RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2021, 20:16   #21
TS9999
Member
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 28
Danke erhalten: 2
Standard AW: Graupner Brushless Control T 120 HV

Zitat:
Zitat von chris-de Beitrag anzeigen
Leider komme ich erst jetzt dazu zu schreiben. Ich habe hier exakt das gleiche Setup. Sender, Mechanik, Regler. Einziger Unterschied: Mein Pyro ist der 750/45, und der 750er hat tatsächlich auch wirklich 14 Pole. Aber bei dir passen die 10P. Also bei mir ist es so das ich mit den selben Einstellungen wie du und einer Gasgerade bei 70% genau 1080rpm angezeigt werden. Wie gesagt, mit einem 450KV Motor, deiner dreht ja noch schneller. Also ich finde hier keinen Fehler. Da muss noch irgendwas anderes sein. Gefühlt bin ich auch beim Gaslimiter. Deaktiviere bitte richtig den Kanal 12 in der Funke (also Kanal 12 unbelegt lassen) und dann lerne den Gasweg noch mal neu ein.
Hast du bei der Sendewegerkennung nur auf den Ton geachtet oder auch auf die LED‘s ?
Man soll ja den Sender einschalten Pitch auf Max und dann den Regler einschalten.
Dann soll es einen Piepton geben einen Melodie und die beiden LED´s sollen blinken. Sollen Sie gleichzeitig blinken oder abwechselnd ?
TS9999 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2021, 20:22   #22
TS9999
Member
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 28
Danke erhalten: 2
Standard AW: Graupner Brushless Control T 120 HV

Zitat:
Zitat von chris-de Beitrag anzeigen
Leider komme ich erst jetzt dazu zu schreiben. Ich habe hier exakt das gleiche Setup. Sender, Mechanik, Regler. Einziger Unterschied: Mein Pyro ist der 750/45, und der 750er hat tatsächlich auch wirklich 14 Pole. Aber bei dir passen die 10P. Also bei mir ist es so das ich mit den selben Einstellungen wie du und einer Gasgerade bei 70% genau 1080rpm angezeigt werden. Wie gesagt, mit einem 450KV Motor, deiner dreht ja noch schneller. Also ich finde hier keinen Fehler. Da muss noch irgendwas anderes sein. Gefühlt bin ich auch beim Gaslimiter. Deaktiviere bitte richtig den Kanal 12 in der Funke (also Kanal 12 unbelegt lassen) und dann lerne den Gasweg noch mal neu ein.
Du fängst in der Gaskurve mit dem ersten Punkt also schon bei 70% an ?
Aber sicher erst nach der Programmierung ?
TS9999 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2021, 21:19   #23
TS9999
Member
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 28
Danke erhalten: 2
Standard AW: Graupner Brushless Control T 120 HV

Zitat:
Zitat von Meinrad Beitrag anzeigen
Aber das spielt doch hier zunächst keine Rolle. Und eine Übersetzung von 3,5 ist doch vollkommen unlogisch. Also denken, bevor man schreibt.

Tatsache ist:

Rechnerisch kommt die Kombination hin, mit 12s müsste die gewünschte Drehzahl erreicht werden. Also bleibt:

Regler richtig angelernt: +/- 100%, im Servomonitor wirklich geprüft? Gaslimiter offen.

Richtige Polzahl und Übersetzung im Regler ? Die Werte auch abgespeichert im Regler?

Dann müsste es gehen. Allerdings: Wie hast Du jetzt die erreichbare Drehzahl gemessen? Mit welcher Regleröffnung? Mit Rotorblätter?

Ich hatte schon mal einen Brushless-T, der nicht die richtige Drehzahl angezeigt hatte. Hast Du die Drehzahl schon mal mit einem anderen Gerät geprüft? Hast Du schon mal geschwebt und das Gefühl dass die Drehzahl nicht stimmen kann?

Nochmals, mit welcher Gasstellung kommst Du auf die 880 U/min (?)

Wir brauchen alle Daten, um weiterzukommen.

