RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2014, 09:32   #21
Amok
Senior Member
 
Benutzerbild von Amok
 
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 7.309
Danke erhalten: 1.835
Flugort: EDKA
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Zitat:
Zitat von mukenukem Beitrag anzeigen
Wenn ich Spektrum Satelliten verwende, gibs keine Rückmeldung über die Telemetrie über die Empfangsqualität.
Das ist aber ein SPEKTRUM Problem...

Zitat:
Zitat von mukenukem Beitrag anzeigen
Das wäre dann das erste Stabi mit Satellitenanschluss, welches live Telemetriedaten wie ein Empfänger liefern kann
Naja, ... die Graupner Stabis können das auch
_____________________________
StabiDB - Projekt: Euro1
Amok ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.09.2014, 14:19   #22
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 10.392
Danke erhalten: 3.150
Flugort: Wien
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Aber kein Stabi mit Spek Satellitenanschluss. Weder Frau Stabi, noch 3GX, Skrotum und wie sie alle heissen....
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.09.2014, 11:22   #23
DirkS
R2prototyping
 
Benutzerbild von DirkS
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 819
Danke erhalten: 658
Flugort: Unna/Fröndenberg
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Moin zusammen,
also Flüge habe ich mit dem neuen System schon ca. 20-25 gemacht. Alles hat auf Anhieb wie geplant funktioniert und verlief sehr unauffällig. Fast schon ein wenig zu langweilig .

Momentan bin ich dabei, alles mal durchzutesten und die einzelnen Parameter zu skalieren, d.h., dass sie wieder in einem Größenbereich wie, beim alten 3Digi gewohnt, sind.
Sehr hilfreich ist dabei ein neues Feature, welches ich mal "Live-Tuning" genannt habe. Dabei kann man Empfindlichkeit und die meisten anderen Regelungsparameter (P, I, Aufbäumkompensation usw.) auf freie analoge Kanäle im Sender legen. Bei genügend freien Kanälen kann man so bis zu 8 verschiedene Parameter im Flug verstellen.

Jeti Sats gingen eigentlich schon immer, da diese PPM ausgeben können. Ich fliege schon seit 3-4 Jahren nur noch damit .
Vor kurzem habe ich auch das SRXL/UDI Protokoll von Jeti implementiert. SUMD ist vorbereitet; SBUS geht evtl. auch (muss noch getestet werden). Eine Schwierigkeit bei den ganzen Protokollen ist immer, dass ich das Equipment dazu nicht zu Hause liegen habe. Da bin ich dann ein wenig auf externe Hilfe angewiesen .

Eine Art von Empfangsqualität wird per seriellem Protokoll wohl nur von Spektrum ausgegeben. Wobei das auch etwas "undurchsichtig" ist, da leider nicht offiziell dokumentiert. Überhaupt ist diese Geheimnistuerei der Hersteller da etwas unverständlich und nervig. Einzig bei Multiplex konnte man auf der Webseite etwas offizielles zum SRXL-Protokoll finden und herunterladen. Jeti scheint sich mit ihrem UDI Protokoll wohl daran orientiert zu haben.

Wichtige Ereignisse, wie z.B. Failsafes, werden in einem Eventlog innerhalb der Flugdaten protokolliert. Da kann man dann nach dem Flug einen Blick reinwerfen. Ein kleines Beispiel, in dem der Autotrim Vorgang protokolliert wurde, habe ich mal angehängt. Wichtigere Ereignisse/Fehler, wie z.B. Failsafes, werden in rot, nicht ganz so wichtige/Warnungen, wie z.B. Empfangsausfall eines Sats bei Spektrum, werden gelb dargestellt.

Telemetrie kann man dann wirklich mal schauen. Einen freien seriellen Port gäbe es ja dafür. Bei I2C muss man dann mal schauen.

_____________________________
Gruß, Dirk

3Digi Flybarless
DirkS ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu DirkS für den nützlichen Beitrag:
ingo_s (07.09.2014), LudwigX (07.09.2014), marndra (04.11.2014), mukenukem (07.09.2014), upside-down (07.09.2014)
Alt 07.09.2014, 16:27   #24
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 10.392
Danke erhalten: 3.150
Flugort: Wien
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Wie gesagt. Speck Drum kann ich mithelfen
Wäre doch gelacht
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.09.2014, 21:47   #25
Amok
Senior Member
 
Benutzerbild von Amok
 
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 7.309
Danke erhalten: 1.835
Flugort: EDKA
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Zitat:
Zitat von DirkS Beitrag anzeigen
Vor kurzem habe ich auch das SRXL/UDI Protokoll von Jeti implementiert.
Naja,... Ließ dir mal die Storry zu SRXL durch, vielleicht wirst du dann etwas schlauer.

Zitat:
Zitat von DirkS Beitrag anzeigen
SUMD ist vorbereitet
SUMD ist ja auch SRXL

Zitat:
Zitat von DirkS Beitrag anzeigen
Überhaupt ist diese Geheimnistuerei der Hersteller da etwas unverständlich und nervig. Einzig bei Multiplex konnte man auf der Webseite etwas offizielles zum SRXL-Protokoll finden und herunterladen.
Die Geheimnisgräberei kommt m.M.n. daher, dass man die wirkliche Quelle von SRXL ungerne Kund tut. Ich habe da ein paar tiefere Eindrücke erhalten...

