RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2018, 19:03   #2121
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 1.674
Danke erhalten: 904
Flugort: Umgebung Innsbruck- http://mbci.at, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Die orginalen von SAB passen gut.
_____________________________
Scheiss auf dem Planeten, wenn Wir eh bald den Mars bewohnen...
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.06.2018, 19:11   #2122
Diablol
Senior Member
 
Benutzerbild von Diablol
 
Registriert seit: 03.11.2011
Beiträge: 4.418
Danke erhalten: 1.887
Flugort: Aalen & Iffezheim
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

ok wusste nicht dass die welche haben.Danke
....dann belasten wir mal wieder DHL mit einem Paket für 4 Servoarme....
_____________________________
"Because I was Inverted" - Maverick -
Diablol ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.07.2018, 17:53   #2123
Pectoralis
Member
 
Registriert seit: 19.06.2011
Beiträge: 787
Danke erhalten: 87
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Hallo,

mal ne doofe Frage:

Die beiden Federn zur vorspannung der motorhalteplatte gehören
doch nachdem die Schrauben der motorhalteplatte angezogen sind
wieder entfernt da die Federn ja nun keine Funktion mehr haben ?

Gruß
Matthias
Pectoralis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.07.2018, 17:57   #2124
Thomas Geisel
Member
 
Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 552
Danke erhalten: 173
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Ich lasse die einfach drin .
_____________________________
Logo 550SE,Logo 690, Goblin 570 Sport, Goblin BT 700 Sport
Thomas Geisel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas Geisel für den nützlichen Beitrag:
Pectoralis (21.07.2018)
Alt 20.07.2018, 18:43   #2125
HeliSal
Member
 
Benutzerbild von HeliSal
 
Registriert seit: 27.12.2012
Beiträge: 304
Danke erhalten: 50
Flugort: Harpolingen/Bad Säckingen
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Thomas Geisel Beitrag anzeigen
Ich lasse die einfach drin .
Ich auch.
So ist die Spannung schon vorhanden, wenn ich die Schrauben mal lösen muss.
_____________________________
Bekennender Mitglied der anonymen Schönwetter-Heliflieger
#Keeprchelisalive #Helimakefun
HeliSal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliSal für den nützlichen Beitrag:
Pectoralis (21.07.2018)
Alt 21.07.2018, 11:29   #2126
Pectoralis
Member
 
Registriert seit: 19.06.2011
Beiträge: 787
Danke erhalten: 87
Rotes Gesicht [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

.... ok dann lasse ich die Federn auch drin

Thanks

Gruß
Matthias
Pectoralis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2018, 11:56   #2127
HeliSal
Member
 
Benutzerbild von HeliSal
 
Registriert seit: 27.12.2012
Beiträge: 304
Danke erhalten: 50
Flugort: Harpolingen/Bad Säckingen
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Rückblende: Zwei Tage vor den Ferien, letzter Flug mit dem 570 ... und Crash

Eine kurze Analyse hat ergeben, dass sich die Verklebung der Stifte für die Heckanlenkung gelöst hat. Dadurch hatte das Servo keinen Weg und der Heli war nicht mehr steuerbar.

Das ist mein zweiter Goblin. Bei meinem 700er habe ich die Stife in der Stange mit dem zur Verfügung stehenden Kleber (Also nichts spezielles. Ich glaube es war Sekundenkleber) verklebt und hält seit zwei Jahre perfekt.

Irgendwas habe ich nun falsch gemacht.

Die Frage ist nun, welcher Kleber ist hier der richtige?

Was ist der CA Kleber aus der Anleitung?
Welchen Kleber benutzt ihr dafür?

Die Heavy Duty Stange ist wohl nicht nötig (HeliOption Heavy Duty Heckanlenkungsgestänge - GOBLIN 570l. So viel konnte ich hier schon finden.

Da das Ferien-Wetter nicht berauschend ist, kann ich auch gleich meine Einkaufliste erstellen
Die TS-Servohörner und das Chassis sind sicher auch hinüber.
Ich hoffe nicht mehr ... Das werde ich erst nach dem auseinander nehmen herausfinden.
Habe den Motor von dem Aufschlag ausgeschaltet. Der Schaden sollte sich also in Grenzen halten.
_____________________________
Bekennender Mitglied der anonymen Schönwetter-Heliflieger
#Keeprchelisalive #Helimakefun
HeliSal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2018, 12:05   #2128
HotBird
SAB Teampilot
 
Benutzerbild von HotBird
 
Registriert seit: 09.10.2017
Beiträge: 226
Danke erhalten: 188
Flugort: Tuttlingen
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von HeliSal Beitrag anzeigen
Rückblende: Zwei Tage vor den Ferien, letzter Flug mit dem 570 ... und Crash

Eine kurze Analyse hat ergeben, dass sich die Verklebung der Stifte für die Heckanlenkung gelöst hat. Dadurch hatte das Servo keinen Weg und der Heli war nicht mehr steuerbar.