Meinrad
Auf die 880 komme ich mit einer diagonalen Gaskurve und ohne Rotorblätter
TS9999 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.04.2021, 07:03   #24
chris-de
Member
 
Benutzerbild von chris-de
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 604
Danke erhalten: 473
Flugort: Bielefeld
Standard AW: Graupner Brushless Control T 120 HV

Beim Einlernen mache ich es wie du. Auf Pitchknübbel eine Gasdiagonale von -100 auf + 100. Dabei darauf achten das im Servomonitor am Kanal 6 auch wirklich der volle Weg beim betätigen angezeigt wird. Da ich schon oft über den Servolimiter "gestolpert" bin beim einlernen habe ich mir angewöhnt Kanal 12 unbenutzt zu lassen. Also den Geber auch wirklich ab zu wählen. Beim einlernen achte ich vorwiegend auf die Piepgeräusche und auf die Anleitung da ich das so selten mache. Was da noch blinkt weiß ich jetzt gerade nicht. Ich wette aber darauf das ich dabei ich so drauf geachtet habe. Nach dem einlernen ersetze ich die Diagonale durch eine Gerade und bei 70% kommt halt das raus was ich oben gepostet habe. Ich meine bei 100% lag ich mit meinem 450KV Pyro in der Displayanzeige (habe auch 13,8 hinterlegt) bei ca 1350rpm. Kann aber auch leicht darüber / darunter gewesen sein. Aber irgend sowas in der Range.

EDIT:
Mal ne ganz doofe Frage die mir in den Sinn kommt als ich eben schrieb das bei 100% bei mir ca 1350rpm raus kommen mit 450kv: Bist du dir sicher das du 12s durch 2x 6s in Reihenschaltung anliegen hast und nicht aus versehen doch 2x 6s in Parallelschaltung. Weil mit 6S und 520KV könnte deine 880rpm vielleicht sogar genau passen? Bitte nicht auf den Schlips getreten fühlen, ich frag nur... :-)
_____________________________
Viele Grüße, Chris
Compass 6HV, EC 135 Roban 800er stark modifiziert, Graupner MZ-24

Geändert von chris-de (16.04.2021 um 07:11 Uhr)
chris-de ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris-de für den nützlichen Beitrag:
TS9999 (16.04.2021)
Alt 16.04.2021, 19:04   #25
TS9999
Member
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 28
Danke erhalten: 2
Standard AW: Graupner Brushless Control T 120 HV

Zitat:
Zitat von chris-de Beitrag anzeigen
Beim Einlernen mache ich es wie du. Auf Pitchknübbel eine Gasdiagonale von -100 auf + 100. Dabei darauf achten das im Servomonitor am Kanal 6 auch wirklich der volle Weg beim betätigen angezeigt wird. Da ich schon oft über den Servolimiter "gestolpert" bin beim einlernen habe ich mir angewöhnt Kanal 12 unbenutzt zu lassen. Also den Geber auch wirklich ab zu wählen. Beim einlernen achte ich vorwiegend auf die Piepgeräusche und auf die Anleitung da ich das so selten mache. Was da noch blinkt weiß ich jetzt gerade nicht. Ich wette aber darauf das ich dabei ich so drauf geachtet habe. Nach dem einlernen ersetze ich die Diagonale durch eine Gerade und bei 70% kommt halt das raus was ich oben gepostet habe. Ich meine bei 100% lag ich mit meinem 450KV Pyro in der Displayanzeige (habe auch 13,8 hinterlegt) bei ca 1350rpm. Kann aber auch leicht darüber / darunter gewesen sein. Aber irgend sowas in der Range.

EDIT:
Mal ne ganz doofe Frage die mir in den Sinn kommt als ich eben schrieb das bei 100% bei mir ca 1350rpm raus kommen mit 450kv: Bist du dir sicher das du 12s durch 2x 6s in Reihenschaltung anliegen hast und nicht aus versehen doch 2x 6s in Parallelschaltung. Weil mit 6S und 520KV könnte deine 880rpm vielleicht sogar genau passen? Bitte nicht auf den Schlips getreten fühlen, ich frag nur... :-)
Jetzt hast du mich aber verunsichert.
Habe mir extra einen x90 Stecker dafür gekauft, bin jetzt aber nicht sicher, ob für Reihen-oder Parallelschaltung
TS9999 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.04.2021, 19:12   #26
flydown
Senior Member
 
Benutzerbild von flydown
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 1.112
Danke erhalten: 233
Flugort: MFV Sieben Berge Burgstemmen
Standard AW: Graupner Brushless Control T 120 HV

