RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2019, 23:51   #1
traemmli
Member
 
Benutzerbild von traemmli
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 227
Danke erhalten: 41
Flugort: am sim
Standard T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Hi

Ich habe da einen Compass 6HV mit BeastX. Mein Kumpel hatte den an einer T14MZ konfiguriert. Nun habe ich die Maschine mit R617FS FASST Empfänger an meine T14SG gebunden. Nun stimmt wohl die Kanalbelegung nicht mehr. Bei den grösseren Futaba Empfänger kann man mit dem Taster wohl die Ausgangsbelegung am RX verändern, habe ich gelesen. Ich habe das Manual zu dem R617FS gelesen, da steht aber nix dazu. Scheinbar kann man das bei dem Empfänger nicht, sprich die Kanalbelegung ist immer gleich? Ich habe mit FASST Multi gebunden, glaub ich. Wir haben auf dem Flugplatz auch ellenlang rum gebastelt, und konnten den Flieger nicht mal binden. Zu Hause hats dann in 2min geklappt.

Den Kabeln bin ich noch nicht nach gegangen. Die sind verzurrt im Verlegeschlauch, ausserdem sind die Stecker wohl mit Heissleim verklebt am RX und FBL.

Im Manual vom BeastX steht "Mode Normal wählen" bei der Taumelscheibe. Heisst das H-1 bei mir? -> habe ich gewählt, alle Kanäle sind linear am Monitor der Funke. Trotzdem funktioniert das linke TS Servo nicht, das Heck macht auch keinen Muck, und kollektiv bin ich mir grad nicht sicher.

Wie würdet Ihr da vorgehen? Kanäle an der Funke ändern, oder neu verkabeln? Hätte auch noch einen SBUS Empfänger, wär mir eigentlich sympatischer mit dem Summensignal. Muss ich da echt nochmals alles auseinander pflücken mit den Kabel? Die verschiedenen Manuals (Funke, RX und FBL) sind halt irgendwie auch nicht so ganz vereinbar. Von der Doku zum Heli ganz zu schweigen, die ist nur super rudimentär...

Gruss und danke!

.

Geändert von traemmli (19.08.2019 um 23:56 Uhr)
traemmli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.08.2019, 00:04   #2
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.893
Danke erhalten: 2.645
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Bei der T14MZ ist, wenn ich mich nicht ganz täusche, der Gaskanal auf 6.
Das hat man damals mal gemacht, damit die reinen Steuerfunktionen(1-4) alle in einem Paket gesendet werden und demnach gleich schnell sind.

Die "Nebenfunktionen" kommen dann ab Kanal 5.
Demnach dürfte bei dir Kanal 1 Roll sein, 2 Nick, 3 Heck und 4 Roll.
5 ist dann Heckempfindlichkeit und 6 Gas.

Dieses kannst du ja in der T14SG entsprechend im Menü "Funktion" einstellen.

H1 stimmt.

Probier das mal so.


Gruß Holger
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu DernetteMann1982 für den nützlichen Beitrag:
traemmli (20.08.2019)
Alt 20.08.2019, 00:10   #3
traemmli
Member
 
Benutzerbild von traemmli
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 227
Danke erhalten: 41
Flugort: am sim
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Ich hab an der T14SG folgende Belegung:

1 Roll
2 Nick
3 Throttle
4 Heck
5 Gyro
6 Pitch

Nur damit ich das recht verstehe: bei der T14SG ist die Kanalbelegung nicht gleich wie bei der T14MZ, und ich muss aus dem Grund neu verkabeln am Heli?
traemmli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.08.2019, 00:16   #4
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.893
Danke erhalten: 2.645
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Ja, aber du kannst ja die Funktionen ändern und dir so das Verkabelung ändern sparen.

Das MB Setup solltest du aber trotzdem nochmal durchgehen um die Wege zu kontrollieren.

