RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2014, 16:40   #11
kobayashi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

Meins sollte morgen von WOH kommen, ich werde berichten!
Wenn alles gut geht und ich damit zufrieden bin, wandert das Teil in jeden meiner Helis.

Grüße,
Tom
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Alter Knacker (29.04.2014)
Alt 22.04.2014, 13:58   #12
SpeeDJ
Member
 
Benutzerbild von SpeeDJ
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 565
Danke erhalten: 107
Flugort: Künzelsau
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

Kann mir jemand sagen ob das Teil auch als Backup für einen LifePo4 Akku Empfänger Versorgung in einem Benzin Heli funktioniert? Der Akku ist ungeregelt angeschlossen!

Was ich nicht verstehe ist: Mein LifePo4 hat voll kurzzeitig ca. 7V und pegelt sich dann bei 6,6 bis 6,3V Volt ein.

Der Backapguard würde laut Beschreibung die Spannung als 7V beim einschalten erkennen.

Danach geht die Spannung aber auf 6,3V runter bzw bricht unter extremer Last auf 5,8V ein.

Was macht das Ding dann? Ab 0,5V unter meiner Schwelle von 7V soll es ja zuschalten?
Lädt er dann meinen LifePo4 mit 7V oder wie?

Ist das für meine Anwendung geeignet?
_____________________________
T-Rex 600 ESP ; T-Rex 600LE ; Whiplash Gasser
SpeeDJ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.04.2014, 14:47   #13
Sonic_1579
Senior Member
 
Benutzerbild von Sonic_1579
 
Registriert seit: 14.08.2012
Beiträge: 1.160
Danke erhalten: 214
Flugort: FMC Mümlingtal
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

Hab das Teil erst 8 Akkus in Betrieb gehabt aber bis jetzt völlig unproblematisch.
Wenn es jetzt den Langzeittest übersteht gehört bei mir sowas zum Standardequipment!
_____________________________
Logo 600SX V2
Oxy 3 Qube
Lynx Field Rep
Sonic_1579 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.04.2014, 22:18   #14
Erwinner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

Hallo,

ich habe das Optipower in meinem 7HV eingebaut. Gesehen habe ich es auf der Rotor Live, beim nach Hause gehen sozusagen .
Da ich ehh grad auf der Suche nach einem Backupsystem war, konnte mich die Vorführung am Messestand überzeugen.
Ich hab das komplette Set genommen.

Bis jetzt habe ich keinerlei negative Erfahrungen sammeln können.
Weil ich es wirklich wissen wollte, habe ich einen Pitch-Pump-Test durchgeführt, nur mit dem Ultra Guard.
Die Platine wird zwar warm aber nach 2min lag immernoch die Spannung super an und im Vstabi-Log kam es zu keinen Hinweisen auf eine unsaubere Spannungsversporgung.
Der Log aus der Fernsteuerung zeigte das die Spannung nicht einmal unter 5V gefallen ist und somit habe ICH vollstes vertrauen zu dem System.

Der kleine Akku war nach 3 Flügen voll. Seitdem habe ich gut 30-40 Akkus verflogen und keine Unauffälligkeiten festgestellt. Hoffenlich wird es bei mir nie zum scharfen Einsatz kommen

Geändert von Erwinner (23.04.2014 um 22:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.04.2014, 22:37   #15
Helivirus123
Gast
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 133
Danke erhalten: 29
Flugort: Dortmunder Luft und woanders
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

Hallo,

ich habe bereits zwei Stück als Combo (mit der LED) im Betrieb.

Hatte leider bereits unerwünschten Kontakt mit Springboden weil der Regler abgeschaltet hat wegen ßberlast (lag an meinem Pitchmanagement), die Empfehlung des Herstellers lautete: Stützakku anschließen.

Leider hat sich an einem Ultra Guard der aufgebrachte Schrumpfschlauch total unglücklich an dem Ausschalter der LED verklemmt das ich beim ausschalten der LED gegen den Wiederstand des Schrumpfschlauch drücken musste so das sich der Ausschalter auf der Platine gelöst hat und ich das Teil daher zum Händler zurück geschickt habe zum zweck des Austausches.

Der andere funktioniert problemlos.

