RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2021, 19:11   #61
trailblazer
Senior Member
 
Benutzerbild von trailblazer
 
Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 1.356
Danke erhalten: 920
Flugort: Hamburg
Standard AW: Radiomaster TX16S Fragen + Erfahrungen

Bei Funk gibt es in den ISM Bändern so gut wie gar keine Sonderregelungen, die schon genannten ETSI etc. sind schon ziemlich bindend.
Aber nochmal, wir reden hier über ein paar Hampel irgendwo draussen auf der Wiese. Niemand wird gestört, niemand wird gefährdet. 2,4GHz ist dermassen überbefunkt, so einen kleinen Handsender mit 100mW interessiert doch einfach keine Sau, selbst wenn er sich mal nicht strikt an die dutycyle hält oder ein paar MHz links oder rechts rausguckt.

Irgendwelche GPS, GSM, XYZ Jammer oder RF Booster sind ein Problem, oder beschissen rumstrahlende Analog Video Geschichten.
Die hier verbauten WaldundWiesen Chipsätze können gar nichts gross falsch machen und externe Amplifier sind auch in den Chinafunken nicht verbaut.
Ich habe auch noch nie gehört, das andere Funktechnik von Vereinskollegen gestört worden wäre und die stehen doch direkt daneben. Also wirds ja sogar schon für den berühmten (nicht existierenden) Funkwagen der Post schwierig irgendeine Abweichung von der Norm zu messen.
_____________________________
Kraken 580 Nitro, T-Rex 700XN, T-Rex 700L, Goblin 700, Goblin 570
Graupner mz-32
trailblazer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.02.2021, 19:30   #62
FrankR
Member
 
Registriert seit: 25.04.2003
Beiträge: 905
Danke erhalten: 210
Flugort: Geeste/mfc-nordhorn.de
Standard AW: Radiomaster TX16S Fragen + Erfahrungen

Inwiefern haben eure Antworten was mit den Fragen des Threaderstellers was zu tun?

Frank
FrankR ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.02.2021, 19:51   #63
trailblazer
Senior Member
 
Benutzerbild von trailblazer
 
Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 1.356
Danke erhalten: 920
Flugort: Hamburg
Standard AW: Radiomaster TX16S Fragen + Erfahrungen

Ja nicht mehr soviel, haste recht. Deswegen BTT:

Ich benutze meine Radiomaster mit einem Crossfire Modul für meinen FPV Quad mit DJI FPV Videosystem. Auf der einen Seite hat das natürlich etwas mit der Reichweiten Sicherheit zu tun, auf der anderen Seite sind die Empfänger ebenfalls unschlagbar günstig und bieten wirklich extrem viele technische Optionen und Diagnosemerkmale.
Ansonsten wird damit noch so kleiner Schaumwaffelfliegerkram geflogen.
Meine grossen Helis fliege ich aber immer noch mit der MZ32, weil die einfach das bessere Gesamkonzept und die bessere Telemetrie mit einem viel helleren und besser bedienbaren Display bietet. Im Sommer erkenne ich manchmal auf dem TX16s Display nur noch schwer etwas, obwohl es schon noch heller als bei anderen Marken (z.B. Futaba) ist.
Das Touchdisplay ist ebenfalls sehr bedienfreundlich, dieses Jogwheel-jongliere nervt manchmal etwas bei der Radiomaster.

Leider stellt sich für mich aktuell aber nicht die Frage, ob ich Graupner oder Radiomaster für Helis benutze, sondern evtl. irgendwann in der Zukunft Mikado angeschafft werden muss Aber so richtig einsehen will ich es nicht, obwohl mich das ganze VBAR touch system natürlich schon reizt.....
_____________________________
Kraken 580 Nitro, T-Rex 700XN, T-Rex 700L, Goblin 700, Goblin 570
Graupner mz-32
trailblazer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.02.2021, 20:17   #64
WoFlei
Senior Member
 
Registriert seit: 12.07.2008
Beiträge: 1.104
Danke erhalten: 397
Standard AW: Radiomaster TX16S Fragen + Erfahrungen

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Für mich wäre grundsätzlich mal interessant wie die Konformitätserklärung für diese Multiprotokollsoftware verhält. Schließlich wird mit der Protokolländerung auch ein anderes Sendeverfahren und somit unter Umständen eine andere zeitliche Bandbelegung ergeben. Genau diese ist ja Bestandteil der EN300.328.
Ich schrieb ja schon, dass die ausgelieferten T16 nicht zu der von Radiomaster veröffentlichten KE passen.
Die sich mit der Thematik auskennen werden nur müde lächeln....

Es kann aber nicht die Aufgabe des Käufer sein, sich mit diesen Themen auseinander zu setzen.
Er bekommt mit dieser Anlage alle Dokumente, die laut FuG, diese Anlage für einen legalen Betrieb zertifizieren.

Um herauszufinden was da nicht stimmt, leisten wir uns eine BNA, deren Marktaufsicht ist verpflichtet, zumindest Stichproben zu machen. Das ist offensichtlich noch nicht geschehen.
_____________________________
Bis bald, Wolfgang.
WoFlei ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu WoFlei für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (24.02.2021)
Alt 23.02.2021, 20:44   #65
jogy_mac
Member
 
Registriert seit: 11.10.2020
Beiträge: 30
Danke erhalten: 13
Standard AW: Radiomaster TX16S Fragen + Erfahrungen

Zitat:
Zitat von trailblazer Beitrag anzeigen
Ja nicht mehr soviel, haste recht. Deswegen BTT:

... Im Sommer erkenne ich manchmal auf dem TX16s Display nur noch schwer etwas, obwohl es schon noch heller als bei anderen Marken (z.B. Futaba) ist. .....
das Display der Max-Version ist ein ganzes Stück besser, nicht nur in der Draufsicht, sodern auch beim Blickwinkel.
jogy_mac ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[100/150] T-Rex 150X an Radiomaster TX16S über Futaba S-FHSS Jens_Loewe Align 0 15.02.2021 19:14
Radiomaster + Hobbyw.60AV4 + Frsky R-XSR erti74 Sonstige Elektronik 4 15.10.2020 09:17
Outrage Fusion - Erfahrungen - Fragen exsoon Sonstige Helis 1094 10.02.2013 21:50
Fragen und Erfahrungen PhoenixRC Manolo Simulatoren 1 08.02.2009 20:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:56 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.