RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Align

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2019, 13:21   #11
uwedd
Member
 
Benutzerbild von uwedd
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 83
Danke erhalten: 5
Flugort: Dresden
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Offen ist auch die Frage, worin der Unterschied zw. 500X und 500XT besteht.

Mit BeastX habe ich ein wenig Erfahrung. Ich empfand das ganze Setup aber ziemlich schwierig. Ohne Hilfe ist man da verloren.
So wie ich gelesen habe, ist das VStabi Neo ohne VBar Control nicht so eine tolle Option. Im Jeti Forum liest man auch nichts gutes über die Integration des VStabi Neo.
uwedd ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 13:39   #12
HubiHub
Member
 
Benutzerbild von HubiHub
 
Registriert seit: 12.03.2008
Beiträge: 138
Danke erhalten: 15
Flugort: Lüneburg
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Hallo Uwe,

Unterschied weiß ich auch gerade nicht. Kannn nur vermuten ob xt vielleicht für torque tube also starrantrieb statt riemen steht.

Ich fliege alles mit beast und bin damit voll zufrieden.
Die einstellung davon war nach meinem geschmack genau nach anleitung gut zu bewerkstelligen und du brauchst eben keinen laptop und kannst es am gerät perfekt einstellen. V stabi ist mlglicherweise auch nicht schlecht aber geht das ohne laptop? Es sei denn du magst es so einzustellen.

Für ein system wirst du dich entscheiden müssen. Hadt du jemand in der nähe oder am platz der mal helfen kann?

Was fandest du am beast kompliziert?
_____________________________
Protos 500, T-Rex 500 Hughes, Trex 470LP; T-Rex 250SE

Geändert von HubiHub (07.11.2019 um 13:42 Uhr)
HubiHub ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 13:44   #13
Gandalf
Member
 
Benutzerbild von Gandalf
 
Registriert seit: 13.09.2013
Beiträge: 735
Danke erhalten: 535
Flugort: MFC Fürth - Langenzenn,Ansbach Wildflug
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Hallo Zusammen,
XT ist Starrantrieb
X ist Riemenantrieb
Gruß Peter
_____________________________
Trex, 450, 500, 550 gestrecht 600,
Graupner MX20 MC20, BD 3SX
Gandalf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 13:45   #14
uwedd
Member
 
Benutzerbild von uwedd
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 83
Danke erhalten: 5
Flugort: Dresden
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Das wäre bis jetzt meine Wahl gewesen: T-REX 500X Dominator Super Combo (DS530M/DS535M)

Leider ist der mit 800 EUR auch der teuerste. Bald ist Black Friday ...

Dann passt der 500X auch. Einen Starrantrieb möchte ich nicht haben.
uwedd ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 13:48   #15
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.153
Danke erhalten: 658
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Zitat:
Zitat von HubiHub Beitrag anzeigen
ob xt vielleicht für torque tube also starrantrieb statt riemen steht
Genau so ist es. Riemen ist etwas unanfälliger für härtere Landungen. Da verliert der Starrantrieb gerne mal nen Zahn.

Zitat:
Zitat von uwedd Beitrag anzeigen
Mit BeastX habe ich ein wenig Erfahrung. Ich empfand das ganze Setup aber ziemlich schwierig.
Die neueste Firmware geht auch relativ gut über PC einzustellen. Beim Spirit und zB auch beim Brain2 hast du zum Einstellen einen "Wizard". Der führt dich durch die Grundeinstellungen und du hast schonmal einen passabel fliegenden Heli.
Wie das beim Neo ist weiss ich nicht.
Bisher hatte Ich verschiedene Micro-Biester, Brain2BT und Spirit Pro. Fliegen tun sie alle gut - ich würde nach Integration mit meinem Fernsteuersystem entscheiden. (Telemetrie und Konfiguration)
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 14:26   #16
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.285
Danke erhalten: 878
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Ich weiss nicht was ihr da für Jeti integrations Probleme habt.
Das V-Stabi stellt man über den PC ein und geht danach fliegen. Vielleicht noch 2-3 mal was optimieren und gut.
Ihr fummelt doch wohl nicht bei jedem Flug an den Einstellungen herum?

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 14:28   #17
uwedd
Member
 
Benutzerbild von uwedd
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 83
Danke erhalten: 5
Flugort: Dresden
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Für die Einstellung reicht mir der Laptop oder das Smartphone. Für mich ist die Integration wichtig, wenn es um die Telemetrie geht.
uwedd ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 14:43   #18
Commonrailer
Member
 
Registriert seit: 19.05.2017
Beiträge: 162
Danke erhalten: 21
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Die Integration des Spirit in das Jeti System ist genial. Kannst wirklich alles über sehr übersichtliche Menüs einstellen.

Die Rettung funktioniert sehr gut und es ist preiswert.

Mittlerweile gibt es ein Spirit2 mit verbesserter Hardware. Man liest aber noch nicht vieles davon.

Fliege dieses FBL im 550er Logo und im 470er Rex und bin wirklich sehr zufrieden damit.

Muss aber sagen, dass ich kein 3D Pilot bin, sondern mit Kunst- und Rundflug meinen Spass habe.
Commonrailer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 14:46   #19
uwedd
Member
 
Benutzerbild von uwedd
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 83
Danke erhalten: 5
Flugort: Dresden
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Mein Fokus liegt auch im Rundflug. Ich möchte über kurz oder lang gern Scale fliegen.
uwedd ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 15:53   #20
uwedd
Member
 
Benutzerbild von uwedd
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 83
Danke erhalten: 5
Flugort: Dresden
Standard [500/550] AW: Align T-Rex 500 Welches Modell für den Anfänger?

Entsprechend meiner Recherche im Jeti Forum und deurer beiträge hie rim Forum würde ich mich wie folgt entscheiden:

RH50E17X-C T-REX 500X Dominator Combo (DS530M/DS535M)
+ Spirit 2
+ REX 3

Lieben Dank für die vielen Hinweise.
uwedd ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Align


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe G3 für Anfänger ? (T-REX 500 ESP 3G Align KX017012) heli90210 Fliegen für Einsteiger 7 24.11.2010 13:27
Welchen Rex für den Anfänger? WeiniHeli Fliegen für Einsteiger 62 11.05.2010 23:50
Anfänger Modell??? (T-Rex 450S) sircedric Align 31 01.12.2008 22:25
E Heli Anfänger - welches Modell??? stefanvw Helis Allgemein 19 10.12.2006 09:55
Anfänger Modell E-Heli G1 Pro - Kann man den kaufen? cmdr_tom Sonstige Helis 5 31.08.2006 14:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.