RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 17:39   #81
Krusty
Member
 
Benutzerbild von Krusty
 
Registriert seit: 29.09.2019
Beiträge: 118
Danke erhalten: 18
Flugort: Zürich - Schwyz
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Hallo Joachim

Sieht doch auf den ersten Blick ganz gut aus. Jedoch würde ich das Reglerkabel welches zum Akku geht je eine Litze links und rechts vorbeiziehen und mit einem Kabelbinder befestigen. Somit hast du kein voriges Kabel und es ist schön symmetrisch verlegt. Muss nicht sein, finde ich aber eleganter

Dann hätte ich noch zwei Fragen:

-Welcher Egodrift Motor ist das mit welcher Welle?
-Was sind das für zusätzliche Carbonplatten seitlich beim Heckservo? Sind die neuerdings im Bausatz dabei?

Gruss Philipp
Krusty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 19:20   #82
unclejoe
Member
 
Benutzerbild von unclejoe
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 142
Danke erhalten: 31
Flugort: Nördlicher Flachgau / Raum Bürmoos
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Hallo Philipp,

mir gefällt die Lösung mit dem Kabel Regler/Akku auch nicht. Leider musste ich das Kabel beim Anlöten des XT90 Steckers mehrmals kürzen. Schieben wir die Schuld mal auf das bleifreie Zinn...
Wenn dann noch der Lüfter montiert wird, geht es sich nicht mehr aus daß ich re. u. li. beim Regler vorbeifahre.

Motor ist ein Tengu 4025HS/1050kV, die Welle war auf jedenfalls zu lang, ich musste sie abschneiden. Gibt es aber auch mit passender Welle für den XLPower550.

Die Carbonplatten seitlich sind ein Upgrade, wie auch die Klemmen auf der Schiebestange, und sind nicht im Bausatz dabei. Mir war das irgendwie zu dünn. So ist es stabiler.
_____________________________
Gruß Joachim

DX8 G2, Nano S2, 150S, 230S V2, XLPower 550
unclejoe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 20:12   #83
Krusty
Member
 
Benutzerbild von Krusty
 
Registriert seit: 29.09.2019
Beiträge: 118
Danke erhalten: 18
Flugort: Zürich - Schwyz
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Zitat:
Zitat von unclejoe Beitrag anzeigen
mir gefällt die Lösung mit dem Kabel Regler /Akku auch nicht. Leider musste ich das Kabel beim Anlöten des XT90 Steckers mehrmals kürzen. Schieben wir die Schuld mal auf das bleifreie Zinn...
Wenn dann noch der Lüfter montiert wird, geht es sich nicht mehr aus daß ich re. u. li. beim Regler vorbeifahre.
Achso, dass ist natürlich schade aber geht auch so .

Zitat:
Zitat von unclejoe Beitrag anzeigen
Motor ist ein Tengu 4025HS/1050kV, die Welle war auf jedenfalls zu lang, ich musste sie abschneiden. Gibt es aber auch mit passender Welle für den XLPower550.

Wird sicher ein super Motor sein, bin gespannt auf dein Fazit.

Zitat:
Zitat von unclejoe Beitrag anzeigen
Die Carbonplatten seitlich sind ein Upgrade, wie auch die Klemmen auf der Schiebestange, und sind nicht im Bausatz dabei. Mir war das irgendwie zu dünn. So ist es stabiler.
Von welchen Klemmen sprichst du, ich sehe diese nicht?

Gruss Philipp
Krusty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 20:50   #84
unclejoe
Member
 
Benutzerbild von unclejoe
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 142
Danke erhalten: 31
Flugort: Nördlicher Flachgau / Raum Bürmoos
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Die Klemmen heißen 'Heckgestänge Klemmring'. Alu rot eloxiert, ist auf allen Bildern zu sehen.
_____________________________
Gruß Joachim

