RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2021, 09:24   #11
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.931
Danke erhalten: 1.154
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

https://www.google.com/url?sa=t&sour...0orb_u6yRDVr2K

Geht der Link? Sonst google yge vstabi adapterkabel. Ich hab bei mir den vorhanden Kabelbaum passend umgelötet. Dann musste ich mir allerdings wieder einen Adapter für den Anscluss am USB Interface machen...
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 09:48   #12
Blaichi
Senior Member
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 2.111
Danke erhalten: 1.227
Flugort: Nordschwarzwald
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

Super, danke - das kriege ich hin. Telemetriekabel hab ich noch jede Menge aus Spektrum-Zeiten (Sat) und Servostecker kann ich ancrimpen...
Blaichi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 14:20   #13
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.931
Danke erhalten: 1.154
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

Ist auch kein Hexenwerk das Reglerkabel umzubauen. Find ich irgendwie schöner, als dauerhaft einen Adapter im Modell zu haben.
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 19:39   #14
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.443
Danke erhalten: 969
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

Wie gestern vermutet, ist beim YGE 205 der Empfängersignaleingang und das BEC galvanisch getrennt. D.h. Der Minus/Masse wird erst bei FBL zusammengeführt, für noch mehr Störsicherheit. (oder schon vorher, wenn man es zusammen steckt oder verlötet)

Zudem werden die Daten vom letzten Flug gespeichert und können z.B. zuhause anschließend mit dem USB Adapter ausgelesen werden, siehe Foto.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 0F7CFBA1-E540-456B-A9CD-2C47C6B090FA.jpeg (1,11 MB, 126x aufgerufen)
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, Logo, TDF, Kraken, Goblin, Urukay
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu diabolotin für den nützlichen Beitrag:
mb (12.01.2021)
Alt 11.01.2021, 19:42   #15
heli56
Senior Member
 
Benutzerbild von heli56
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 2.704
Danke erhalten: 545
Flugort: Hof / Pößneck
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

Ach immer wieder schön, wenn Leutchen was neues entdecken, was andere schon seit Jahren haben/machen.

Mfg. Toni
_____________________________
Equipment
heli56 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 19:44   #16
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.443
Danke erhalten: 969
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

Zitat:
Zitat von heli56 Beitrag anzeigen
Ach immer wieder schön, wenn Leutchen was neues entdecken, was andere schon seit Jahren haben/machen.

Mfg. Toni
Wie an Weihnachten, man kann sich immer wieder erfreuen
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, Logo, TDF, Kraken, Goblin, Urukay
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 20:35   #17
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.518
Danke erhalten: 2.576
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

Die YGE sind jeden Cent wert.
Ich fliege die ja auch schon eine Weile und man vergisst so ein wenig, was für ein Stückchen Technik sie sind.
Einfach weil sie funktionieren.
_____________________________
Tron 5.5 / Kraken 580 / Kraken 700 / Specter 700 / Goblin 700 Sport / Protos 770 Evo
Homer ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Homer für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (11.01.2021), michaMEG (11.01.2021), rainerX (12.01.2021)
Alt 11.01.2021, 20:59   #18
michaMEG
Senior Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 1.553
Danke erhalten: 513
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

Ja, finde ich auch! Besonders wenn man den Kontrast zwischen den sehr guten YGE und weniger guten kennengelernt hat!
Wobei ich da auch durchaus Marken-Regler hatte/habe.
Bei mir kommt erstmal nichts anderes mehr in die Helis.
_____________________________
Grüße, Micha
michaMEG ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 23:28   #19
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.294
Danke erhalten: 1.825
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

Bei mir haben die Blauen auch die Roten ersetzt und deren Pfeif-Motoren durften gleich mit gehen. Service ist auch um Welten besser bei YGE und für das Geld von einem Kosmik Kabelsatz bekommt man hier auch neue Reglerkabel eingelötet.

Habe auch schon mehrfach Regler mit längeren Kabeln bestellt, überhaupt kein Problem bei YGE.

Gruß Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2021, 07:02   #20
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.518
Danke erhalten: 2.576
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: YGE Regler, meine praktischen Erfahrungen damit

Ein Lob von DIR?
Nein Spass.
Ich finde auch. Bei YGE gibts absolut nichts zu meckern
_____________________________
Tron 5.5 / Kraken 580 / Kraken 700 / Specter 700 / Goblin 700 Sport / Protos 770 Evo
Homer ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Erfahrungen mit YGE HVT und Mikado NEO Dachlatte Elektro 5 01.10.2018 14:37
X50e 6S Antrieb -Wer hat Erfahrungen damit? raptorjürgen Thunder Tiger 3 02.01.2014 19:45
ALIGN 3GX V2 Einstellwerte und Erfahrungen damit! ferrari.f1 Flybarless 116 27.06.2012 16:45
Erfahrungen YGE Regler Mikewoofer Elektro 135 23.06.2012 09:16
Allgemeine Erfahrungen mit YGE-Regler im Heli?? Timo S Elektro 64 14.07.2010 10:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:36 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.