Zitat:
Zitat von DirkS Beitrag anzeigen
Jeti scheint sich mit ihrem UDI Protokoll wohl daran orientiert zu haben.
Nicht wirklich, Jeti hat nach "Mikado-Vorgaben" Implementiert, welche aber ihr UDI (bzw. den SRXL-Teil) offensichtlich nach Multiplex MPX nachgebaut haben, was wie schon gesagt alles SRXL ist.

Es gibt sogar eine sehr gute Dokumentation dazu, wenn man an der Quelle anfragt Gerne auch mehr per PN dazu...
_____________________________
StabiDB - Projekt: Euro1
Amok ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2014, 01:07   #26
McClean
Member
 
Benutzerbild von McClean
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 970
Danke erhalten: 294
Flugort: Karlsruhe
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Zitat:
Zitat von Amok Beitrag anzeigen

SUMD ist ja auch SRXL

Öhh nein. Ganz und gar nicht


Gruss Steffen
_____________________________
Shape S8, Goblin Speed, Janis 700, Vanquish, LOGO 500, Goblin 380
McClean ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2014, 07:39   #27
Amok
Senior Member
 
Benutzerbild von Amok
 
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 7.309
Danke erhalten: 1.835
Flugort: EDKA
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Ich hab die Spezifikation von SRXL vorliegen ...

Multiplex (M-LINK)
HorizonHobby (SPEKTRUM)
JR (X-BUS)
Graupner Hott (SUMD)
...

Alles SRXL
_____________________________
StabiDB - Projekt: Euro1

Geändert von Amok (08.09.2014 um 07:49 Uhr)
Amok ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2014, 08:16   #28
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 10.392
Danke erhalten: 3.150
Flugort: Wien
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Das würde heissen, SRXL entspricht dem, was bwi einem Sat rauskommt ? Denn der SRXL Ausgang eines entsprechenden Empfängers (zb ARA9020) kann man wie einen Satelliten verwenden ? Ich befürchte eher, dass es glrich klingt, aber anders ist...
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2014, 09:21   #29
DirkS
R2prototyping
 
Benutzerbild von DirkS
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 819
Danke erhalten: 658
Flugort: Unna/Fröndenberg
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Zitat:
Zitat von Amok Beitrag anzeigen
Naja,... Ließ dir mal die Storry zu SRXL durch, vielleicht wirst du dann etwas schlauer.
Ich denke, da war ich vorher schon etwas schlauer .

Zitat:
SUMD ist ja auch SRXL
Mag sein. Aber SRXL gibt ja nur ganz grob den Rahmen der Übertragung und die Geschwindigkeit vor (Quelle hier). Ohne Informationen über den Inhalt des Rahmens nützt einem das aber wenig. SUMD und Multiplex SRXL unterscheiden sich doch schon erheblich.

Der Ansatz, ein universelles Übertragungsformat zu definieren ist ja an sich nicht schlecht. Man hätte dann aber evtl. auch gleich Vorschläge machen können, wie die übertragenen Informationen codiert werden, z.B. Anzahl Kanäle, Auflösung, Empfangsstärke- und Qualität usw.
Und vor allem, wenn es schon eine Webseite srxl.org gibt, hätte man Informationen über SRXL selbst und über die Implementationen der einzelnen Hersteller da veröffentlichen können. Entweder mit Informationen von den Herstellern direkt, oder mit dem, was die Community darüber herausgefunden hat.
Es gibt immer mehr Leute, die sich mit Modellbauelektronik beschäftigen und die sich über eine zentrale Anlaufstelle für solche Informationen freuen würden.
_____________________________
Gruß, Dirk

3Digi Flybarless
DirkS ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2014, 09:26   #30
McClean
Member
 
Benutzerbild von McClean
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 970
Danke erhalten: 294
Flugort: Karlsruhe
Standard AW: 3Digi DIY flybarless reloaded

Hi Amok,

ich weiss ja nicht wie Du "ist alles das selbe" für Dich definierst.

SUMD hat im Gegensatz zu SRXL einen andern Header. Da gibt es neben der Anzahl der übertragenen Kanäle ein Statusbyte.
Die Kanaldaten werden als 2-Byte übertragen und das CRC wird gleich berechnet. Das sind die Gemeinsamkeiten...

Gruss Steffen

P.S. Dirk war minimal schneller
_____________________________
Shape S8, Goblin Speed, Janis 700, Vanquish, LOGO 500, Goblin 380
McClean ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Stichworte
3digi flybarless diy

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Projekt DIY-Vibrationsmessung am Heli ariyor Sonstige Elektronik 40 18.09.2013 21:29
DIY Heli-Transportbox Rex500 Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 7 07.01.2011 21:22
Rexli Reloaded ! klaeger Bilder und Videos 0 29.06.2010 10:27
3Digi Treff 2010, Shark mit 3Digi Compact DirkS Bilder und Videos 6 27.05.2010 21:36
munich heli masters, reloaded Loisl Bilder und Videos 10 28.10.2008 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:20 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.