RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Align

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2014, 22:06   #1
HeliBääda
Member
 
Benutzerbild von HeliBääda
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 503
Danke erhalten: 174
Flugort: M Südbayern
Standard Umstellung Schrägverzahnung auf "normale" beim 500er DFC

Hallo allerseits,

ich habe beim 500er DFC die Schrägverzahnung am Hauptzahnrad mit 134 Zähnen drauf- das Ritzel hat schräge 11 Zähne.
Starrantrieb aufs Heck.
Heute hatte ich leider ein kariöses Erlebnis und muss mir ein Hautzahnrad nebst vorderes Getriebe bestellen.
Nach mehreren VerSuchen hatte ich zwei Händler gefunden, welche die "schrägen" Hauptzahnräder auf Lager haben. Alle anderen haben den Status: "Nicht mehr lieferbar" oder "unbekannte Lieferzeit".....
soooo..... wird das ganze bald nicht mehr hergestellt???
Was wäre die andere Alternative?
Es gibt leider nur gerade" verzahnte Ritzel mit 13, 14, 16 Zähnen, aber nicht mit 11!
Ebenso gibt es nur die Hauptzahnräder mit 145 u.ä. "geraden" Zähnen, aber nicht mit 134Zähnen.....
Welche Zusammensetzung soll ich dann nehmen?
Ich überlege auch, von Starr- wieder auf Riemenantrieb umzustellen.....
Keine besonderen Erfordernisse , normaler Rundflug, originaler Regler und Motor.
LiPo 3300 und ca 2100U/min......

Um Tipps wäre ich dankbar!
_____________________________
Gruß, Peter
HeliBääda ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.09.2014, 17:53   #2
corruba
Gast
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 1.022
Danke erhalten: 131
Flugort: Burgenland
Standard AW: Umstellung Schrägverzahnung auf "normale" beim 500er DFC

Schau ob die Zahnräder vom ESP in deinen DFC passen. Ich fliege mit 12er Ritzel 2100U/Min
corruba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu corruba für den nützlichen Beitrag:
HeliBääda (29.09.2014)
Alt 29.09.2014, 18:03   #3
Swoffer
Member
 
Benutzerbild von Swoffer
 
Registriert seit: 02.11.2013
Beiträge: 368
Danke erhalten: 12
Flugort: Hamburg
Standard AW: Umstellung Schrägverzahnung auf "normale" beim 500er DFC

Hallo curubba
Sag mal welche Gas Einstellung hast du in deiner dx8 eingestellt
Damit du auf 2100 umdrehen kommst bei 12er ritzel
_____________________________
nano cpx, BLADE 450x, t-rex 500 pro efl, logo 550SE
Swoffer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.09.2014, 19:49   #4
daniel-owl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umstellung Schrägverzahnung auf "normale" beim 500er DFC

bin mal espannt,
ich überlege andersrum zu wechseln

Geändert von daniel-owl (29.09.2014 um 19:50 Uhr) Grund: 1
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.09.2014, 20:40   #5
corruba
Gast
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 1.022
Danke erhalten: 131
Flugort: Burgenland
Standard AW: Umstellung Schrägverzahnung auf "normale" beim 500er DFC

Zitat:
Zitat von Swoffer Beitrag anzeigen
Hallo curubba
Sag mal welche Gas Einstellung hast du in deiner dx8 eingestellt
Damit du auf 2100 umdrehen kommst bei 12er ritzel
Gasgerade auf der DX8 ist auf 45%
Regler: Roxxy 960-6

Hzr dürfte 162 Zähne haben...
corruba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.09.2014, 09:47   #6
HeliBääda
Member
 
Benutzerbild von HeliBääda
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 503
Danke erhalten: 174
Flugort: M Südbayern
Standard AW: Umstellung Schrägverzahnung auf "normale" beim 500er DFC

Könnte evtl. mir einer von euch mitteilen, welches Ritzel nun beim 500Rex (E, ....,) serienmässig drauf ist?
Ich flog damals mit um die 2100U/min und weiss die Zahnanzahl nicht mehr. (normaler Rundflug-kein 3D)
Weder vom Ritzel, noch vom Hauptzahnrad....

Es gibt scheinbar nur ab 12 Zähne aufwärts, ich habe aber 11 schrägverzahnte.
Daher würde mich interessieren, welches ich brauche- und ob es nur 1 Grösse Hauptzahräder gibt)

(Spiele mit dem Gedanken von Starr- auf Riemenantrieb umzubauen) Danke!
_____________________________
Gruß, Peter
HeliBääda ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.09.2014, 10:17   #7
Led
Gast
 
Registriert seit: 16.09.2013
Beiträge: 922
Danke erhalten: 214
Flugort: Saarland ...Sankt Wendel
Standard AW: Umstellung Schrägverzahnung auf "normale" beim 500er DFC

Hi

Ich fliege mit einem 12e Ritzel mit normalen HZR 162Z .
Habe aber mein 500 auf Riemen umgebaut, den Schrägverzahnten134Z vom Pro den du hast bekommst du vielleicht noch hier den 11 e Ritzel ist auch hier zu finden.

http://www.litronics2000.de/shop/hub...ex-500/pro?p=1

Gruß Claudio
Led ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Led für den nützlichen Beitrag:
HeliBääda (01.10.2014)
Alt 01.10.2014, 13:10   #8
HeliBääda
Member
 
Benutzerbild von HeliBääda
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 503
Danke erhalten: 174
Flugort: M Südbayern
Standard AW: Umstellung Schrägverzahnung auf "normale" beim 500er DFC

servus und Danke, Claudio!

Das sind doch mal Angaben- vielen Dank!

Ich werde evtl. auch auf Riemen umbauen, da im Reparaturfall nicht soviel auszutauschen ist....
Und evtl auf die normal-Verzahnung, da mir das Geräusch nebensächlich erscheint!

ciao und Gruß Peter
_____________________________
Gruß, Peter
HeliBääda ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.10.2014, 14:34   #9
volvofh12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umstellung Schrägverzahnung auf "normale" beim 500er DFC

Servus

Schau doch einfach bei Robbe auf die Seite . Da steht das das weiße Zahnrad eingestellt wurde . Die wird aber eine Alternative angeboten in grau kostet Schlappe 16 Euro . Da bekommste auch dein ritzen mit 11 Zähnen .

Mag marcus

Geändert von volvofh12 (01.10.2014 um 14:35 Uhr) Grund: Etwas vergessen
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
HeliBääda (02.10.2014)

Zurück zu: Align

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Rex 700 DFC auf FL "rückbauen" fred99 Align 19 15.10.2015 11:18
"alter" rex 700 nitro auf dfc kopf umbauen,was wird benötigt? Jogi2009 Align 9 01.09.2013 13:48
Freitag: ProSieben-Galileo! Der T-Rex 700 DFC beim Dreh "Flasche ßffnen" Marcel.Weber TV Dokus und Sendungen 61 17.04.2013 12:50
Mini Titan fbl+"normale servos" Pitch Neuling Thunder Tiger 2 09.10.2012 10:47
Mini Titan SE wirklich agiler als der "Normale" Sven Lürex Thunder Tiger 9 13.02.2008 09:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.