RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Align

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2018, 01:51   #1
Cookiestar
Member
 
Registriert seit: 25.10.2016
Beiträge: 43
Danke erhalten: 1
Rotes Gesicht [450] T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Hallo, ich habe mich jetzt auch für einen RC Heli entschieden fliege ein gutes Jahr den Blade nano cpx, Rundflug klappt ganz gut mehr will ich auch erstmal nicht.
Als Sim hab ich den next Heli sim.
Letzte Woche hab ich bei Live Hobby einen T-Rex 470L in der Plastik Version bestellt.
Aber Leute ich hab totalen schiss vorm Zusammenbau wenn ich was kaputt mache oder irgendwelche schrauben nicht sicher oder mit dem loctite rumm matsche..
Wer von euch hat dieses Heli zusammen gebaut und steht mir bei?
ich komm aus Bayern ( WÜ,SW,BA, KG, HAS) aber wenigstens hier im forum oder whatsapp, skype...

Ich möchte ihn diese Woche noch zusammenbauen da ich Urlaub habe.
Ich hab die Super Combo gekauft also hab ich auch ein Microbeast +
Also Sender nutze ich eine FrSky Taranis x9d.

Meine Frage erstmal so zum Anfang

Muss ich die zusammengebauten teile wie z.B. der Kopf auseinanderbauen und die schrauben sichern?
welche schrauben muss man genau sichern?

Ich würde gerne morgen mit dem Aufbau starten wenn ich fit bin
Bis dahin hoff ich das hier schon ein bisschen was passiert ist. Ich würde auch 100 km durch die Welt fahren, wenn mir einer helfen möchte
LG Pascal
Cookiestar ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.06.2018, 07:37   #2
Andi.DD
Member
 
Benutzerbild von Andi.DD
 
Registriert seit: 02.03.2015
Beiträge: 185
Danke erhalten: 74
Flugort: Dresden, und wo es gerade passt ;-)
Standard [450] AW: T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Mach dich nicht verrückt. Ich kenne zwar die Align Bausätze nicht, habe aber auch jetzt erst meinen ersten Heli selbst aufgebaut. Aus meiner Sicht, lass dir Zeit. Lies die Anleitung ordenlich und baue ihn danach langsam und gewissenhaft auf. Bei mir war es der Goblin 500 Sport. Hier war in der Anleitung angegeben, welche Schrauben womit zu sichern sind.
Zusammengebaute Baugruppen, wie der Rotorkopf, waren bei meinem Bausatz bewusst nur locker zusammengeschraubt. Hier musste auch alles noch einmal auseinander gebaut und geschmiert und richtig wieder zusammengebaut werden. Dabei dann Schrauben sichern.

Ich habe bei mir auch das Beast verbaut. Ich habe eine Zeit benötigt, um alles richtig im Sender und Beast zu programmieren. Kontolliere lieber alles 5x als einmal zu wenig. Die Anleitung ist sehr gut und ich habe dabei viel dazu gelernt. Je nach Software-Version lies die Threads zum Beast. Auch da steht viel hilfreiches drin. Ich hatte keine Hilfe vor Ort und mein Heli hat jetzt die ersten 5 richtigen Flüge hinter sich.

