RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2013, 21:12   #1961
Heiko72
Member
 
Benutzerbild von Heiko72
 
Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 855
Danke erhalten: 222
Flugort: Strausberg und Umgebung
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

Zitat:
Zitat von Zorro19 Beitrag anzeigen
Hallo,
Das Brain wird doch mit einer Lineare Gas-Pitch Kurve 0-100% eingelernt.
Kann ich nach den Wizzard die Pitchkurve wieder an meine Bedürfnisse anpassen,
so das ich wieder meine -4 und +11 Grad erhalte sprich eine Gasgerade mit 65%
Danke schon mal
Gruß Michael
Nabend,

sag uns doch erstmal wie dein Brain angeschlossen ist. Mit SAT oder Vollempfänger?
Pitch kannst du auf jeden fall wieder nach dem Einstellen des Brain so einstellen wie du Fliegen möchtest.

Gruß Heiko
_____________________________
GAUI X7 mit BRAIN, DX7S
Heiko72 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heiko72 für den nützlichen Beitrag:
Zorro19 (26.03.2013)
Alt 24.03.2013, 21:18   #1962
Ben_
smackzone.eu
 
Benutzerbild von Ben_
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 898
Danke erhalten: 88
Flugort: Essen NRW
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

Nabend Heiko und Zorro,


Jep, die Gaskurve- oder Gerade kannst du nachher auch am Sender einstellen wie du möchtest, es sei denn, du benutzt den Gov-Mode des Brains ! Dann nicht !

Gruß Ben
Ben_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_ für den nützlichen Beitrag:
Zorro19 (26.03.2013)
Alt 25.03.2013, 10:57   #1963
Trirota
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

Zitat:
Zitat von nor Beitrag anzeigen
Kam deshalb natürlich auch in die Versuchung ein Abdriften einfach durch die Trimmung am Sender zu korrigieren !
Aber
bin auch unsicher ob man das "darf" !?
Funktionieren tut die Sendertrimmung jedenfalls wie gewohnt ... Ist halt nur so ... dass man dann auch das Self-Leveling wieder verstellt !
Hallo zusammen,

es ist hier schon öfters gesagt worden; ein FBL-System interpretiert das Trimmen am Sender als Steuerbefehl! Also nach dem Einstellen der Knüppelwege Finger weg von den Trimmtastern. Am besten im Sender deaktivieren.

Die Rechtwinkeligkeit von Servostange und -hebel kann im Feinen auf Tafel 7 im Wizzard eingestellt werden. Anschliessend mit hilfe einer Taumelscheibenlehre die TS-Servostangen auf die richtige Länge bringen.

Trotz aller Mühe, ein auf der Werkbank perfekt im Wasser stehender Heli bürgt nicht für einen driftfreien Schwebeflug (im FBL- bzw. Rigid-Mode). Jeder Heli steht anders in der Luft. Allein wegen des Heckrotors hängt er mehr oder weniger schräg.
Im Rigid-Mode kriegt man einen dann noch vorhandenen Drift über die Verstellung der TS-Servostangen weg. Erst dann kann man sich an die Feineinstellung der Self-Level Funktion machen.

Fliegers Gruß
Marcell
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.03.2013, 15:09   #1964
nor
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

Zitat:
Zitat von funfex Beitrag anzeigen
Ich hatte das auch erst mit Paddeln versucht, man muss dann die jegliche
Regelung des Brain auf Nick/Roll im Advanced Menü abstellen:

Wenn man im Stand den Heli schwenkt, darf die Taumelscheiben nichts mehr
machen. Ansonsten kämpfen Paddelmechanik und Brain gegeneinander....
Hm ... sehr interessant !
Hab bisher nur gelesen das man mit Paddel-Heli halt "cyclic gain" in der Flugstil- Auswahl ganz runterstellen sollte bzw. je nach Paddel-Heli muss ...

Das gänzliche Abstellen der Taumelscheibenregelung wär natürlich auch ne (wohl bessere) Option bei Paddel-Helis ...
War mir seither nicht bekannt dass das überhaupt geht !
- Welche Einstellungen in welchem Untermenü wären das denn ?
Und :
- Da wird dann aber wohl leider auch die "Rettungsfunktion" (Self -Leveling) nicht mehr funktionieren ? Oder doch ?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.03.2013, 15:48   #1965
nor
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

Zitat:
Zitat von Ben_ Beitrag anzeigen
Nabend Nor, wie kommst du denn genereall darauf das FBL System in einen Paddelheli zu bauen !?

