RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2019, 19:15   #1
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 571
Danke erhalten: 57
Flugort: bei Potsdam
Standard Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

Hallo!

Mir ist es bisher nicht gelungen in Modellbaushops, im Industriebedarf oä.
Schaftschrauben M2x14 (normale Güte 8.8 oder höher, Stahl) als Ersatz für die leicht im Sechskantkopf überdrehenden Schrauben des Oxy3 zu finden. Zumindest in meinem Set sind diese problematisch. Habe schon mit dem Händler telefoniert. Ich befürchte aber, ihm stehen auch nur die Oxyschrauben zur Verfügung.
Andere Helis könnten doch die gleichen Schrauben verwenden aber über die Suchfunktionen der Händler auch kein Ergebnis bzw ohne Info zur Gewindelänge.

Prinzipiell könnten das ISO4762 sein, aber mit kurzem Gewinde wie bei unseren Blattschrauben.

Vllt habe ich nur nicht die richtigen Suchbegriffe. Ich habe es mit Schaftschraube, Innensechskant Schraube, Zylinderkopfschraube usw erfolglos versucht.
Bei den Norm 4762 steht zur Gewindelänge auch nur sinngemäß "je nach Hersteller" .

Hat jemand von Euch vielleicht einen Tip?

Grüße
_____________________________
...und immer eine Hand breit Luft unterm Kiel!

K110 , Rex 150X
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2019, 19:39   #2
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 547
Danke erhalten: 567
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard AW: Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

Hallo zurück!
Guck doch mal beim Dieter Knupfer, KNUPFER Modell- und Feinwerktechnik

Grüße zurück
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2019, 22:32   #3
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.156
Danke erhalten: 1.247
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

Schaue mal hier!
Innensechskantschrauben M2 DIN 912 schwarz brüniert 8.8
Da steht das alle M2 Schrauben bis 16mm immer Vollgewinde haben!

Du müsstest also irgendwo deutlich längere Schrauben besorgen und dann das Gewinde so weit nachschneiden bis Du die gewünschte Schaftlänge erreicht hast, danach die Schraube ablängen.

So mache ich das immer wenn ich Blatthalteschrauben anfertige wo die Stoppmutter so gerade eben am Schaft ansteht.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu vlk für den nützlichen Beitrag:
Drachentöter (07.11.2019)
Alt 07.11.2019, 01:18   #4
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.180
Danke erhalten: 839
Standard AW: Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

So wie Siggi es beschrieben hat, mache ich es auch immer.
Bei DIN 912 schauen bis zu welcher Länge die Schrauben Vollgewinde haben und dann die gewünschte Schaftlänge hinzu addieren und kürzen.
Technisches Datenblatt Innensechskantschrauben DIN 912

Blatthalteschrauben sollten eigentlich schon 10.9 oder 12.9 sein.
Das Problem ist nur, so richtig Auswahl hat man erst ab M3.

M2x25 oder M2x30 gibt es nur in Edelstahl. Keine Ahnung ob das OK ist.

Von Knipex gibt es da auch eine schöne Zange um Schrauben zu kürzen. Top
KNIPEX 97 21 215

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 03:26   #5
daybyter
Senior Member
 
Registriert seit: 12.06.2007
Beiträge: 1.039
Danke erhalten: 171
Flugort: Kaiserslautern / Deutschland
Standard AW: Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

Mir sind als erstes die Twister CP Blattschrauben eingefallen, die ein ähnliches Maß haben könnten.

Dann kam mir der t-rex 450 in den Sinn. Da würde ich mal die Schrauben für die Heckrotor Blätter und den Jesus Bolt checken. Das sind doch m2 Schaftschrauben.
daybyter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 10:50   #6
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 571
Danke erhalten: 57
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

M2 x14 Stahl-Teilgewindeschrauben sind im www ja zu finden aber halt stets mit zu langem Gewindeteil.
Euer Tip Maxlänge ohne Schaft+benötigten Schaft, Gewindeteil kürzen ist gut!

Ich auch werd mal den Teilefinder für die Rexe durchstöbern.

Alternativ könnte vllt. auch ein spezieller Inbus das Problem mit den übermassigen Innensechskant der Originalschrauben lösen. Ich fand 1/16 " als Übermaßvariante für den 1,5mm Innensechskant.
_____________________________
...und immer eine Hand breit Luft unterm Kiel!

K110 , Rex 150X
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 10:56   #7
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 571
Danke erhalten: 57
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

Die Suchfunktionen der Helishops bringen zu 'Schraube M2' und ähnliche Eingaben nahezu keine Ergebnisse. Komisch!
_____________________________
...und immer eine Hand breit Luft unterm Kiel!

K110 , Rex 150X
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 11:01   #8
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.156
Danke erhalten: 1.247
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

Slnd Deine Schrauben noch Brauchbar und Du hast nur keinen Passenden Inbus?
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.11.2019, 20:13   #9
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 571
Danke erhalten: 57
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

Schrauben sind wie neu! Habe mir einen übermaßigen Inbus bestellt.
1/16" (etwa 1,6mm)
_____________________________
...und immer eine Hand breit Luft unterm Kiel!

K110 , Rex 150X
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.11.2019, 20:30   #10
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.156
Danke erhalten: 1.247
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Schaftschraube M2x14 (wie Blattschrauben Oxy3)

Das war auch beim T-Rex 250 ein Thema.
Ich habe mir daraufhin Inbusschlüssel eine Nummer größer wie ein Bleistift nur eben sechseckig geschliffen und dann an der Stirnseite so weit gekürtzt, das er an dem verlutschtem Sechskant so gerade angesetzt werden kann.

Schlägt man den spitzen Sechskant in die Schraube, entsteht eine Kraftschlüssige Verbindung.
Damit habe ich jede Schraube und auch Madenschrauben gelöst bekommen, egal wie fest oder verklebt sie waren.
Schleift man den Sechskant sehr flach, kann man die Schrauben auch wiederverwenden.
Natürlich nur wenn es keinen Ersatz gibt und dann auch nur noch mit dem selbst gefertigten Inbusschlüssel.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg k-IMG_3487.JPG (504,9 KB, 24x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[500 3D] Blade 500-3D/X Blatthalter mit 3mm Blattschrauben archer769 Blade 6 08.08.2014 06:45
Blattschrauben mit Loctite sichern? ImKreisFlieger Fliegen für Einsteiger 6 18.03.2014 12:59
Heckrotorblätter Schaftschraube JPJonny66 SAB 12 01.12.2012 00:58
Goblin 700 Schaftschraube olaf12 SAB 47 27.04.2012 01:17
L10 3D mit 3mm Blattschrauben? heli30 Mikado 8 20.04.2007 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:42 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.