RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2018, 10:29   #1
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 150
Danke erhalten: 29
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

Guten Tag,

ich moechte mir im Sommer einen Heli der 500er/550er Klasse kaufen, und bin mir nicht ganz sicher, auf welches Konzept ich setzen soll - aber dazu gleich mehr.
Es wird mein erster groesserer Heli, bisher fliege ich einen Trex 250. Das Einsatzgebiet wird Anfaenger-3D-Training sein.
Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich auf einen edlen Heli wie z.b. den Diabolo 550, oder einen weniger edlen Heli wie z.b. den Trex 500 setzen soll. Ich sehe das so: beim Diabolo bin ich vielleicht gehemmter, weil dann doch um einiges mehr Kohle durch die Luft fliegt. Andererseits bin ich dann vielleicht leichtsinnig mit dem Trex, weil ich die Crashkosten weniger fuerchte. Der Leichtsinn koennte mir dann letztendlich mehr Geld kosten, als ich mir gespart habe. Von der Reperaturzeit ganz zu schweigen...
Ich trainiere derzeit alles am Sim, bis es 100%ig sitzt, und dann setze ich es mit dem Trex 250 um (was nicht ganz leicht ist, siehe dazu einen anderen Thread von mir ;-).
Ich denke, wenn eine Figur mit dem SIM und dem Trex 250 fliegen kann, dann sollte ich mich auch an den Diabolo 550 heranwagen koennen, oder wie seht ihr das?
Kurz: Premium oder Mittelklasse? Geld ist vorhanden, aber ich will es natuerlich moeglichst sinnvoll einsetzen.
Ahja, auch der 550 Trex waere natuerlich auch eine Moeglichkeit...
_____________________________
TDR, Trex 250 @ MSC Pegasus, Hirobo SRB Quark SG @ Wohnzimmer

Geändert von HeliHans (26.04.2018 um 10:33 Uhr)
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.04.2018, 10:45   #2
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 1.448
Danke erhalten: 482
Flugort: Tirol
Standard AW: Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

Hallo,

Erst mal eine ganz einfache Feststellung. Der T-Rex 550 ist VIEL grösser als der T-Rex 500. Vielleicht solltest Du Dich da mal erst festlegen.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.04.2018, 10:47   #3
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 1.631
Danke erhalten: 855
Flugort: Umgebung Innsbruck- http://mbci.at, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard AW: Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

500er oder 570er Goblin. Edler als der Diabolo, Preis wie beim TRex.
_____________________________
Erst wenn alles scheissegal ist, macht das Leben wieder spass...
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.04.2018, 10:49   #4
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 150
Danke erhalten: 29
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

Okay, dann lege ich mich auf 550er Groesse fest.
_____________________________
TDR, Trex 250 @ MSC Pegasus, Hirobo SRB Quark SG @ Wohnzimmer
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliHans für den nützlichen Beitrag:
enied (26.04.2018)
Alt 26.04.2018, 10:59   #5
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 1.448
Danke erhalten: 482
Flugort: Tirol
Standard AW: Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

Wenn Du den T-Rex 250 gut fliegen kannst, dann klappt das auch mit einem 550er / 570er. Es ist halt schon ein grosser Heli.

Ich persönlich würde nicht mit einem Edel-Heli beginnen, hätte da echt Hemmungen daß der mal runterkommt.

Sonst gibt es in dieser Größe viel Auswahl. Schau bitte mal bei

Align
Goblin
Mikado ( Logo )

Alles schöne und gute Helis. Der T-Rex 550X ist ein Traktor ( im positiven Sinn, ich habe selbst einen ), der Goblin 570 ein sehr guter Heli und die Logos mögen manche nicht, weil so viel Plastik dran ist doch die fliegen auch sehr gut.

Alle diese Helis können noch mit 6S geflogen werden, auch wichtig.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.04.2018, 11:02   #6
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.528
Danke erhalten: 1.094
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

Zitat:
Zitat von Polten Sepp Beitrag anzeigen
500er oder 570er Goblin. Edler als der Diabolo, Preis wie beim TRex.
witziger Kerl der Polten Sepp

Logo 550, was sonst. Den gibt es in allen Geschmacksrichtungen:

Vom SE für Soft- und Anfänger 3D auch ideal für Low RPM
über SX für die harte Gangart
bis zum puren 550 für ganz brutal.

Genug Polemik. Kauf Dir den 550er der Dir optisch/technisch am meisten zusagt.

