RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2020, 06:49   #11
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.997
Danke erhalten: 1.798
Flugort: Hamburg
Standard AW: MAXX Flybarless

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Wenn Du zum gleichen Preis ein gutes und 1000-fach bewährtes FBL System bekommst - und so sieht es aus - welches nimmst Du dann ?

VG
Das Neue.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ulli600 für den nützlichen Beitrag:
Volker Wahlen (Gestern)
Alt 02.03.2020, 11:05   #12
Fetzi
Senior Member
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.709
Danke erhalten: 1.885
Flugort: Deutschland
Standard AW: MAXX Flybarless

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Wenn Du zum gleichen Preis ein gutes und 1000-fach bewährtes FBL System bekommst - und so sieht es aus - welches nimmst Du dann ?

VG
1. Neugier und das Interesse an etwas neuem?
2. Möchte ich jedenfalls auch nicht mein Leben lang immer das selbe Auto fahren oder den selben Käse etc. essen, nur weil es sich bewährt hat.
3. Konkurrenz belebt das Geschäft
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Fetzi für den nützlichen Beitrag:
Dino (02.03.2020), Polten Sepp (02.03.2020), Volker Wahlen (Gestern)
Alt 02.03.2020, 11:08   #13
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3.038
Danke erhalten: 1.229
Flugort: Tirol
Standard AW: MAXX Flybarless

Bezogen auf dieses FBL gibt es ja bereits Infos im Netz. (Noch ?) keine Telemetrie, anscheinend Vorbedingung für Rettung 25% Neigung des Helis usw.

Wer sich das gerne antun will, bitte.

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 11:27   #14
Asterix-007
Senior Member
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 1.185
Danke erhalten: 793
Flugort: Uetze
Standard AW: MAXX Flybarless

Moin,

Zitat:
Zitat von Dino Beitrag anzeigen
Die seperat erhältliche Prog.Box ist auch sehr praktisch. Damit lässt sich ruck zuck jeder Parameter am Platz einstellen.
..allein das ist ein NO-GO für mich. Da bieten andere FBL-Systeme deutlich mehr!

Da muss schon mehr kommen!
_____________________________
mfg
Ulf
Asterix-007 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 11:32   #15
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3.038
Danke erhalten: 1.229
Flugort: Tirol
Standard AW: MAXX Flybarless

Zitat:
Zitat von Dino Beitrag anzeigen
Bin jetzt seit gut zwei Monaten am testen. Ist einfach zu bedienen und tut was es soll. Governor und Rettung funktionieren sehr gut. Alle voreingestellten Setups für die verschiedenen Heligrössen kann man ohne grosse Veränderungen fliegen. Es ist wenig feintuning nötig. Die seperat erhältliche Prog.Box ist auch sehr praktisch. Damit lässt sich ruck zuck jeder Parameter am Platz einstellen. Verarbeitung innen wie aussen ist sauber. Platine ist mit passgenauen Kunstoffteilen vom Alugehäuse entkoppelt wie es sich gehört.
Ein gutes FBL und der Preis ist angemessen.
Hi,

solltest Du damit das Produkt bewerben oder empfehlen, so halte ich diese Informationen für einseitig. Bei helifreak gibt es einen Thread für das MAXX FBL.

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 12:46   #16
Django
Member
 
Benutzerbild von Django
 
Registriert seit: 09.06.2013
Beiträge: 658
Danke erhalten: 317
Standard AW: MAXX Flybarless

Muss es immer das überteuerte V Stabi Mikado FBL sein?
_____________________________
Diabol0 600 > 550 > Demon 3SX > Aurora 9X
Django ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 12:52   #17
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3.038
Danke erhalten: 1.229
Flugort: Tirol
Standard AW: MAXX Flybarless

Gar nicht. Du hast ein BD3SX in der Signatur, das gibt es zwar nicht mehr neu aber gebraucht bekommst Du es günstiger als ein neues MAXX. Ich habe mich für Spirit entschieden. Die Brains kamen letztlich auch dort hin dass sie zuverlässig retten uns horizontal stabilisieren können. Alles gute Vstabi Alternativen zu guten Preisen.

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 13:29   #18
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.997
Danke erhalten: 1.798
Flugort: Hamburg
Standard AW: MAXX Flybarless

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Die Brains kamen letztlich auch dort hin dass sie zuverlässig retten
Rettung wäre mir egal aber die Prog.Box geht tatsächlich gar nicht. Dann sollte es zumindest Bluetooth haben.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 21:14   #19
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 335
Danke erhalten: 544
Flugort: Kehl
Standard AW: MAXX Flybarless

Ein FBL ist immer auch persönlicher Geschmack. Und warum es unbedingt BT haben muss ??? Das eingestelle auf dem Handy gefällt mir z.B. persönlich nicht. Ist nichts für meine Wurstfinger.....
Ich finde die Prog Box da praktischer.
Das eben zum persönlichen Geschmack. Ich fliege derzeit noch Brain und Spirit. Im Vergleich zu den beiden fehlt es mir mit dem Maxx FBL an nichts.
Telemetrie brauch ich nicht. BT auch nicht. Um das Setup am Brain einzustellen, nehme ich auch lieber das Notebook mit - aus oben genannten Gründen.
_____________________________
Acrowood-Shop
acrowood.net
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.12.2020, 03:05   #20
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 335
Danke erhalten: 544
Flugort: Kehl
Standard AW: MAXX Flybarless

Zum Maxx-FBL gibt es neues zu berichten. Es war viel Zeit und eine Menge Teamarbeit die zum jetzigen Ergebnis geführt haben.
Das Maxx-FBL ist nun fertig !
Absolut einfaches Grundsetup das auf die verschiedensten Heligrössen zugeschnitten ist und kaum Nachjustierung erfordert.
Fluggefühl ist absolut traumhaft. Von sehr zahm bis mega agil auszuwählen.
Zumeist ist lediglich am Heck etwas Feintuning erforderlich (wenn überhaupt)
Elektro- und Nitrogovernor sind meiner Meinung perfekt.
Telemetrie und Log files sind jetzt auch voll abgedeckt.
Zusätzlich (für blutigste Heli Anfänger) kann über die Rettungsfunktion via GPS eine Coming Home Funktion genutzt werden. Das Modul ist seperat erhältlich und kann z.B. am Heckrohr oder sonstwo montiert werden.
Schalter umlegen, Heli kommt zur Startposition zurück und landet selbsttändig.
_____________________________
Acrowood-Shop
acrowood.net
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Dino für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (29.12.2020), Suny23 (29.12.2020)
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Graupner V-MAXX Lipos MaEd29 Akku und Ladetechnik 1 23.03.2009 21:21
E-Maxx 500 Rapi-Toni Sonstige Helis 1 23.01.2008 10:51
Volz Speed Maxx beetlejuice Kreisel und Servos 2 07.11.2005 17:46
Volz Micro Maxx Im Logo 10 ? klauskolb Mikado 0 08.04.2003 20:53
OS Maxx Alex.R1 Verbrenner 2 13.12.2001 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.