RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2019, 15:14   #11
ParzivaI
Member
 
Benutzerbild von ParzivaI
 
Registriert seit: 09.09.2018
Beiträge: 41
Danke erhalten: 38
Standard AW: Drehzahl, ritzel, hauptzahnrad, motor KV??

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Ich gebe mal zu Bedenken, dass eine 600er Mechanik in einen 700er Rumpf mit 700er Blättern an einem 4-Blatt Kopf verbaut werden soll
Es müsste besser heißen: Eine 600er 3D-Mechanik in einen 700er Rumpf.

Das ist überhaupt kein Problem, da die Mechanik in einem Scaler bei Weitem nicht so belastet wird wie in dem Anwendungsbereich, für den sie eigentlich gedacht ist (3D-Flug). Auch, wenn das viele nicht so nutzen, die Mechanik kann es und ist dafür ausgelegt.

Deswegen konnte Uwe Knoke z. B. auch seine 3,20m Helis mit einer 700er Mechanik fliegen. Ist halt das Extrem, funktioniert aber auch.

Ich würde den Antrieb (Motor-KV und Übersetzung) so abstimmen, dass sich bei ca. 80% Maximalleistung (Regleröffnung) die gewünschte Drehzahl einstellt. Das kann man ja leicht anhand von KV, Akku-Nennspannung und Übersetzungsverhältnis berechnen.

Nennspannung X KV X 0,8 / Übersetzungsverhältnis = Kopfdrehzahl.

Also z. B.

Nennspannung 6S: 22,2 V
Motor KV: 900
Übersetzungsverhältnis: 1:13

22,2 X 0,8 X 900 / 13 = ca. 1.229

Das ist genau genug, um den Antrieb so abzustimmen, wie man ihn möchte.
ParzivaI ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu ParzivaI für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (15.06.2019)
Alt 15.06.2019, 15:56   #12
<<Philipp>>
Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 921
Danke erhalten: 441
Standard Hast Du ...

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
Man hatte das Gefühl als wenn der Freilauf durchrutscht und die Kraft nicht überträgt oder die Luft zu dünn wäre, der Heli hatte keine Leistung.
... Deine Kopfdrehzahl auch gemessen oder nur berechnet? Weil da können Kalkulationskünstler ganz schöne Überraschungen erleben ...

Das schräge 188er Radl ist in Modul 0.6 verzahnt, kümmerlich schmal aus irgendeinem Plastik, und das Chassis des ESP verwindet sich schon beim Hinschauen.

Das ist eine Mischung, die die kleinen Zähnchen in kürzester Zeit wegfrisst. Ob jetzt Trainer und schärferer Flugstil, oder gemütlicher Scalebetrieb, aber dafür höhere Abflugmassen, in jedem Fall entstehen dann rasch Drehmomente, die dieses Getriebe in kürzester Zeit zerstören.

Ich fliege immer noch einen 600er ESP, in vielen Versuch und Irrtum Schritten auf den jetzigen Zustand gebracht:
Stretch auf 700er Heck, Chassis mehrfach verstärkt, Motor mit Gegenlager versehen, drittes Lager für die Hauptrotor Welle eingebaut, Getriebe auf die aktuelle 600er Version umgerüstet, Modul 1.0, schräg in Delrin, 12:112.

Jetzt stirbt hin und wieder der Heckantrieb, rund um den Hauptrotor ist aber alles grundsolide.

Das hellblaue 188er HZR war ein früher Misserfolg, mit originalem Chassis und Motor, nur mit 700er Heck hat das keine fünf Flüge ausgehalten. Und ich war damals sicher kein Smacker, nicht einmal ansatzweise ...

LG, Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.06.2019, 16:28   #13
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.893
Danke erhalten: 1.174
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Drehzahl, ritzel, hauptzahnrad, motor KV??