Gruß,
Helivirus123 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.04.2014, 23:39   #16
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 11.186
Danke erhalten: 3.440
Flugort: Wien
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

Zitat:
Zitat von SpeeDJ Beitrag anzeigen
Kann mir jemand sagen ob das Teil auch als Backup für einen LifePo4 Akku Empfänger Versorgung in einem Benzin Heli funktioniert? Der Akku ist ungeregelt angeschlossen!

Was ich nicht verstehe ist: Mein LifePo4 hat voll kurzzeitig ca. 7V und pegelt sich dann bei 6,6 bis 6,3V Volt ein.

Der Backapguard würde laut Beschreibung die Spannung als 7V beim einschalten erkennen.

Danach geht die Spannung aber auf 6,3V runter bzw bricht unter extremer Last auf 5,8V ein.

Was macht das Ding dann? Ab 0,5V unter meiner Schwelle von 7V soll es ja zuschalten?
Lädt er dann meinen LifePo4 mit 7V oder wie?

Ist das für meine Anwendung geeignet?
Dafür ist es nicht geeignet, wenn ich mir das Manual ansehe. Es ist für geregelte BECs gebaut, denn es reagiert auf Unterspannung. Außerdem würde der Akku permanent geladen und entladen. Bei dir würde eine GreenCap Schaltung mehr Sinn machen. Die geht problemlos bis 7V und hat weniger "Intelligenz".

Aber vielleicht kann dir Linus mehr erzählen
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2014, 22:05   #17
Kerstin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

Auf Youtube gibt es ein Video von Simone, schaut es euch an, das Teil ist super.

Optipower Ultra-Guard 430 - YouTube

mfg Kerstin
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Alter Knacker (29.04.2014), Bundesbulf (15.05.2014), Jens Armin (14.06.2014), kobayashi (01.05.2014)
Alt 25.04.2014, 10:17   #18
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.548
Danke erhalten: 1.788
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

...puffert das Ultra Guard eigentlich in irgend einer Art und Weise Rückströme ab?
_____________________________
Protos 770X Evo, Kraken 700 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.05.2014, 22:07   #19
Schampi85
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

Habe heute auch 2 Stück für meine Helis geordert

Sollte man den Akku einmalig Laden am Anfang oder reicht es über die Akkus der Helis? Wie sieht es übern Winter bzgl Lagerung aus? Kann ich das mit meinem Junsi irgendwie machen?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.05.2014, 23:14   #20
Erwinner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ehrfahrungsberichte :Optipower Ultra Guard 430 back up

Zitat:
...puffert das Ultra Guard eigentlich in irgend einer Art und Weise Rückströme ab?
Laut Hersteller ja, wurde mir auf der Messe vom Hersteller bestätigt.

Zitat:
Sollte man den Akku einmalig Laden am Anfang oder reicht es über die Akkus der Helis? Wie sieht es übern Winter bzgl Lagerung aus? Kann ich das mit meinem Junsi irgendwie machen?
Ich habe es beim Einstellen des Stabis laden lassen. Der Akkus kommt ja mit Lagerspannung an und ist somit nicht komplett leer. Nach 3 Flügen war der Akku laut LED voll und seitdem habe ich ihn nicht mehr angelangt.

Wie es mit dem Winter aussieht wird dir keiner sagen können denn solange gibt es das System noch nicht . Aber mal ernsthaft, das ist ein 2s 240mAh Akku. Ich denke ich werde ihn einfach nach einem Jahr auswechseln und gut ist.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
CaptainBalu (01.05.2014), Schampi85 (02.05.2014)
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ultra Guard 430: Lipo tiefentladen Juky Sonstige Elektronik 15 01.09.2015 22:04
Setup für Savöx SA 1258 TG und dem Keto BEC /Optipower Ultra-Guard 430 Techmaster Sonstige Elektronik 20 25.07.2015 13:21
Ultra Guard 430, LED-Platine verloren Saabfan Sonstige Elektronik 0 23.05.2015 18:51
Optipower Ultra Guard 430 back up an Beast plus oder Empfänger anschließen Techmaster Sonstige Elektronik 28 01.04.2015 10:45
R² Pufferplatine mit 3 CAPs oder OPTIPOWER ULTRA Guard 430? phailipp Sonstige Elektronik 10 21.05.2014 00:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.