheibe geleitet. Die Überraschung kam dann beim Demaskieren...Maskierung in die Scheibe verklebt, Scheibe versaut.
Du wirst feststellen, die Verbindungsstreifen auf einer Hälfte anbringen ist das Eine. Die beiden Hälften dann passend aneinander zu kleben, während sie sich in deinen Händen biegen und verwinden, ist dann nochmal ein wenig anders. Es ist nicht wirklich schwierig, nur überraschend ungewohnt. Und mit Sekundenkleber an dem Verbinder, wird ungewohnt und überraschend zu einer negativen Eigenschaft.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831

Geändert von TheFox (14.09.2019 um 12:44 Uhr)
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.09.2019, 12:54   #17
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.810
Danke erhalten: 6.150
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Hier die Folie im Heckschwanz oben:
WP_20161225_17_53_17_Pro.jpg WP_20161225_17_59_59_Pro.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (14.09.2019)
Alt 14.09.2019, 13:34   #18
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 464
Danke erhalten: 451
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Und mit Sekundenkleber an dem Verbinder, wird ungewohnt und überraschend zu einer negativen Eigenschaft.
Kann ich gut nachvollziehen, in der Anleitung wird zum zusammenkleben Uhu-Allplast empfohlen.
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.09.2019, 14:33   #19
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.810
Danke erhalten: 6.150
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Ja, und das wohl aus gutem Grund. Leider bin ich auch hier völlig Unfähig, komm nicht klar damit.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.09.2019, 17:10   #20
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 1.985
Danke erhalten: 1.986
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Bell UH-1N Twin Huey für Blade 130S

Bei den kleinen Falten (entstehen oft, wo steile Stellen tiefgezogen werden) gibt es mehrere Möglichkeiten.
Falte knapp daneben beidseitig ausschneiden. Dann entweder (je nach Breite) einfach etwas UHU Allplast von innen drauf (mit dem kann man schon mal einen Millimeter überbrücken) oder ein kleines Stück Folie hinterkleben. Den Rest macht dann Spachtel.
Bei manchen Falten kann man auch ein Stück Folie innen hinterkleben und dann erst die Falten außen mit Cutter oder Skalpell wegschneiden. Es geht immer um den Erhalt der Rumpfstruktur. In dem Fall dann einfach außen überschleifen, bis man von der Falte nichts mehr sieht.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (15.09.2019), Martinkreuz (15.09.2019), Stebe (15.09.2019), TheFox (14.09.2019)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1:48 Mi 24 mit Blade 130S Martinkreuz Scale Forum 7 25.08.2019 16:55
[andere] Blade 130s Telemetrie Mr. S Blade 2 29.06.2019 14:33
[andere] Blade 130s Heck einstellen franek Blade 26 29.03.2019 22:07
[andere] Drehzahlregler Blade 130S philoat Blade 19 05.12.2017 23:20
Bell UH-1N Twin Huey Iroquois StarRanger Scale Forum 30 01.06.2016 12:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.