Bin ein wenig erstaunt darüber !
Na ja ... erstmal reiner Forscherdrang
..... wegen der "Rettungsfunktion" (Self Leveling)
... weil ich eh noch keinen hochqualifizierten Flybarless-Heli mein eigen nenne .
... und aufgrund strategischer ßberlegungen : Bevor ich so ein
(Ersatzteil)kostenintensives edles Stück beim Einstellen / Testen des Brain sozusagen vollautomatisch in den Acker stecken lasse , verwende ich als Anfänger-Testplattform doch lieber erstmal den etwas klapprigen , aber halt auch sehr (Ersatzteil)kostengünstigen Belt Cp V2 ...
Zumal der auch "ready to fly" / fertig eingstellt ist ... (und erstaunlicherweise tatsächlich direkt aus der Schachtel raus schon sehr gut fliegt ) ...
Das erspart also auch noch die hochwissenschaftlichen und "schrottanfälligen" Einstell und Testorgien beim Aufbau des Helis bzw. bei der Anpassung ans Brain ....
Die Strategie ist zumindest bis jetzt auch wie vorausberechnet / erhofft aufgegangen : Konnte beim Einbau des Brain in der Tat am Heli einfach Alles so lassen wie´s ist ... fliegt (oder schwebt zumindest ) tatsächlich "trotzdem" schon ziemlich einwandfrei .....
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.03.2013, 14:07   #1966
Rapti
Senior Member
 
Benutzerbild von Rapti
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 2.291
Danke erhalten: 1.467
Flugort: Zürich / Schweiz
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

weiss eigentlich jemand von Euch, wie man erkennt, ob es eine alte Hardwareversion des Brains ist (vor Januar 2013) oder die aktuelle?

Gibt es äusserliche Merkmale? Mein Händler konnte es mir nicht sagen.
Seine Brains hat er Mitte Januar bekommen.

Danke und Gruss
Ivor
_____________________________
Goblin 700 Comp - Brain - T8FG
Logo 550SX - Brain - IISI
A-10 im Bau
Rapti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.03.2013, 14:11   #1967
slevin
Member
 
Benutzerbild von slevin
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 792
Danke erhalten: 178
Flugort: Buchholz bei Hamburg
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

Ich meine, dass die neuen Brains keine weiße Klebemasse mehr am Gehäuse sichtbar haben.

Beispielbild
slevin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu slevin für den nützlichen Beitrag:
Rapti (26.03.2013)
Alt 26.03.2013, 14:14   #1968
Rapti
Senior Member
 
Benutzerbild von Rapti
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 2.291
Danke erhalten: 1.467
Flugort: Zürich / Schweiz
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

wird das nicht von Exemplar zu Exemplar anders sein, je nach Fertigungstoleranz?
Die Gehäuse der ersten Serie sind ja allgemein für die Tonne gewesen ...
_____________________________
Goblin 700 Comp - Brain - T8FG
Logo 550SX - Brain - IISI
A-10 im Bau
Rapti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.03.2013, 14:16   #1969
slevin
Member
 
Benutzerbild von slevin
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 792
Danke erhalten: 178
Flugort: Buchholz bei Hamburg
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

Ich hab gelesen, dass die neuen Gehäuse anders geschlossen werden und daher so oder so keine weiße Masse mehr sichtbar ist... Ist allerdings nur HörenSagen!
slevin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu slevin für den nützlichen Beitrag:
Rapti (26.03.2013)
Alt 26.03.2013, 14:25   #1970
Trirota
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: MSH Brain Flybarless-System

Die neueren sollen funktionieren

Trirota
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Rapti (26.03.2013)
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin 500] Welches FBL System ? GR-18 3G , MSH Brain oder HC3SX. YunjitzuRC SAB 32 13.08.2015 07:46
Bilder Mini Protos und MSH Brain FBL-System cc1975 Protos 7 18.12.2012 13:28
MSH Brain Flybarless System nun lieferbar karstenN Flybarless 7 07.08.2012 18:53
MSH Flybarless System "abhanden" gekommen? thomas1130 Newsforum 24 22.02.2012 20:00
MSH Flybarless system test flights - Dario Neuenschwander Mabuto Bilder und Videos 6 22.05.2011 18:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:36 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.