Viel Erfolg.
Andreas
_____________________________
Master CP - Devo 10 / Goblin 500 Sport, RaceCopter - DX8
Andi.DD ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.06.2018, 07:56   #3
b-bird
Member
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 521
Danke erhalten: 245
Flugort: FFB
Standard [450] AW: T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Hab eben mal durch die Anleitung von Align gescrollt - ich denke die sollte keine großen Fragen aufwerfen und falls doch einfach hier nachfragen. Laß Dir Zeit beim Aufbau und kontrolliere alle Bauschritte nochmal bevor Du weiter machst.
Alle Schrauben wo "Metall in Metall" geht sollten gesichert werden.
Wenn Du mit dem Aufbau fertig bist dann gehe zur Einstellung des Microbeast dessen Anleitung Schritt für Schritt durch, das MB hat m.M. nach eine der besten Anleitungen und ist durchaus auch für einen "Anfänger" geeignet.
Wenn Du mit allem fertig bist und 100% sicher sein willst dann such Dir einen erfahrenen Piloten der nochmal drüber schaut und Dir ggf. mit den ersten Einstellflügen hilft - das klappt schon!
b-bird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.06.2018, 10:05   #4
Netzferatu
Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 262
Danke erhalten: 123
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard [450] AW: T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Hi Pascal - das kriegst Du hin! Alle Schrauben, die in Metall geschraubt werden müssen gesichert werden. Schrauben in Kunststoff, oder in selbstsichernde Muttern nicht. Alles, was vormontiert ist, musst Du auseinandernehmen, kontrollieren, sichern, wieder kontrollieren. Bei mir war nur der Freilauf im Hauptzahnrad bereits gesichert - hab ich bei auseinanderschrauben gesehen...
Also: Bauschritt SEHR gut ansehen, alles lesen, was dransteht. Dann Teile in die Hand nehmen, nochmal den Bauschritt genau angucken. Teilweise muss man sehr genau hinschauen wie rum welches Teil gehört. Gibt aber immer Löcher oder Nasen an denen man das sieht. Jetzt locker zusammenbauen und noch mal mit der Anleitung vergleichen. Wenn alles passt - Schrauben mit Loctite wieder einsetzen. So hangelst Du dich weiter und am Ende hast Du einen fertigen Heli!

Beim Beast ist es wirklich recht einfach. Der beste Tip, den ich bekommen habe ist: Arbeite die Anleitung gewissenhaft, Punkt für Punkt durch. Fertig.
Es steht überall was Du machen musst. Wenn am Ende irgend etwas komisch ist und sich nicht so verhält wie es soll - wieder von vorne.
Dann Testlauf ohne Blätter, nach Vibrationen "spüren" - wenn alles in Ordnung ist: Viel Spaß beim Kreiselwerte erfliegen...


Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.06.2018, 14:29   #5
Commonrailer
Member
 
Registriert seit: 19.05.2017
Beiträge: 83
Danke erhalten: 7
Standard [450] AW: T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Hi,

der 470er war auch mein erster selbstgebauter Heli!

Hat einen riesigen Spass gemacht, das Ding aufzubauen.

Es gab drei Dinge die mich etwas gestört haben, die aber wenn man es vorher weiss leicht zu umschiffen sind.

In der Anleitung wird erst nach Zusammenbau des Grundträgers die Heckauslegerhalterung montiert. Ich rate Dir, die Halterung gleich beim zusammenschrauben der beiden Seitenteile mit einzubauen. Erspart Dir dann das nachträgliche rumgewürge

Das zweite Problem war die korrekte lotrechte Ausrichtung des Heckrotors. Um dieses Problem zu umschiffen, habe ich die Nut am vorderen Endes des Heckrohrs etwas aufgefeilt. Danach konnte das Heck sauber ausgerichtet werden.

Das dritte und ärgerlichste Problem war, dass ein Kugellager der HR Wellenlagerung einen zu kleinen Durchmesser hatte und sich die Welle nicht durchschieben lies. Natürlich zur Weihnachtszeit wo nicht gleich Ersatz zu bekommen ist. Scheint aber ein Einzelfall gewesen zu sein...aber ich würde es trotzdem vor Zusammenbau mal prüfen.

Des weiteren kannst Du Dir auf YT schöne Videos zum Zusammenbau ansehen. Hat mir als Neuling auch weitergeholfen.

Bzgl. FBL kann ich Dir nichts raten, da ich mich für das Spirit entschieden habe!

Viel Spass beim Bauen!
Commonrailer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2018, 02:27   #6
Cookiestar
Member
 
Registriert seit: 25.10.2016
Beiträge: 43
Danke erhalten: 1
Standard [450] AW: T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Hi, erstmal vielen Dank für die Infos

Das mit der Heckauslergerhalterung hab ich gemerkt

Okay bin jetzt kurz vorm Motor Einbau,habe alles soweit geprüft das auseinander nehmen der teile war doof aber gut ist halt so, habe so gut wie alles wo in Metal geht gesichert mit 243 Loctite hab auch nicht gematscht, war relativ easy

Okay paar fragen hab ich wieder zu meinen aktuellen Stand:

1 Frage für User die den Heli auch gebaut haben:
Ich bin ja jetzt kurz vorm Motor Einbau und hab soweit alle Schrauben verbaut.
Das Tütchen mit der Kennzeichnung 470HZ6 was sind das für Schrauben ?
Ich denke mal Ersatzteile.

