RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2019, 21:56   #1
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 151
Danke erhalten: 79
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Hallo Zusammen,
ich suche für meinen Scaler in 800er Größe eine Notstromversorgung die auch preislich erschwinglich ist.
Könnt Ihr mir etwas empfehlen, die meisten Systeme wie Optipower, Scorpion oder R2 sind scheinbar nirgendwo mehr leferbar-
Danke für Eure Hilfe
_____________________________
Gruß Peter
800er EC135,Vario BK117,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2019, 22:01   #2
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.116
Danke erhalten: 642
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Linus hat im Nachbarthread Andeutungen gemacht, dass es wohl mit den R2 Buffern (wie auch immer) weitergehen wird. Falls es nicht eilig ist würde ich da drauf warten...
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Netzferatu für den nützlichen Beitrag:
pietwulf (06.11.2019)
Alt 06.11.2019, 22:02   #3
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 1.827
Danke erhalten: 920
Flugort: Gießen
Standard AW: Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Oder einfach einen 2s Lipo nehmen und in das Bec Kabel eine schottky Diode einlöten, gegen die Rückströme.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Fetzi für den nützlichen Beitrag:
mumpf (07.11.2019), pietwulf (06.11.2019)
Alt 06.11.2019, 22:44   #4
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.087
Danke erhalten: 992
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Zitat:
Zitat von Fetzi Beitrag anzeigen
schottky Diode einlöten, gegen die Rückströme
Wieso das? Der LiPo ist dafür doch viel besser geeignet als nur ein Kondensator. Natürlich sollte ein parallel geschaltetes BEC nicht gerade auf 8,4V, sondern eben knapp darunter eingestellt sein.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2019, 22:49   #5
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 1.827
Danke erhalten: 920
Flugort: Gießen
Standard AW: Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Wenn ich ein 2s Lipo direkt an das Fbl anschließe dann sollte man in das Bec Kabel vom Regler eine Diode einlöten und zu verhindern, dass Rückströme den Regler zerstören können.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2019, 23:18   #6
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.087
Danke erhalten: 992
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Das kann man machen, aber der LiPo arbeitet da wie ein Stützkondensator. In meinen Augen daher eher überflüssig. Aber jeder wie er mag. Ein normales BEC hat aber eigentlich keinen Stress mit Rückströmen. Es gibt da eher Probleme, wenn z.B. zwei getrennte Stromversorgungen mit Dioden entkoppelt werden und kein Puffer hinter den Dioden vorhanden ist.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 00:45   #7
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.305
Danke erhalten: 1.002
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Zitat:
Zitat von pietwulf Beitrag anzeigen
ich suche für meinen Scaler in 800er Größe eine Notstromversorgung die auch preislich erschwinglich ist.
Hallo Peter,

die von Dir gestellte Frage kommt ja immer wieder mal auf.

HV Servos sind ja nun mittlerweile von fast jedem Hersteller zu
einem guten Preis am Markt.

Ich verzichte daher auf alles was ausfallen kann: BEC / Kondensator / Dioden.

Direkt 2S auf die Empfänger Stromversorgung...Fertig.

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
pietwulf (07.11.2019)
Alt 07.11.2019, 06:19   #8
michaMEG
Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 658
Danke erhalten: 137
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard AW: Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Aber auf eine vernünftige Befestigung des Empfängerakkus achten!
Nicht das der sich im Flug selbstständig macht ....

Das rechtzeitige Aufladen auch nicht vergessen.

Also auch hier ein Paar Risiken!
_____________________________
Grüße, Micha

Geändert von michaMEG (07.11.2019 um 06:26 Uhr)
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 06:48   #9
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.748
Danke erhalten: 2.412
Flugort: Koblenz
Standard AW: Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
ich verzichte daher auf alles was ausfallen kann: BEC / Kondensator / Dioden.
Du hast den 2S Lipo vergessen.

An einem Heli gibt es 1000 Teile ohne Redundanz.
Was passiert bei einem Servoausfall, Kabelbruch, FBL Ausfall, Empfängerausfall, Kugelkopfbruch........
Aber um die Stromversorgung wird sich immer ein riesen Kopf gemacht.
Und offtmals ist es genau diese Doppelversorgung die den Heli aus den Wolken nimmt.
Besser wäre es die Komponenten so auszuwählen und zu dimensionieren das diese den Helitypischen Belastungen standhalten.
Den oftmals ist lediglich eine falsche dimenionierung der Grund für einen Ausfall der Stromversorgung.
Mittlerweile haben auch die Reglerhersteller erkannt das keine 5V Servos mehr mit 5kg Stellkraft eingesetzt werden.

Gruß
Werner
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu papads für den nützlichen Beitrag:
chris-de (07.11.2019), mumpf (07.11.2019), Netzferatu (07.11.2019)
Alt 07.11.2019, 07:02   #10
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.966
Danke erhalten: 1.499
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Erschwingliche Notstromsysteme für Scale Helis

Zitat:
Zitat von papads Beitrag anzeigen
Du hast den 2S Lipo vergessen.

An einem Heli gibt es 1000 Teile ohne Redundanz.
Was passiert bei einem Servoausfall, Kabelbruch, FBL Ausfall, Empfängerausfall, Kugelkopfbruch........
Aber um die Stromversorgung wird sich immer ein riesen Kopf gemacht.
Richtig. Mir ist vor kurzem ohne Vorankündigung das Servogetriebe des Nickservo in der Luft zerbröselt. Dies hatte zur Folge, dass der Regler aufgrund der hohen BEC Belastung abgestellt hat. Der Buffer hat zwar seinen Dienst getan, der Heli ist aber trotzdem vom Himmel gefallen.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scale Helis für Gatow Blattschmied Helis Allgemein 0 14.05.2012 13:10
Scale Helis romeylo Scale Forum 0 18.10.2009 21:33
Scale Rümpfe und ARF Scale Helis von www.e-copter.com conny Newsforum 5 14.05.2009 02:50
World of Heli verkauft jetzt auch Hirobo Scale Helis 30/60/90 und Big Scale Olaf.S Newsforum 5 26.12.2008 20:01
Feine Scale Helis andrew Scale Forum 4 08.05.2006 10:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.