RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2021, 21:06   #1
Pectoralis
Member
 
Registriert seit: 19.06.2011
Beiträge: 922
Danke erhalten: 108
Standard VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

Hallo,

ich bin umgestiegen von Futaba mit Microbeast auf VbarControl Touch mit vstabi neo.

Beim erstmaligem inbetriebnehmen habe ich das vstabi einfach an einen nimh akku
mit 6V angeschlossen, klappte auch alles super. Allerdings wird das Alugehäuse des
Vstabi neo sehr warm. Das kenne ich so vom microbeast nicht, ist das normal?

Grüße
Matthias
Pectoralis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2021, 21:44   #2
Dennis.
Member
 
Registriert seit: 04.05.2020
Beiträge: 61
Danke erhalten: 7
Standard AW: VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

HI,
ich habe mehrere Vstabis allerdings alle ohne Alu-Gehäuse. keins davon wird warm.
Da das es im Inneren kein Unterschied zwischen den Version gibt, denke ich nicht, dass eins mit Alugehäuse warm werden sollte.

Gruß
Dennis. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dennis. für den nützlichen Beitrag:
Pectoralis (20.02.2021)
Alt 19.02.2021, 22:14   #3
Heko82
Member
 
Benutzerbild von Heko82
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 506
Danke erhalten: 195
Flugort: Villach / Kärnten
Standard AW: VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

Hallo Matthias

Ich habe nur Vstabi Neo‘s Vink mit Alugehäuse im Einsatz. Keines davon wird warm.
Hätte auch von keinen meiner Flugkollen was davon gehört. Auch da sind einige mit Alugehäuse im Einsatz.

Gruß
_____________________________
Vbar Touch/Protos 700 Nitro/Mikado Logo 690SX/Mikado Logo 550SX/Mikado Logo 200
Heko82 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heko82 für den nützlichen Beitrag:
Pectoralis (20.02.2021)
Alt 03.04.2021, 15:00   #4
Madness
Senior Member
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 1.855
Danke erhalten: 426
Standard AW: VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

Gibt es zwischen Alu und Kunststoff Gehäuse irgendwelche Vor - oder Nachteile ?

Außer das die Alu Version 20 Euro mehr kostet ?
_____________________________
Grüße und immer eine Hand breit Luft unter den Kufen
Madness ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.04.2021, 15:35   #5
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.950
Danke erhalten: 1.446
Standard AW: VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

Meine im Alugehäuse wurden auch etwas warm. Kann ich bestätigen, ja.

Alu hat halt den optischen Vorteil und vor allem in Nitro, weil da bei dem Kunststoffgehäuse doch mal diese kleinen Haltenasen im Gehäuse brechen können.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Daniel Schmidt für den nützlichen Beitrag:
Madness (03.04.2021)
Alt 03.04.2021, 22:46   #6
robert-galitz
Member
 
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 627
Danke erhalten: 270
Flugort: München - Süd
Standard AW: VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

Das Neo läßt sich mit Alugehäuse gefahrloser abziehen und auf einen anderen Heli umziehen. Gerade wenn das Pad sehr gut klebt, ist man schon froh, wenn das Gehäuse stabil ist.
Liebe Grüsse, Robert
_____________________________
Goblin 700 Sport, Goblin 700 C, Kraken, Protos Max
robert-galitz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu robert-galitz für den nützlichen Beitrag:
JMalberg (04.04.2021)
Alt 08.04.2021, 11:45   #7
Madness
Senior Member
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 1.855
Danke erhalten: 426
Standard AW: VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

Jau - habt mich überzeug. Wenn das "mehr" an Gewicht des Alu gegenüber dem Kunststoffgehäuse keine Auswirkung hat ( Massenträgheit ?) Sensor oder Flug Technisch dann werde ich mal die 20€ bei den zukünftigen Neos investieren und Alu nehmen.

Da kann man sicher auch dann mal mit Alkohol oder Bremsenreiniger dran um die Rückstände vom Pad zu entfernen. Ist ja auch immer so eine Sache
_____________________________
Grüße und immer eine Hand breit Luft unter den Kufen
Madness ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2021, 22:25   #8
Pectoralis
Member
 
Registriert seit: 19.06.2011
Beiträge: 922
Danke erhalten: 108
Standard AW: VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

Ich habe mein Alugehäuse nun schon 2x entfernt, die Pads von Mikado kleben wie Hölle, das ging nur ganz vorsichtig mit einem Schraubenzieher, da wäre das Kunststoffgehäuse garantiert schon kaputt gegangen.

Die Klebereste haben sich wunderbar mit abrubbeln entfernen lassen. Danach bin ich kurz noch mit Bremsenreiniger drüber und gut ist.

Grüße
Matthias
Pectoralis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2021, 23:07   #9
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.292
Danke erhalten: 1.825
Standard AW: VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

Mit einer Angelschnur lässt sich auch das Kunststoffgehäuse leicht „absägen“.
Schraubenzieher ist nicht die eleganteste Lösung.
Geht sogar mit Zahnseide, wenn man die gute Wachsbeschichtete hat, die nicht reißt.

Geändert von Heli87 (08.04.2021 um 23:10 Uhr)
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.04.2021, 15:40   #10
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 23.560
Danke erhalten: 8.765
Flugort: Österreich
Standard AW: VStabi NEO VLink 6.x Express mit Alu-Gehäuse

Also ich hab schon viele Kunststoffgehäuse NEOs gelöst - und irgendwie ist weder eines kaputt gegangen - noch war das irgendein "Drama" ..

Vielleicht hatte ich auch immer Glück - aber mehr als 2min hat es noch nie gedauert - und "Chemie" hab ich dafür auch nicht gebraucht..

Alu ist "nett" - aber irgendwie sehe ich den Vorteil nicht - außer vielleicht rein optisch..
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vstabi Neo Express mit oder ohne Sensor ? Stefan22 Kreisel und Servos 4 24.12.2020 23:15
VStabi NEO VLink Kunststoff oder ALU Gehäuse? vlk Flybarless 13 25.12.2019 14:10
neo vlink nicht lieferbar... cosmo Flybarless 7 27.01.2016 13:52
VStabi Software Neo und Express Cbstsch Flybarless 5 04.01.2016 16:19
2 Heli´s, 2x NEO VLink 6.1, 2x starkes Nickwobbeln - the Story tc1975 Flybarless 83 04.08.2015 10:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.