2. Muss ich schrauben sichern die in einer Mutter gehen z.b. an den Servo Hörnern die "Kugeln" die werden mit einer normalen M2 Mutter befestigt, diese auch sichern oder nicht?
Die Servohörner selber hab ich gesichert.

Soso jetzt heißt es aber erstmal schlafen
Cookiestar ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2018, 08:35   #7
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.000
Danke erhalten: 661
Flugort: Aargau - CH
Standard [450] AW: T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Zitat:
Zitat von Cookiestar Beitrag anzeigen
2. Muss ich schrauben sichern die in einer Mutter gehen z.b.
jede Schraube die nicht in Plastik geht bitte sichern, es kann sein dass Sie sich im Flug löst .......
_____________________________
Bell 412 mit Pht2
AW139 mit Jakadofsky 5000
Jeti DS16- CTU
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2018, 08:52   #8
michaMEG
Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 314
Danke erhalten: 57
Flugort: Nordhessen
Standard [450] AW: T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Zitat:
Zitat von Cookiestar Beitrag anzeigen
2. Muss ich schrauben sichern die in einer Mutter gehen z.b. an den Servo Hörnern die "Kugeln" die werden mit einer normalen M2 Mutter befestigt, diese auch sichern oder nicht?
Die Servohörner selber hab ich gesichert.
Moin,

ich habe bei meinem keine M2 Muttern auf die Kunststoff Servohörner drauf bekommen und hatte die "Kugeln" einfach mit etwas Sekundenkleber in die Servohörner eingeschraubt, hält jetzt schon um die 50 Flüge!
_____________________________
Grüße, Micha

Geändert von michaMEG (13.06.2018 um 08:55 Uhr)
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2018, 09:21   #9
Cookiestar
Member
 
Registriert seit: 25.10.2016
Beiträge: 43
Danke erhalten: 1
Standard [450] AW: T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
jede Schraube die nicht in Plastik geht bitte sichern, es kann sein dass Sie sich im Flug löst .......
Okay, vielen Dank ja das kann sehr sehr schlimmer folgen haben....

Okay die schrauben ersetze ich wahrscheinlich durch Sicherungsmuttern asu dem Baumarkt

Noch ne frage, ich sollte mir vom Shop aus eine swashplate dazu kaufen,
-Wo muss die hin?
-Welchen sinn hat sie ?
-Was muss ich mit ihr machen?


LG und schönen Tag

Geändert von Cookiestar (13.06.2018 um 09:24 Uhr)
Cookiestar ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2018, 09:30   #10
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.000
Danke erhalten: 661
Flugort: Aargau - CH
Standard [450] AW: T-Rex 470LP Anfänger - Fragen zum Aufbau & & & ...

Zitat:
Zitat von Cookiestar Beitrag anzeigen
Noch ne frage, ich sollte mir vom Shop aus eine swashplate dazu kaufen,
warum, ist die nicht dabei ??? (Swashplate = Taumelscheibe )
_____________________________
Bell 412 mit Pht2
AW139 mit Jakadofsky 5000
Jeti DS16- CTU
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Align


Stichworte
470lp, align, anfänger, frsky, t-rex470

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Logo 600SE V2 Aufbau & Setup & Diskussionen truckerbiker Mikado 486 Gestern 10:30
250er FPV Racer & DX8 & Brille & Komponenten frank.wagner Sender / Empfänger 7 27.06.2015 22:08
480XXtreme Fragen zum Setup & Aufbau helifeever Mikado 403 28.01.2015 09:08
T-Rex 700 Nitro Pro DFC / Fragen & Aufbau exxe26 Align 12 08.11.2012 08:33
Leidensweg: Align GP780 (& DS620) & Futaba GY520 (&BLS 254) im TRex 550 PuraVida Align 15 28.06.2011 20:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.