Das ist mein zweiter Goblin. Bei meinem 700er habe ich die Stife in der Stange mit dem zur Verfügung stehenden Kleber (Also nichts spezielles. Ich glaube es war Sekundenkleber) verklebt und hält seit zwei Jahre perfekt.

Irgendwas habe ich nun falsch gemacht.

Die Frage ist nun, welcher Kleber ist hier der richtige?

Was ist der CA Kleber aus der Anleitung?
Welchen Kleber benutzt ihr dafür?

Die Heavy Duty Stange ist wohl nicht nötig (HeliOption Heavy Duty Heckanlenkungsgestänge - GOBLIN 570l. So viel konnte ich hier schon finden.

Da das Ferien-Wetter nicht berauschend ist, kann ich auch gleich meine Einkaufliste erstellen
Die TS-Servohörner und das Chassis sind sicher auch hinüber.
Ich hoffe nicht mehr ... Das werde ich erst nach dem auseinander nehmen herausfinden.
Habe den Motor von dem Aufschlag ausgeschaltet. Der Schaden sollte sich also in Grenzen halten.
Es wäre großes Pech, wenn das Chassis auch kaputt ist. Habe ich so noch nicht hinbekommen.

Wie dem auch sei. CA wird mit der Zeit spröde. Ich nutze immer 2 Komponenten Kleber und verklebe die Stellen mehr als ausreichend.

Eine gut verklebte CA Stelle sollte auch gut halten könne, ABER : hierfür muss alles fettfrei gewesen sein und der Kleber muss genügend Fläche zum halten haben.

Mit 2K Klebers ist man aber auf der sicheren Seite
_____________________________
SAB Teampilot
Goblin-Familie
HotBird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HotBird für den nützlichen Beitrag:
HeliSal (28.08.2018)
Alt 28.08.2018, 12:09   #2129
HeliSal
Member
 
Benutzerbild von HeliSal
 
Registriert seit: 27.12.2012
Beiträge: 304
Danke erhalten: 50
Flugort: Harpolingen/Bad Säckingen
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von HotBird Beitrag anzeigen
Es wäre großes Pech, wenn das Chassis auch kaputt ist. Habe ich so noch nicht hinbekommen.

Wie dem auch sei. CA wird mit der Zeit spröde. Ich nutze immer 2 Komponenten Kleber und verklebe die Stellen mehr als ausreichend.

Eine gut verklebte CA Stelle sollte auch gut halten könne, ABER : hierfür muss alles fettfrei gewesen sein und der Kleber muss genügend Fläche zum halten haben.

Mit 2K Klebers ist man aber auf der sicheren Seite
Habe nicht erwähnt dass ein 570 Sport mit Kunststoffchassis ist.
Ich denke dass der schneller bricht als das Carbon Chassis.

Ich sollte einen 2K Kleber zuhause haben.
Habe aber nicht im Kopf welchen genau. Ich glaube irgendwas von UHU.

Ich hoffe dass der mir genug Zeit vor dem aushärten gibt um die Länge korrekt einstellen zu können.

Danke für den Tipp.
_____________________________
Bekennender Mitglied der anonymen Schönwetter-Heliflieger
#Keeprchelisalive #Helimakefun
HeliSal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2018, 12:10   #2130
Thomas Geisel
Member
 
Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 552
Danke erhalten: 173
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Ich nutzte auch 2 K Kleber. Ich habe mich auch gewundert, daß in der Anleitung Sekundenkleber steht
_____________________________
Logo 550SE,Logo 690, Goblin 570 Sport, Goblin BT 700 Sport
Thomas Geisel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas Geisel für den nützlichen Beitrag:
HeliSal (28.08.2018)
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin 500] Goblin 500 Sport; Aufbau, Probleme, Tipps und Tricks helibilly SAB 980 26.10.2018 22:39
[Goblin allg.] "Tipps & Tricks" rund um den Goblin ahlborn SAB 65 12.07.2016 22:27
[Goblin 500] Tipps & Tricks für den Goblin 500 danielgonzalez SAB 79 24.05.2016 21:37
Tipps und Tricks zum Aufbau eines Logo 550SE Benny77 Mikado 9 04.08.2015 23:47
Tipps & Tricks beim Bauen & Basteln berlinmille Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 0 14.08.2014 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.