RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2017, 14:15   #11
oj1962m
Junior Member
 
Registriert seit: 31.12.2016
Beiträge: 8
Danke erhalten: 1
Standard AW: 3Digi in Verbindung mit Graupner Gr18+3xG

Edit:
Gr16 hat natürlich 8 Kanäle...
oj1962m ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.10.2017, 14:49   #12
Breiti
Member
 
Benutzerbild von Breiti
 
Registriert seit: 16.08.2014
Beiträge: 732
Danke erhalten: 342
Flugort: Amberg-Sulzbach
Standard 3Digi in Verbindung mit Graupner Gr18+3xG

Hallo Hans-Jürgen,

du sollst auch nicht deinen Sender auf Fläche umstellen, sondern nur den Empfänger.
Also Sender auf Heli, Elektro und 1 Servo, dann im Telemetriemenue unter Einstellungen (Anleitung deines Senders) den GR-18 auf Fläche stellen (GR-18 Anleitung V2 Seite 10) und SUMD, jetzt noch die Achsen auf 0 stellen (Seite 14). Dann sollte auch das mit dem 3Digi klappen und auch deinen Flugphasen im Sender.

Gruß Breiti
_____________________________
LOGO550SX/Chase360/Heim3D100/MZ-24/MZ-18
youtube

Geändert von Breiti (13.10.2017 um 14:52 Uhr)
Breiti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Breiti für den nützlichen Beitrag:
oj1962m (13.10.2017)
Alt 13.10.2017, 14:50   #13
oj1962m
Junior Member
 
Registriert seit: 31.12.2016
Beiträge: 8
Danke erhalten: 1
Standard AW: 3Digi in Verbindung mit Graupner Gr18+3xG

Zitat:
Zitat von Meinrad Beitrag anzeigen
Natürlich brauchst Du im Sender(!) das Heliprogramm 1Servo, dann gehts auch mit der AR, den Flugphasen usw.
@ Meinrad
Sollte ich gänzlich auf dem Holzweg sein?
Verstehe ich richtig, dass im Sender Heli H1 und im Empfänger Fläche eingestellt werden muß?
_____________________________
Gruß OJ

... bitte nicht vergessen: Jeder hat mal klein angefangen ...
oj1962m ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.10.2017, 14:50   #14
mha
Senior Member
 
Benutzerbild von mha
 
Registriert seit: 10.10.2009
Beiträge: 1.000
Danke erhalten: 569
Standard AW: 3Digi in Verbindung mit Graupner Gr18+3xG

Zitat:
Zitat von oj1962m Beitrag anzeigen
Bei der Helieinstellung ist dieser Menuepunkt vorhanden - bei der Fläche nicht...
Missverstaendnis! Du musst im GR18 auf Modus Flaeche stellen (und Flaechenkreisel auf aus, das ist aber glaube ich Voreinstellung). Dann hast Du quasi einen Gr-16. Die weitere Programmierung findet dann ausschliesslich im Sender mit Heliprogramm (Taumelscheibentyp 1 Servo) und im 3Digi statt. Dann klappts auch mit Autorotationseinstellungen usw.

Und SUMD braucht man nicht zwangsweise fuer eine Einkabelverbindung. Kann das 3Digi kein PPM? Waere dann im GR-xx SUMO.
_____________________________
Je aelter ich werde, desto besser war ich.
mha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.10.2017, 14:57   #15
oj1962m
Junior Member
 
Registriert seit: 31.12.2016
Beiträge: 8
Danke erhalten: 1
Standard AW: 3Digi in Verbindung mit Graupner Gr18+3xG

Zitat:
Zitat von mha Beitrag anzeigen
Kann das 3Digi kein PPM? Waere dann im GR-xx SUMO.
Der Gr18 3xG bietet nur SumD, 3Digi kann fast alle Protokolle.

Zitat:
Zitat von mha Beitrag anzeigen
Du musst im GR18 auf Modus Flaeche stellen
Also bin ich doch auf dem Holzweg - werde mir das mal ansehen
- wenn der Senderakku wieder voll ist ...
_____________________________
Gruß OJ

... bitte nicht vergessen: Jeder hat mal klein angefangen ...
oj1962m ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.10.2017, 15:00   #16
oj1962m
Junior Member
 
Registriert seit: 31.12.2016
Beiträge: 8
Danke erhalten: 1
Standard AW: 3Digi in Verbindung mit Graupner Gr18+3xG

Mei Bildschirm ist zu klein, habe jetzt erst den Beitrag von Breiti gesehen.