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
@ylk: Wenn der Regler im Governor Store arbeitet, gibt's keinen Drehzahlunterschied, ob der Lipo nun voll oder leer ist. So sollte ein Regler mit Governor auch arbeiten.
Lese nochmal meinen Beitrag. Es geht da nicht um den Goblin Store, sondern wie man ohne Telemetrie feststellen kann ob noch was zum Nachregeln übrig ist.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu vlk für den nützlichen Beitrag:
TheFox (15.06.2019)
Alt 15.06.2019, 16:51   #14
momo4heli
Member
 
Registriert seit: 03.11.2018
Beiträge: 77
Danke erhalten: 6
Standard AW: Drehzahl, ritzel, hauptzahnrad, motor KV??

Zitat:
Zitat von Aussenläufer Beitrag anzeigen
wo liegt die ?
1400-1600 ?
Ja.
momo4heli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.06.2019, 16:55   #15
momo4heli
Member
 
Registriert seit: 03.11.2018
Beiträge: 77
Danke erhalten: 6
Standard AW: Hast Du ...

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
... Deine Kopfdrehzahl auch gemessen oder nur berechnet? Weil da können Kalkulationskünstler ganz schöne Überraschungen erleben ...

Das schräge 188er Radl ist in Modul 0.6 verzahnt, kümmerlich schmal aus irgendeinem Plastik, und das Chassis des ESP verwindet sich schon beim Hinschauen.

Das ist eine Mischung, die die kleinen Zähnchen in kürzester Zeit wegfrisst. Ob jetzt Trainer und schärferer Flugstil, oder gemütlicher Scalebetrieb, aber dafür höhere Abflugmassen, in jedem Fall entstehen dann rasch Drehmomente, die dieses Getriebe in kürzester Zeit zerstören.

Ich fliege immer noch einen 600er ESP, in vielen Versuch und Irrtum Schritten auf den jetzigen Zustand gebracht:
Stretch auf 700er Heck, Chassis mehrfach verstärkt, Motor mit Gegenlager versehen, drittes Lager für die Hauptrotor Welle eingebaut, Getriebe auf die aktuelle 600er Version umgerüstet, Modul 1.0, schräg in Delrin, 12:112.

Jetzt stirbt hin und wieder der Heckantrieb, rund um den Hauptrotor ist aber alles grundsolide.

Das hellblaue 188er HZR war ein früher Misserfolg, mit originalem Chassis und Motor, nur mit 700er Heck hat das keine fünf Flüge ausgehalten. Und ich war damals sicher kein Smacker, nicht einmal ansatzweise ...

LG, Philipp
Also mein esp hatte mit diesem zahnrad 60 flüge hinter sich und hatte keine probleme.
momo4heli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.06.2019, 16:56   #16
momo4heli
Member
 
Registriert seit: 03.11.2018
Beiträge: 77
Danke erhalten: 6
Standard AW: Drehzahl, ritzel, hauptzahnrad, motor KV??

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Ich gebe mal zu Bedenken, dass eine 600er Mechanik in einen 700er Rumpf mit 700er Blättern an einem 4-Blatt Kopf verbaut werden soll. Ich würde da eher zu einer 700er Mechanik greifen, da eben erheblich größere Drehmomente von den Zahnrädern und Freilauf übertragern werden müssen.
Der rumpf wurde für die 600er klasse gebaut.
momo4heli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.06.2019, 18:37   #17
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.732
Danke erhalten: 804
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Drehzahl, ritzel, hauptzahnrad, motor KV??

Ich wollte es auch nur anmerken. Wenn es geht, dann ist es ok für mich.

@The Fox: auch nur angemerkt bedeutet eine geringere Drehzahl sehr wohl ein höheres Drehmoment wenn die übertragene Leistung gleich ist.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
550 Motor-Ritzel-Hauptzahnrad-Combi -> niedriger Strom McChaos Elektro 0 23.09.2013 18:30
Hohe Motor KV + kleines Ritzel vs. niedrige Motor KV + großes Ritzel tc1975 Elektro 17 12.02.2013 23:43
Microbeast: Niedrigste Drehzahl? Motor/Ritzel? ubit Flybarless 8 19.10.2011 13:25
Welchen Motor / Ritzel / Drehzahl mit V-Stabi und T-Rex 600? elko09 Align 0 22.06.2009 12:25
HeRo Ritzel frisst Hauptzahnrad alx Scale Forum 3 03.10.2003 15:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.