Funktionieren tun sie alle, Probleme hast Du mit allen.
_____________________________
Gruss, Lutz
Mein Hangar
ceterum censeo librum feces esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu luha für den nützlichen Beitrag:
Blade Breaker (26.04.2018), Daniel Schmidt (26.04.2018), DieterB (26.04.2018), freakystylez (26.04.2018), HeliHans (30.04.2018), Scaleflieger (26.04.2018)
Alt 26.04.2018, 11:11   #7
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 1.448
Danke erhalten: 482
Flugort: Tirol
Standard AW: Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

Besonderes Augenmerk würde ich noch auf das FBL-System legen. Eine immer funktionierende Rettungsfunktion ist schon was feines.

Meine Hitliste:

1) Bavarian Demon AXON
2) Bavarian Demon BD3SX
3) Spirit Pro ( bestes Preis- / Leistungsverhältnis )

Kopfweh FBL: MSH Brain. Full Featured, massenhaft Updates, massenhaft Fehlfunktionen. Ist nur meine Meinung.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
bembe (17.06.2018), NitroRex (26.04.2018)
Alt 26.04.2018, 11:14   #8
b-bird
Member
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 495
Danke erhalten: 224
Flugort: FFB
Standard AW: Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

Ich fliege mittlerweile nur noch 700/800er und alles kleinere hab ich verkauft (T-Rex 500, 570er Goblin, Voodoo 600...) -> einzig der 550ger Diabolo ist noch geblieben und den flieg ich nach wie vor gerne, war und ist einfach der beste Allrounder von zart bis hart, absolut wartungsarm, hat super Support und gefällt mir optisch auch am besten.

Ansonsten wie oben geschrieben: Fliegen tun sie alle und mit Deiner Herangehensweise (und einem FBL mit Rettung wenn doch mal der Knoten im Kopf ist) würde ich jetzt nicht davon ausgehen das Du den Heli oft chrasht.
b-bird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.04.2018, 11:21   #9
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 1.448
Danke erhalten: 482
Flugort: Tirol
Standard AW: Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

Zitat:
Zitat von b-bird Beitrag anzeigen
Ich fliege mittlerweile nur noch 700/800er und alles kleinere hab ich verkauft (T-Rex 500, 570er Goblin, Voodoo 600...) -> einzig der 550ger Diabolo ist noch geblieben und den flieg ich nach wie vor gerne, war und ist einfach der beste Allrounder von zart bis hart, absolut wartungsarm, hat super Support und gefällt mir optisch auch am besten.

Ansonsten wie oben geschrieben: Fliegen tun sie alle und mit Deiner Herangehensweise (und einem FBL mit Rettung wenn doch mal der Knoten im Kopf ist) würde ich jetzt nicht davon ausgehen das Du den Heli oft chrasht.
Das würde ich niemandem raten der von einem 250er kommt. Bei so großen Schiffen muss man sich auch erst mal an die Masse ( das Gewicht ) gewöhnen und die damit verbundene Trägheit, im positiven aber auch im negativen Sinn.

Mal ganz abgesehen vom Transport, Möglichkeit des Wildfliegens, 12S Akkus und Ladetechnik, etc.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.04.2018, 11:51   #10
b-bird
Member
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 495
Danke erhalten: 224
Flugort: FFB
Standard AW: Empfehlung/Kaufberatung 500er/550er

Das hast falsch interpretiert enied -> ich wollte damit ausdrücken das ich, obwohl ich sonst nur größere fliege, den 550ger Diabolo empfehlen würde aus den genannten Gründen.

Gleich vom 250ger auf 700er geht zwar auch aber halte ich ebenso nicht für die optimale Herangehensweise. Ich bin auch über diverses Kleinzeugs -> 500er Rex -> 550ger Diabolo -> 600er Voodoo zur 700er Klasse aufgestiegen und würde es wieder so machen... aber jeder wie er mag

Geändert von b-bird (26.04.2018 um 11:57 Uhr)
b-bird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu b-bird für den nützlichen Beitrag:
enied (26.04.2018), HeliHans (01.05.2018)
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung: 550er E-Heli MD-Flyer Helis Allgemein 42 04.11.2015 18:13
Empfehlung Scale Rumpf Blackhawk fuer 550er T-Rex FreerideDD Scale Forum 12 23.09.2015 22:39
Kaufberatung Kreisel für 500er Heli marc-andre Kreisel und Servos 15 10.05.2013 16:48
Entscheidung 500er-550er Heli, welchen? TeRRoR-MuFFiN Helis Allgemein 23 12.08.2010 19:03
Kaufberatung:500-550er Trainings-Heli mit ''kleinen'' Crashkosten Maxpower100 Helis Allgemein 6 25.03.2009 21:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.