Zitat:
Zitat von Breiti Beitrag anzeigen
du sollst auch nicht deinen Sender auf Fläche umstellen, sondern nur den Empfänger.
Also Sender auf Heli, Elektro und 1 Servo , dann im Telemetriemenue unter Einstellungen (Anleitung deines Senders) den GR-18 auf Fläche stellen (GR-18 Anleitung V2 Seite 10) und SUMD, jetzt noch die Achsen auf 0 stellen (Seite 14). Dann sollte auch das mit dem 3Digi klappen und auch deinen Flugphasen im Sender.
Danke!!
_____________________________
Gruß OJ

... bitte nicht vergessen: Jeder hat mal klein angefangen ...
oj1962m ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu oj1962m für den nützlichen Beitrag:
Breiti (13.10.2017)
Alt 13.10.2017, 18:44   #17
extreme011
helishop-nrw.de
Flugschule / Onlineshop
 
Registriert seit: 17.08.2009
Beiträge: 5.158
Danke erhalten: 2.195
Flugort: Bochum
Standard AW: 3Digi in Verbindung mit Graupner Gr18+3xG

Man man man, du schmeißt hier aber wirklich einige Dinge mächtig durcheinander. Dabei wurden die hier für erklärt. Also den EMPFÄNGER auf Fläche stellen. Nur so kann man die Gyros deaktivieren. Den SENDER. Normal als Heli programmieren. Als Protokoll nimm SUMD .

Torsten
_____________________________
Vollkasko für Flugmodelle
http://Helishop-nrw.de
extreme011 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.10.2017, 18:56   #18
oj1962m
Junior Member
 
Registriert seit: 31.12.2016
Beiträge: 8
Danke erhalten: 1
Standard AW: 3Digi in Verbindung mit Graupner Gr18+3xG

Zitat:
Zitat von extreme011 Beitrag anzeigen
Man man man, du schmeißt hier aber wirklich einige Dinge mächtig durcheinander.
... ein Ausdruck meiner Verzweiflung - manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht...

Zitat:
Zitat von extreme011 Beitrag anzeigen
Dabei wurden die hier für erklärt.
... mittlerweile habe ich es sogar verstanden...

Zitat:
Zitat von extreme011 Beitrag anzeigen
Also den EMPFÄNGER auf Fläche stellen. Nur so kann man die Gyros deaktivieren. Den SENDER. Normal als Heli programmieren. Als Protokoll nimm SUMD .
Breiti hat es vorhin schon kurz und knapp beschrieben.
Wurde von auch direkt umgesetzt.

Siehe da:
Der Testaufbau funktioniert bereits, die nächsten freien Stunden sind dem Einbau in das Modell gewidmet.
Mal sehen, ob dann auch Regler und Servos verstehen, was ich von ihnen möchte...

Vielen Dank nochmals - auch wenn ich vielleicht bei einigen hier Kopfschütteln verursacht habe...
_____________________________
Gruß OJ

... bitte nicht vergessen: Jeder hat mal klein angefangen ...
oj1962m ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.10.2017, 19:29   #19
extreme011
helishop-nrw.de
Flugschule / Onlineshop
 
Registriert seit: 17.08.2009
Beiträge: 5.158
Danke erhalten: 2.195
Flugort: Bochum
Standard AW: 3Digi in Verbindung mit Graupner Gr18+3xG

Alles gut, manchmal ist das so mit den Bäumen....

Torsten
_____________________________
Vollkasko für Flugmodelle
http://Helishop-nrw.de
extreme011 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MX 20 mit GR18+3xG+3A+Vario am TREX 450 Pro einstellen Gandalf Sender / Empfänger 30 28.03.2016 22:49
Graupner FBL GR18+3xG / GR 24 pro finearts Flybarless 10 03.11.2015 22:59
Gr18 3xg wie mache ich ein Werksreset ? mevarick Flybarless 1 31.05.2015 22:35
Entscheidungshilfe microbeast plus/ graupner gr18 3xg HeliChris1993 Flybarless 8 24.12.2014 19:20
Signalverlust mx16 mit gr18 3xg und keto bec nordschleifler Sender / Empfänger 7 07.06.2014 23:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.