P.S.: Oben sollte es bei Kanal 4 natürlich Pitch heißen, nicht Roll.
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet

Geändert von DernetteMann1982 (20.08.2019 um 00:18 Uhr)
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu DernetteMann1982 für den nützlichen Beitrag:
Ello Propello (20.08.2019)
Alt 20.08.2019, 00:22   #5
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.263
Danke erhalten: 991
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Zitat:
Zitat von DernetteMann1982 Beitrag anzeigen
Ja, aber du kannst ja die Funktionen ändern und dir so das Verkabelung ändern sparen.
Genau...nutze das Channel Mapping im Sender, und lege die Kanäle um, dann sollte es passen.
Ello Propello ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.08.2019, 00:25   #6
traemmli
Member
 
Benutzerbild von traemmli
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 227
Danke erhalten: 41
Flugort: am sim
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Ich habe zwei T14SG, und bei all meinen (Sim-) Modellen sind die Kanäle irgendwie gleich, bzw. default. Ich glaub, ich änder das nicht an der Funke, ich hau da den fetten Summensignal Empfänger rein, der eh noch rum liegt. Da bei jedem Modell noch die Kanäle an der Funke umlegen, nein danke. Lieber richtig verkabeln dann.

Will ja nicht rum modern oder so. Aber jede Futaba TX und jeder RX haben nen komplett anderes Verfahren, nur um mal zu binden. Wir haben es echt über eine Stunde versucht, haben es nicht hin gegriegt mit FASST binden auf dem Platz. Hatte das Manual vom RX nicht dabei, und für Handybildschirm seh ich zu schlecht. Alle anderen Manuals hatte ich dabei. Aber egal, das wär eigentlich eh eine Aufgabe für zu Hause.
traemmli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.08.2019, 00:35   #7
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.893
Danke erhalten: 2.645
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Bei FASST Empfängern: Sender an, dann Empfänger an und Taster kurz gedrückt halten bis er blinkt.

Bei FASSTest Empfängern: Im Sender auf Binden und dann den Empfänger einschalten.

Zitat:
Da bei jedem Modell noch die Kanäle an der Funke umlegen, nein danke.
Warum bei jedem? Ist doch nur das eine?
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet

Geändert von DernetteMann1982 (20.08.2019 um 00:41 Uhr)
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.08.2019, 00:44   #8
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.263
Danke erhalten: 991
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Zitat:
Zitat von traemmli Beitrag anzeigen
Ich glaub, ich änder das nicht an der Funke, ich hau da den fetten Summensignal Empfänger rein, der eh noch rum liegt. Da bei jedem Modell noch die Kanäle an der Funke umlegen, nein danke. Lieber richtig verkabeln dann.
...die Kanalbelegung wird dich wieder einholen, wenn Du beim Microbeast im Empfänger Einstellmenü bist, dort müssen die Kanäle (bei S-Bus / Summensignal) zugeordnet werden, wenn sie nicht der in der Tabelle vorgegebenen entspricht.

Wenn das allerdings passt, kannst Du bei Einstellpunkt B diese Voreinstellung durch langes drücken des Tasters wählen, und gelangst dann direkt zum punkt Failsave.
Ello Propello ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.08.2019, 03:39   #9
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.034
Danke erhalten: 964
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Bitte ändere unbedingt die Belegung am MB ab. Hintergrund ist folgender:
Beim R617 sind alle Kanäle bis auf Kanal 3 im Fall von Failsave auf Hold. Nur Kanal 3 lässt sich auf Position und somit auf Motor-Aus einstellen. Deshalb gehört bei FASST 7-Channel der Gaskanal auf 3! Im Sender muss natürlich auch die Modulation auf FASST 7-Channel eingestellt werden.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
DernetteMann1982 (20.08.2019), traemmli (20.08.2019)
Alt 20.08.2019, 08:14   #10
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.893
Danke erhalten: 2.645
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Danke Egbert, das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Modell von T14MZ in T14SG importieren? traemmli Sender / Empfänger 1 10.04.2019 20:11
T6j als Schülersender zu T14sg (wireless) Juky Sender / Empfänger 2 16.06.2014 13:38
[300X] Blade 300x: Kanalbelegung für T14SG mit FutSpek-Modul subzero Blade 0 18.10.2013 11:24
T14SG neu oder T14MZ gebraucht kaufen? rudircheli Sender / Empfänger 34 23.11.2012 09:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.