DX8 G2, Nano S2, 150S, 230S V2, XLPower 550
unclejoe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Heute, 07:48   #85
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 883
Danke erhalten: 211
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Zum Thema Lipo Position.
Ob der Akku bis unter das Ritzel geschoben werden muß, ist auch wesentlich von 2 Faktoren abhängig.
1.vom Regler, ob der um die 100g wiegt (kein gerippter, nur Aluplatte als Kühlkörper) oder 200g oder mehr (Regler mit großem gerippten Kühlkörper)
2.vom Lipo selber. Ein 6S 5000mAh mit 20C wiegt um die 700g und einer mit 45C oder mehr, wiegt dann schon über 800g. Ich fliege z.Z. einen Lipo mit 6S 5800mAh mit 30C, der wiegt 870g.
Hier sieht man, daß 200g Unterschied oder mehr zu berücksichtigen gilt.
_____________________________
XLPower 550, 5x TT Raptor E550FBL, 1x E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450

Geändert von rainerX (Heute um 07:55 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu rainerX für den nützlichen Beitrag:
unclejoe (Heute)
Alt Heute, 10:42   #86
unclejoe
Member
 
Benutzerbild von unclejoe
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 142
Danke erhalten: 31
Flugort: Nördlicher Flachgau / Raum Bürmoos
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Hallo zusammen,

die ersten beiden Flüge habe ich hinter mir. Fliegen tut er schon mal. Feintuning gehört noch gemacht.

Das Heck schwänzelt leicht u. eher schnell hin u. her. Als ich den Heckkreisel runter gedreht habe ist das schwänzeln nur langsamer geworden, war aber nicht ganz weg. Werde mir das nach 10 - 15 Flügen noch mal genauer anschauen.

Im Schwebeflug blieb er einige Sekunden ruhig stehen, driftete aber dann langsam aber merklich gerade nach hinten Richtung Heck. Soll man da die Trimmung im Beast verstellen?

Bei starken Pitchstößen dreht das Heck nur wenig zur Seite, lass ich vorerst auch mal so.

Bin ja noch nie einen 550er geflogen. Der größte war bisher ein Goblin Fireball. Meine Hände zittern jetzt noch.


Ich möchte mich hiermit noch mal ausdrücklich bei allen bedanken, die mir beim Aufbau weitergeholfen haben.
_____________________________
Gruß Joachim

DX8 G2, Nano S2, 150S, 230S V2, XLPower 550
unclejoe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Heute, 12:07   #87
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 883
Danke erhalten: 211
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Joachim, berücksichtigen, daß die Rotorwelle um ein paar Grad nach vorne geneigt ist, wenn der Heli auf den Kufen steht !
Zuerst die Taumelscheibe genau um 90° zur Rotorwelle einstellen.
Dann elektron. Pitchwaage auf die plane Fläche des Rotorkopfmittelstücks befestigen.
Dann Lipo lose einschieben und Haube drauf. Dann Heli am Rotorkopf mit 2 Finger an den Blatthaltern anheben.Jetzt Lipo solange verschieben, bis die Pitchwaage genau 0Grad anzeigt ( Rotorblätter in Längsachse mit dem Heli bzw Heckrohr.
_____________________________
XLPower 550, 5x TT Raptor E550FBL, 1x E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu rainerX für den nützlichen Beitrag:
unclejoe (Heute)
Alt Heute, 12:23   #88
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 883
Danke erhalten: 211
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Korrektur zu meinem Thread #87
die Rotorblätter bzw Blatthalter um 90Grad verdreht, zum Heckrohr ausrichten, dann Heli mit 2 Zeigerfinger an den Blatthaltern hochheben !
Pitchwaage natürlich in Längsachse des Helis positionieren.
_____________________________
XLPower 550, 5x TT Raptor E550FBL, 1x E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450

Geändert von rainerX (Heute um 12:31 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E-flite Blade msrX: Diverse Fragen zum technischen Aufbau und Flugverhalten Crischan Blade 9 06.03.2012 16:36
Blattgröße Trex550 - 520 oder 550er? simkr90 Align 8 26.08.2011 13:48
FF-7 2.4 Ghz Diverse Fragen HeliJan Sender / Empfänger 20 08.03.2009 20:29
Diverse Fragen michi Mikado 3 19.04.2005 20:13
Diverse Fragen zum Einstieg SKYfreak Helis Allgemein 5 06.09.2004 12:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.