RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2021, 20:19   #11
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.997
Danke erhalten: 1.798
Flugort: Hamburg
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

Zitat:
Zitat von Daniel somm Beitrag anzeigen
Echt absteller? Einfach so? hmmmm also ich kann bisher echt nix negatives sagen.
5 Fades pro Flug ist echt nix.
Im vergleich zum 8010T hatte ich bis zu 1000 fades pro flug mit 2 Sats zusätzlich.
Ja, 3mal im Kraken. Erst ohne zweiten Sat. Ein Kollege sagte, zweiten Sat rein und gut is... War auch lange gut, bis es wieder passierte. Zuletzt dann noch mal im Rückenflug. Zum Glück konnte ich den Heli jedesmal retten. Lust auf Fehlersuche habe ich gerade nicht und fliege wieder mit den alten Sat's.
_____________________________
Mindestens haltbar bis: Siehe Rückseite.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2021, 21:14   #12
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.510
Danke erhalten: 3.250
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

Spektrum hat das Ding für die Verwendung mit den alten DSMX-Sats ja gar nicht vorgesehen. Das sind Auswüchse der Macher von Brain, Ikon, Spirit, .... warum auch immer.
Wenn der Heli für einen 4651T zu gross wird, dann ist der 4651T einfach nicht mehr der geeignete Empfänger. Ich hab noch nie verstanden, warum man unbedingt Lösungen anstrebt, die an den vorgesehenen Anwendungen des Herstellers vorbei gehen.
Ich halte den 4651T auch für einen Goblin/Kraken nicht geeignet. Der Rumpf schirmt einfach zu häufig ab. Der RX gehört auf ein schlankes Heckrohr, wenn man das nicht hat, dann geht es mit diesem RX eben nicht. Ist ja nicht so, dass Spektrum sonst nix im Sortiment hätte.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2021, 21:36   #13
Daniel somm
Member
 
Registriert seit: 27.05.2019
Beiträge: 428
Danke erhalten: 45
Flugort: 88069
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

Also ich hab den ja im Kraken drin.
Antennen gucken seitlich raus und stehen vom Rumpf ab.
Passt bisher perfekt.

Was hätte Spektrum denn sonst was volle telemetrie übermitteln kann vom Regler?
Ohne zusätzlich 100 Sensoren zu haben.
Kenne keinen eigentlich.
_____________________________
Kraken 580, Goblin 570, Goblin 380, T-Rex 470LM,
Daniel somm ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2021, 21:40   #14
Daniel somm
Member
 
Registriert seit: 27.05.2019
Beiträge: 428
Danke erhalten: 45
Flugort: 88069
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

5F5FA04E-48F0-4659-AF20-D58FA96779B3.jpeg
_____________________________
Kraken 580, Goblin 570, Goblin 380, T-Rex 470LM,
Daniel somm ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Daniel somm für den nützlichen Beitrag:
Joh (02.05.2021)
Alt 03.05.2021, 08:13   #15
Speedlulli
Member
 
Benutzerbild von Speedlulli
 
Registriert seit: 05.06.2020
Beiträge: 84
Danke erhalten: 6
Flugort: Überall dort, wo es schön ist
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

Ich hab das im Buddy und im Goblin 420 so ähnlich gemacht, der Empfänger sitzt unter der
Heckservo Halterung, und die beiden Antennen gehen seitlich raus...
_____________________________
Blade230s V2, Trex 470 L, Sab Buddy, Goblin 420, Brain 2, DX8 G2
Speedlulli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2021, 08:38   #16
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.510
Danke erhalten: 3.250
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

Zitat:
Zitat von Daniel somm Beitrag anzeigen
Was hätte Spektrum denn sonst was volle telemetrie übermitteln kann vom Regler?
Ohne zusätzlich 100 Sensoren zu haben.
Kenne keinen eigentlich.
AR8020T? Geht der nicht? Ich hab das jetzt nicht weiter geprüft, scheint doch aber laut Website der Richtige zu sein. Der unterstützt offiziell auch einen SRXL2-Sat.
Den ganzen TM-Kram mit dem Regler, also die Umsetzung nach SRXL2, macht doch ohnehin das fbl.

Jetzt müsste man mal wissen, wie Ulli die Antennen verlegt hat.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2021, 09:17   #17
Daniel somm
Member
 
Registriert seit: 27.05.2019
Beiträge: 428
Danke erhalten: 45
Flugort: 88069
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

Pffff....
Joa.... also im Prinzip sollte der 8020t gehen, daran könnte man dann den 4651t anschließen.
Wie ich das nun aber an mein Brain anschließe .... kein Plan. ^^

Der 4651t sollte dann als zusätzlicher Sat fungieren.
Also hätte man 4 Antennen statt der 2.

Keine Ahnung... vllt hat das ja jemand und kann mal berichten.
_____________________________
Kraken 580, Goblin 570, Goblin 380, T-Rex 470LM,
Daniel somm ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2021, 10:08   #18
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.997
Danke erhalten: 1.798
Flugort: Hamburg
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

Zitat:
Zitat von parkplatzflieger Beitrag anzeigen

Jetzt müsste man mal wissen, wie Ulli die Antennen verlegt hat.
Ich habe die originale Halterung von SAB auf dem Servo. Aber verbeißt euch nicht wieder in der Antennenposition. Das letzte mal hatte ich in ca 5m Entfernung freie Sicht auf die Antennen.
_____________________________
Mindestens haltbar bis: Siehe Rückseite.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2021, 18:11   #19
DrCrash
Member
 
Benutzerbild von DrCrash
 
Registriert seit: 27.01.2020
Beiträge: 95
Danke erhalten: 52
Flugort: BaWü
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

Also ich finde ja, dass wenn ein FBL Hersteller das anbietet mit SRXL2 und Sats, dann sollte das auch funktionieren.

Bei den Helis bei denen es relevant ist, also alles grösser als Oxy4, werkelt nun wieder die zuverlässige Kombination 4649T + 1-2 Sats. Mal entspannt beobachten wie es sich das Thema so entwickelt.
_____________________________
SAB Kraken 700 & 580 - Oxy 4 Max - Oxy 3 Tareq
DrCrash ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2021, 20:02   #20
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.510
Danke erhalten: 3.250
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: 4651T angebliche Probleme

Zitat:
Zitat von DrCrash Beitrag anzeigen
Also ich finde ja, dass wenn ein FBL Hersteller das anbietet mit SRXL2 und Sats, dann sollte das auch funktionieren.
Genau. Und wenn es keine offizielle Freigabe vom "Partner" gibt, dann dürfte es nicht angeboten werden ....

PS: Ich weiß nicht, ob es Freigaben oder Absprachen gibt.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Microbeast Plus Telemetrie mit Spektrum 4651T und Hobbywing Regler RC Flybarless 8 27.02.2021 09:56
Telemetrie Spektrum 4651t mit Hobbywing v4 60a Speedlulli Sonstige Elektronik 28 24.02.2021 08:17
Spektrum AR7210BX Probleme... clock7 Flybarless 31 12.04.2020 20:15
Probleme mit Spektrum Amplifier Sender / Empfänger 64 12.07.2016 11:35
Spektrum dx7s PROBLEME!!! rider007 Helis Allgemein 2 25.10.2013 19:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.