RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2021, 20:05   #1
Edgar
Senior Member
 
Benutzerbild von Edgar
 
Registriert seit: 20.08.2001
Beiträge: 1.257
Danke erhalten: 69
Flugort: Hechingen
Standard Rastmoment XNova zu Tengu/Tarot

Hallo,
hat einer Erfahrung oder kann etwas zum Rastmoment von XNova zu Tengu/Tarot Motoren sagen?
In meinem Logo war ein Scorpion verbaut, der sehr warm wurde.
Jetzt habe ich einen XNova eingebaut, Wärme ist jetzt kein Thema mehr.
Was mir nicht gefällt, ist das Rastmoment.
Sprich den Rotor gegen die Drehrichtung drehen geht nur seeeeehr schwer.
Ist das bei den Tengu bzw. Tarot (von Tengu) Motoren besser?
Beim Scorpion war es kein Problem, den Rotor gegen die Drehrichtung zu drehen.
Wieso mich das stört: Beim Tragen vom Heli den Rotor gerade stellen.
Hoffe, jemand kann mir die Frage beantworten.
Danke und Grüße
Edgar
_____________________________
Gruß Edgar
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.03.2021, 20:29   #2
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.997
Danke erhalten: 1.798
Flugort: Hamburg
Standard AW: Rastmoment XNova zu Tengu/Tarot

Dafür gibt es doch die Xnova Lighning. Die haben kaum noch Rastmoment.
_____________________________
Mindestens haltbar bis: Siehe Rückseite.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ulli600 für den nützlichen Beitrag:
Keven S (28.03.2021)
Alt 28.03.2021, 20:29   #3
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.510
Danke erhalten: 3.250
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Rastmoment XNova zu Tengu/Tarot

Ich kann zur 4025-Größe sagen, dass der Rastmoment des Tengu deutlich weniger ausgeprägt ist, als beim Xnova. Den Tengu kann man problemlos mit dem Rotor von Hand mitdrehen.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
egodrift (06.04.2021)
Alt 28.03.2021, 20:29   #4
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.294
Danke erhalten: 1.825
Standard AW: Rastmoment XNova zu Tengu/Tarot

Wenn du einen Xnova Lightning genommen hättest, hätte er auch kein Rastmoment.
Das Problem haben nur die alten Xnova.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (28.03.2021), Keven S (28.03.2021)
Alt 28.03.2021, 20:29   #5
Edgar
Senior Member
 
Benutzerbild von Edgar
 
Registriert seit: 20.08.2001
Beiträge: 1.257
Danke erhalten: 69
Flugort: Hechingen
Standard AW: Rastmoment XNova zu Tengu/Tarot

Zitat:
Zitat von Edgar Beitrag anzeigen
Hallo,
hat einer Erfahrung oder kann etwas zum Rastmoment von XNova zu Tengu/Tarot Motoren sagen?
In meinem Logo war ein Scorpion verbaut, der sehr warm wurde.
Jetzt habe ich einen XNova eingebaut, Wärme ist jetzt kein Thema mehr.
Was mir nicht gefällt, ist das Rastmoment.
Sprich den Rotor gegen die Drehrichtung drehen geht nur seeeeehr schwer.
Ist das bei den Tengu bzw. Tarot (von Tengu) Motoren besser?
Beim Scorpion war es kein Problem, den Rotor gegen die Drehrichtung zu drehen.
Wieso mich das stört: Beim Tragen vom Heli den Rotor gerade stellen.
Hoffe, jemand kann mir die Frage beantworten.
Danke und Grüße
Edgar
Sorry,
hat einen Fehler bei der Beschreibung

"Ist das bei den Tengu bzw. Tarot (von Tengu) Motoren besser?"

geschrieben.
In der Klammer (von Tengu) muß natürlich (von Egodrift) heißen.
Grüße
_____________________________
Gruß Edgar
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Edgar für den nützlichen Beitrag:
egodrift (06.04.2021)
Alt 28.03.2021, 20:35   #6
Edgar
Senior Member
 
Benutzerbild von Edgar
 
Registriert seit: 20.08.2001
Beiträge: 1.257
Danke erhalten: 69
Flugort: Hechingen
Standard AW: Rastmoment XNova zu Tengu/Tarot

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
Dafür gibt es doch die Xnova Lighning. Die haben kaum noch Rastmoment.
Danke, das habe ich nicht gewusst
_____________________________
Gruß Edgar
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.03.2021, 20:37   #7
Edgar
Senior Member
 
Benutzerbild von Edgar
 
Registriert seit: 20.08.2001
Beiträge: 1.257
Danke erhalten: 69
Flugort: Hechingen
Standard AW: Rastmoment XNova zu Tengu/Tarot

Zitat:
Zitat von parkplatzflieger Beitrag anzeigen
Ich kann zur 4025-Größe sagen, dass der Rastmoment des Tengu deutlich weniger ausgeprägt ist, als beim Xnova. Den Tengu kann man problemlos mit dem Rotor von Hand mitdrehen.
Danke, das hört sich gut an.
Jetzt sollte ich nur noch wissen, ob das bei allen Egodrift so ist.
Sprich nicht nur beim Tengu sondern auch beim Tarot.
Vielleicht hat jemand diesen Motor?
_____________________________
Gruß Edgar
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.03.2021, 20:39   #8
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.294
Danke erhalten: 1.825
Standard AW: Rastmoment XNova zu Tengu/Tarot

Klassisches Problem bei 8 Polern.
Lightning und XTS 10 Poler laufen genau so Smooth wie Kontronik Motoren.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.03.2021, 20:46   #9
Edgar
Senior Member
 
Benutzerbild von Edgar
 
Registriert seit: 20.08.2001
Beiträge: 1.257
Danke erhalten: 69
Flugort: Hechingen
Standard AW: Rastmoment XNova zu Tengu/Tarot

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Klassisches Problem bei 8 Polern.
Lightning und XTS 10 Poler laufen genau so Smooth wie Kontronik Motoren.
Genau das hätte ich gerne wieder

Dann werde ich mal die Augen offen halten nach einem Angebot XNova Lightning oder Egodrift (4025/1100) :-)
_____________________________
Gruß Edgar
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Edgar für den nützlichen Beitrag:
egodrift (06.04.2021)

Zurück zu: Elektro

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xnova 3220 - Tengu 3220HS Aussenläufer Elektro 8 03.01.2021 15:02
Tengu 4025HS 1220kV Erfahrung? Michi73 Elektro 16 07.07.2020 14:43
Tengu 3220 - TDSF Edition Thorsten85 Henseleit 9 16.04.2020 06:51
Pyro 600-12 Rastmoment gooz3 Elektro 1 22.11.2010 19:32
Strecker 378 Rastmoment gooz3 Elektro 1 13.05.2009 19:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:26 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.