Die Spannung des Antriebsakkus bekommt man doch auch mit der Telemetrie angezeigt...
Wenn da was um 22V steht, sind die Akkus wohl parallel verschaltet. Für seriell irgendwas um/ ab 40V
_____________________________
lG Uwe
Logo 550, Heim 3D 100 brushless, 25.04.20 Protos 380 entflogen :( Warp 360
flydown ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu flydown für den nützlichen Beitrag:
TS9999 (16.04.2021)
Alt 16.04.2021, 19:41   #27
TS9999
Member
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 28
Danke erhalten: 2
Standard AW: Graupner Brushless Control T 120 HV

Zitat:
Zitat von flydown Beitrag anzeigen
Die Spannung des Antriebsakkus bekommt man doch auch mit der Telemetrie angezeigt...
Wenn da was um 22V steht, sind die Akkus wohl parallel verschaltet. Für seriell irgendwas um/ ab 40V
Du hast recht, aber ich habe mich einfach zu sehr auf die Drehzahl konzentriert.
Zum Glück habe ich bei meiner EC135 den richtigen Stecker und konnte somit die B412 testen.
Danke
TS9999 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.04.2021, 19:44   #28
TS9999
Member
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 28
Danke erhalten: 2
Standard AW: Graupner Brushless Control T 120 HV

Zitat:
Zitat von chris-de Beitrag anzeigen
Beim Einlernen mache ich es wie du. Auf Pitchknübbel eine Gasdiagonale von -100 auf + 100. Dabei darauf achten das im Servomonitor am Kanal 6 auch wirklich der volle Weg beim betätigen angezeigt wird. Da ich schon oft über den Servolimiter "gestolpert" bin beim einlernen habe ich mir angewöhnt Kanal 12 unbenutzt zu lassen. Also den Geber auch wirklich ab zu wählen. Beim einlernen achte ich vorwiegend auf die Piepgeräusche und auf die Anleitung da ich das so selten mache. Was da noch blinkt weiß ich jetzt gerade nicht. Ich wette aber darauf das ich dabei ich so drauf geachtet habe. Nach dem einlernen ersetze ich die Diagonale durch eine Gerade und bei 70% kommt halt das raus was ich oben gepostet habe. Ich meine bei 100% lag ich mit meinem 450KV Pyro in der Displayanzeige (habe auch 13,8 hinterlegt) bei ca 1350rpm. Kann aber auch leicht darüber / darunter gewesen sein. Aber irgend sowas in der Range.

EDIT:
Mal ne ganz doofe Frage die mir in den Sinn kommt als ich eben schrieb das bei 100% bei mir ca 1350rpm raus kommen mit 450kv: Bist du dir sicher das du 12s durch 2x 6s in Reihenschaltung anliegen hast und nicht aus versehen doch 2x 6s in Parallelschaltung. Weil mit 6S und 520KV könnte deine 880rpm vielleicht sogar genau passen? Bitte nicht auf den Schlips getreten fühlen, ich frag nur... :-)
Ich Volltrottel habe mir tatsächlich einen Paralellstecker gekauft.
Habe aber zum Glück noch die EC135 und dort den richtigen Stecker.
Funktioniert, wie soll es auch anders sein.
Wenn man beim einem Auto einen Zylinder abklemmt kommt auch nichts raus.
Trotzdem herzlichen Dank für deine Hilfe war echt top
TS9999 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TS9999 für den nützlichen Beitrag:
chris-de (18.04.2021)
Alt 16.04.2021, 19:46   #29
TS9999
Member
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 28
Danke erhalten: 2
Standard AW: Graupner Brushless Control T 120 HV

Natürlich auch Danke an alle anderen, die ihre Beiträge gepostet haben
TS9999 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Graupner JR Brushless Control +T 100/120/160 HV Dünner Elektro 370 20.07.2019 23:10
Graupner Brushless Control 120 BEC Ok? Decolocsta Elektro 6 24.09.2016 12:29
Graupner brushless control+ t 160 hv g6 maxl Elektro 13 18.07.2015 14:54
Graupner Brushless Control FZRacer Elektro 4 19.05.2008 08:14
Graupner MC-Brushless Control 30 SL wolfgang_h Sonstige Elektronik 5 08.08.2006 21:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:32 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.