RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2020, 10:30   #1
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 96
Danke erhalten: 130
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard Baubericht Bell 206 Resteverwertung

Hallo @ all

Nach langer Mitleserschaft würde ich mich auch gerne mal an einem Baubericht versuchen.
Neulich bin ich in einem Kellerraum gewesen bei dem es sich quasi um das Endlager handelt.
Einfach nur unfassbar altes, unfertiges, unvollständiges und vergessenes zeug.
Inspiriert durch den bericht von The Fox dachte ich ein 206 wäre mal etwas.
Es ist kein Bausatz im klassischen sinne.
Vielmehr möchte ich versuchen aus den Resten und Ressourcen die mir zur Verfügung stehen etwas flugfähiges zu bauen.
Das sind die Stichwörter die über dem Projekt schweben:
1.Semi/funscale.
2.Vorhandenes nutzen
3.Möglichst wenig neukaufen.


Das sind die bereits zusammengesammelten Bauteile:

Jet Ranger Rumpf von Kauki.
Hoffe das ist richtig geschrieben.
Ich habe diesen Rumpf vor ca 20 Jahren von ihm Persönlich gekauft, eingelagert und vergessen.
Heute sagt man glaube ich 600/700 Größe.
Der Rumpf ist ca 150cm lang sehr detailliert aber ohne jegliches Zubehör.
Scheiben, Spanten, Stabilisatoren/Leitwerke und Zeichnungen sind nicht vorhanden.
Scheibensatz versuche ich von Vario zu adaptieren.
Der ist vorhanden.
Als Mechanik kommt ein Mix zum Einsatz.
Bestehend aus:
Seitenteile Vario Hängemechanik.
Heckrotor Uni 60
Rotorkopf LSZ
Und alles dazwischen aus Resten die noch als brauchbar erscheinen.
Servos TS 4041
Heck 4835
Gyro Piezo 900
Motor irgend so ein riesiger schwarzer klotz von Simprop.
Regler Actronic.
Geplant sind 8S als Akku.

Als erstes musste ich mich um eine Lösung für das Landegestell kümmern.
Das sollte mit einer spanten Konstruktion verbunden werden die teilweise noch erstellt werden muss.
Ich werde nachher mal versuchen Bilder einzustellen.
Freue mich auf eine gute zeit mit euch.

Viele Grüße
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Watson für den nützlichen Beitrag:
47110815 (13.08.2020), Derfnam (13.08.2020), der_dreamdancer (13.08.2020), Grisu_Spittal (13.08.2020), heliroland 66 (13.08.2020), RALF B. (13.08.2020), schnappa (14.08.2020), Stebe (23.08.2020), TheFox (13.08.2020)
Alt 13.08.2020, 12:24   #2
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.874
Danke erhalten: 9.915
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht Bell 206 Resteverwertung

Cool. Habe 3D Zeichnungen von LG, Leitwerk, Finne, usw. Scalierbar und druckbar. Wenn Du was brauchst, sag Bescheid.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.08.2020, 12:28   #3
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 96
Danke erhalten: 130
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: Baubericht Bell 206 Resteverwertung

Vielen dank für das Angebot.
Ich schau mal wie weit ich komme.
Ganz so detailliert wie bei dir wird es wohl nicht werden bei mir.
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.08.2020, 12:42   #4
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 96
Danke erhalten: 130
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: Baubericht Bell 206 Resteverwertung

Nun der erste versuch ein paar Fotos hochzuladen.
Darauf kann man einige dinge aus dem Endlager sehen.
20200721_124021.jpg

20200721_124112.jpg

20200721_124122.jpg

20200721_124433.jpg
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Watson für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (20.08.2020), Derfnam (13.08.2020), Grisu_Spittal (13.08.2020), heliroland 66 (13.08.2020), Stebe (23.08.2020), steveman (13.08.2020), TheFox (13.08.2020)
Alt 13.08.2020, 12:52   #5
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.199
Danke erhalten: 1.778
Standard AW: Baubericht Bell 206 Resteverwertung

Da würde ich aber lieber die Hughes 500 fertig machen, 5 Blatt Kopf ist ja im Bestand.

Gruß Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.08.2020, 12:54   #6
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 96
Danke erhalten: 130
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: Baubericht Bell 206 Resteverwertung

20200725_110535.jpg
Hier habe ich mit etwas Alurohr und selbst gesägten Schablonen versucht das Landegestell zu erstellen.

20200725_121952.jpg
Bei den Abmessungen gehe ich eher nach dem optischen eindruck.
Masse rechne ich mir über Zeichnungen und den Maßstab annähernd aus.

20200725_115855.jpg
Dann war da noch die Sache mit dem Kanal für den hinteren Kufen bügel.
Man hat das weh getan.
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Watson für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (13.08.2020), Grisu_Spittal (13.08.2020), Stebe (23.08.2020), TheFox (13.08.2020)
Alt 13.08.2020, 12:55   #7
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 96
Danke erhalten: 130
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: Baubericht Bell 206 Resteverwertung

Die 500 Dominsky?
Ja irgendwann mal.
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.08.2020, 13:38   #8
getsuyoubi
Member
 
Benutzerbild von getsuyoubi
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 649
Danke erhalten: 317
Flugort: Queens, NY
Standard AW: Baubericht Bell 206 Resteverwertung

Das sieht doch schon sehr gut aus! Jet Ranger mit niedrigem Landegestell sind irgendwie cool, finde ich.
getsuyoubi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu getsuyoubi für den nützlichen Beitrag:
Watson (13.08.2020)
Alt 13.08.2020, 15:19   #9
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 96
Danke erhalten: 130
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: Baubericht Bell 206 Resteverwertung

Finde ich auch. Vor allem wenn dann die Rotorwelle im richtigen Winkel herausschaut.
Dann hängt er beim aufsetzen so schön mit der Kabine nach hinten.
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Watson für den nützlichen Beitrag:
getsuyoubi (15.08.2020)
Alt 14.08.2020, 15:40   #10
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 96
Danke erhalten: 130
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: Baubericht Bell 206 Resteverwertung

Das erste Holzteil hat Platz genommen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200727_112911.jpg (1.008,5 KB, 130x aufgerufen)
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Watson für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (14.08.2020), der_dreamdancer (14.08.2020), Grisu_Spittal (14.08.2020), heliroland 66 (14.08.2020), schnappa (14.08.2020), Stebe (23.08.2020), TheFox (14.08.2020)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe. TheFox Scale Forum 424 12.03.2021 07:21
Bell 206, 1:3 ? Digi Scale Forum 18 29.05.2020 18:21
Bell 206 für Realflight G4/G4.5 maxx2504 Simulatoren 25 27.10.2009 21:50
Suche ColorScheme Bell 206 aus der Bell Standardserie Rot/Schwarz Daniel Jetschin Scale Forum 3 01.04.2008 19:45
Bell 206 Rumpf chriskathi Sonstige Helis 0 07.10.2005 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.