RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Oldie Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2021, 15:55   #21
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 290
Danke erhalten: 200
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

Ich meine, früher waren die Blätter in der 60iger Heligröße ( entspricht ja dem Star Ranger ) ca. 68cm lang. 1cm mehr oder weniger macht den Kohl auch nicht fett.
_____________________________
Gruß Peter
800er H 145T2,700er Jet Ranger,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.02.2021, 15:58   #22
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 290
Danke erhalten: 200
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

Mit dem Kopf sollte es keine Probleme geben, ich würde allerdings die O-Ringe der Blattlagerwelle kontrollieren. Wenn die nicht gefettet wurden, werden sie leicht hart und spröde.
_____________________________
Gruß Peter
800er H 145T2,700er Jet Ranger,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.02.2021, 18:37   #23
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.538
Danke erhalten: 1.314
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

Zitat:
Zitat von HeliCrack Beitrag anzeigen
Der Kopf und die Blatthalter sind ja eh aus Metall.
Die Anlenkstangen und Kugel- Gelenkköpfe mach ich neu.
Auf Deinen Bildern hast Du einmal den Paddelkopf und den Silence-Kopf. Beim Paddelkopf sind die Blatthalter aus Metall, aber das Zentralstück aus Kunststoff. Beim Silence-Kopf ist es genau umgekehrt. Schau den Kunststoff mal unter der Lupe an. Wenn er Risse haben sollte, oder sich die Oberfläche sehr hart anfühlt, dann würde ich evtl. tauschen. Bitte auch nicht die Zentralstücke untereinander tauschen, das gibt Murks.

Als Kreisflächenbelastung bezeichnet man den Wert, der sich aus der Division der Rotorkreisfläche mit dem Gewicht ergibt. Je länger die Blätter sind, um so größer ist die Luftsäule, die von den Blättern bewegt wird. Klar ist der Unterschied zwischen 680er oder 690er Blättern nicht so groß, aber zu der Zeit der Mechanik waren eher 650er bis 660er Blätter angesagt. Bei längeren Blättern ging nem normalen Verbrenner schon mal die Puste aus. Heutzutage ist die Leistung mit den Elektroantrieben ja kein Thema mehr.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.02.2021, 19:59   #24
HeliCrack
Member
 
Registriert seit: 26.05.2016
Beiträge: 45
Danke erhalten: 0
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

Paddelkpopf: werde mir diesen noch genauer anschauen und den oberen Teil abdrehen.
Der Vorbesitzer hatte den grau angemalt, was sicher für den Kuststoff auch nich gerade vorteilhaft war.

Belastung: was am Kopf bzw. an den Baltthaltern zieht ist doch die Fliehkraft. Und die wächst mit steigender Drehzahl bzw. Blattlänge (F= m x r x 2 x Pi x f)
Wenn ich also längere Blätter verwende, muss ich doch zwingend mit der Drehzahl runter. Was wäre wohl eine angemessene Drehzahl: 1'600 1/min?
HeliCrack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.02.2021, 22:43   #25
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.538
Danke erhalten: 1.314
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

Kommt auf das Gewicht des Helis an. Für Schwebe- und leichte Rundflüge reichen in der Regel 1300-1400 Umdrehungen völlig aus. Zum Rumbolzen dann 1600-1800, aber das wirst Du hoffentlich dem Rumpf nicht antun wollen.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2021, 00:06   #26
HeliCrack
Member
 
Registriert seit: 26.05.2016
Beiträge: 45
Danke erhalten: 0
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

nö, zum Rumbolzen fliege ich nen T-Rex 700, mit über 2'000 1/min
HeliCrack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2021, 00:48   #27
HeliCrack
Member
 
Registriert seit: 26.05.2016
Beiträge: 45
Danke erhalten: 0
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

wenn ich mir das so recht überlege, wäre es sicher sinnvoll einen neuen Rotorkopf einzusetzen. Mein alter Rotorkopf hat sicher auch schon 30 Jahre auf dem Buckel. Wurde zwar zumidest die letzten 15 Jahre praktisch nicht mehr benutzt, aber der Kunststoff altert ja trotzdem. Wäre schade um den Heli wenn plötzlich was am Kopf bricht.
D.h. isch müsste einen anderen Kopf montieren. Hauptrotorwelle ist 10mm.
Taugt der Rigidkopf von Vario was https://www.vario-helicopter.biz/de/...horizontalTab2 oder würdet ihr eher auf ein Fremdprodukt wie von Align oder Mikado gehen?
HeliCrack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2021, 08:16   #28
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.704
Danke erhalten: 367
Flugort: Losheim am See
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

Dann würde ich Mikado wählen, weil die Köpfe von den Maßen der Lager und Wellen, Heim entsprechen.
Align sehe ich von der Ersatzteilversorgung als eher mäßig bis schlecht.
_____________________________
DIABOLO 600 + 700
Logo 600 SE
OMP M2
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2021, 08:51   #29
HeliCrack
Member
 
Registriert seit: 26.05.2016
Beiträge: 45
Danke erhalten: 0
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

Hallo Aussenläufer
Du hattest ja auf der ersten Seite bereits vom Umbau auf Mikado geschrieben.
Ich habe mir den Link und den Beitrag vom Umbau angeschaut. Anscheinend musste für den Umbau noch ein Teil selbst hergestellt (gedreht) werden. Leider steht nicht genau was gemacht werden musste. Das möchte ich, wenns geht, irgendwie vermeiden.
Daher war die Überlegung den (richtigen) Vario Rigid-Kopf zu nehmen.
HeliCrack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2021, 09:26   #30
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.704
Danke erhalten: 367
Flugort: Losheim am See
Standard AW: Umbau Vario Hängemechanik auf Paddellos

ok, dann hast du nicht gelesen.
das drehteil brauchst du nur bei einer 12er welle.
kopf vom logo 500 oder 600......
zeichnungen gibt es bei mikado auf der page.
_____________________________
DIABOLO 600 + 700
Logo 600 SE
OMP M2
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Oldie Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vario Hängemechanik Umbau auf Elektro dertoto Scale Forum 40 05.09.2013 22:16
Vario Hängemechanik umbau auf Elektro eg183100 Vario 3 20.01.2012 16:14
Umbau Heim/Vario-Hängemechanik auf Elektro nopost123 Vario 10 08.06.2011 21:30
Vario-Hängemechanik: Umbau auf Elektro JMalberg Elektro 2 27.12.2006 14:40
Uni40 Umbau auf Hängemechanik Andi Gysi Sonstige Helis 4 10.02.2003 18:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.