RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2021, 13:28   #51
Stebe
Senior Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 1.257
Danke erhalten: 2.853
Flugort: Friesland
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

Zitat:
Zitat von Kenneth Petersen Beitrag anzeigen
Wie viel Gewicht kann einen Trex 450 (3S) mit 3 Blatt Kopf oder der Blade 450 CFX Trio (6S) eigentlich tragen ?
Meine AS350 mit dem Blade 360 TRIO 6s wiegt irgendwas um die 1500g, mit Akku, also Abfluggewicht...
Ich weiß nun nicht was der Blade 360 TRIO als Trainer wiegt, aber mit deinen 186g liegst du wohl auf der sicheren Seite

Sieht wieder spitzenmäßig aus, dein "200 Klebestellen" Gittergerüst...
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2021, 13:36   #52
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 278
Danke erhalten: 523
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

Danke Stefan

die Blade 450 CFX Trio wiegt als Trailer ohne Accu 770 Gr. Summa Sumarum dann habe ich noch umgf. 700 Gr. für das Gittergerüst, Kanzel und was sonnst noch fehlt plus LiPos
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2021, 21:14   #53
TheFox
Gast
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.876
Danke erhalten: 9.918
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

Der 360 cfx Trio hat ab Werk ein Abflug-Gewicht von 840g. Mit dem dafür von HH geplanten 1300mA 6S Lipo. Meine AS350 mit Trio 360cfx startet mit 2200mAh 6S bei 1500g. Eine 500g Außenlast am Lasthaken (Wasserballon) ist aber kein Problem. Sie ist auch bei kräftigem Wind trotz reduzierzer Drehzahl und schmalen Scale-Rotorblättern immer noch empfindlich auf Pitch, und in keiner Situation kritisch.
Das bezieht sich auf den 360cfx 6S, also 360mm Blätter. Der 450 ist etwas kleiner, da sind 325mm Blätter verbaut. Beim Blade ist das ein Kunststoff-Rahmen, die Hauptwelle ist auch dünner...der 360cfx spielt eher in der Liga des T-Rex 470. Er hat einen CFK/Alu Rahmen, drei Lager an der Hauptwelle, und deutlich mehr Leistung. Der Motor hat 35A Nennstrom bei 25V, kann also über 800W Nennleistung entwickeln. Der 450er dürfte da deutlich weniger bieten.
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Stebe (06.04.2021)
Alt 06.04.2021, 17:35   #54
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 278
Danke erhalten: 523
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Meine AS350 mit Trio 360cfx startet mit 2200mAh 6S bei 1500g. Eine 500g Außenlast am Lasthaken (Wasserballon) ist aber kein Problem
Danke Peter,

dann brauch ich mich nicht über das Gewicht sorgen zu machen; ich schätze ich werde bei 1.400 Gr landen..

Ich habe schon ein Dreier Satz 350 mm Spinnblades für die Blade 360 CFX Trio rumliegen
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
TheFox (06.04.2021)
Alt 07.04.2021, 19:37   #55
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 278
Danke erhalten: 523
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

Da ich noch nicht sicher bin welcher Mechanik ich nehmen soll, habe ich vorsorglich 2 Stück 3-Blatt Heckrotoren gebunkert, die eine für Starrantrieb, die andere für Riemenantrieb
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heck 1.jpg (1,28 MB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heck 2.jpg (1,28 MB, 27x aufgerufen)
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (09.04.2021), Grisu_Spittal (08.04.2021), Stebe (08.04.2021)
Alt 07.04.2021, 23:27   #56
TheFox
Gast
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.876
Danke erhalten: 9.918
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

Cool! Passt das auf den 360cfx?
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2021, 10:17   #57
Stebe
Senior Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 1.257
Danke erhalten: 2.853
Flugort: Friesland
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Cool! Passt das auf den 360cfx?
Das wäre auch meine Frage gewesen. Der Blade 360 cfx hat ein 16mm Heckrohr und der T-Rex, soviel ich weiß, ein 14mm Rohr. Auch die Zahnung vom Riemen ist bei dem Blade und dem T-Rex unterschiedlich. Da müsste man wohl ein bisschen "tricksen".
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2021, 11:04   #58
TheFox
Gast
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.876
Danke erhalten: 9.918
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

ich würde nur den Rotor und den Slider verbauen, wenn das auf die Welle passt. Der Rest passt sicher nicht.
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2021, 20:44   #59
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 278
Danke erhalten: 523
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

Abend,

der Riemen bei der Blade 360 CFX Trio ist 3,50 mm breit und bei der Trex 450 3,00 mm. Die Zahnung ist fast gleich. Glücklicherweise ist das Riemenrad breit genug und der Blade Riemen passt drauf.

Das Heckrohr wird nicht bei der Lama benötigt.

Ich denke das wird schon gehen
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2021, 23:18   #60
TheFox
Gast
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.876
Danke erhalten: 9.918
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Lama SA 315B mit Blade Trio 360 CFX oder Trex 450 Mechanik

Zitat:
Die Zahnung ist fast gleich.
Das heißt dann aber: das passt nicht. Der Riemen wird nach kurzer Zeit hinüber sein, denke ich.
Zitat:
Das Heckrohr wird nicht bei der Lama benötigt.
Du stützt das Lager des Heckrotors welches auch die Riemenspannung aufnimmt auf dem Ausleger ab? Du bist mutig...da sind ordentlich Kräfte am Werk. Und Vibrationen. Auch die Gier-Kräfte muss dann der Ausleger tragen. Wenn da was nachgibt, ist der Heli ohne Heck.

Ich dachte das Heckrohr bleibt bestehen, und der Ausleger wird als dekorative Last mitgeführt. Wenn er tragend ist muss er Druck, Torsion und Hebelwirkung aushalten. Das kann er vielleicht auch...ich kann es nicht beurteilen.
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baubericht Bell UH-1B mit Blade 360 cfx Mechanik Stebe Scale Forum 189 Gestern 16:34
Eurocopter AS350 Ecureuil für den Blade TRIO 360 CFX Stebe Scale Forum 646 20.12.2020 23:25
Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX Stebe Scale Forum 626 28.09.2020 12:25
[andere] Blade Trio 360 CFX Blätter und Reglerfrage Black Thief Blade 107 09.04.2020 19:05
[andere] Blade Trio 360 CFX - Version mit 3-Blatt-Rotorkopf und AR7210BX Upsidedown Blade 8 10.06.2018 16:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.