RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Verbrenner

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2014, 20:59   #1
danuzzi
Member
 
Benutzerbild von danuzzi
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 654
Danke erhalten: 85
Standard Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos ?

Hallo, ich habe bei meinem Velocity 90 die Cyclic Servos gewechselt, zuerst hatte ich die Futaba BLS 452 mit 0.14sek Stellzeit drauf, jetzt sind die JR 8717HV drinn die ich auch mit 7.4V betreibe und die haben eine Stellgeschwindigkeit von 0.05Sek.
Als Gasservo habe ich immernoch das Futaba BLS 451 an 5.3V drinn ca. 0.10 Sek Stellzeit, das direkt an meinem Empfänger drinn steckt, da ich mit V Kurve fliege.

Wenn ich jetzt in Schwebestellung pitch-pumping reinhaue, habe ich das Gefühl, der Motor regelt zu wenig schnell nach, es scheint so als ob das Gas hintenrein hinkt. Liegt es daran dass das Gasservo jetzt zu langsam ist ?

Wenn ja, müsste ich also ein Gasservo wählen welches schneller als 0.05Sek ist, ich hätte da ein BLS 251 mit 0.35Sek aber das läuft ja mit 760 Mittenimpuls, muss ich also eines wählen mit 1520 Mittenimpuls das mindestens so schnell ist wie meine Cyclic Servos mit 0.05 Sek? Hat da jemand eine Idee wie ich meinen V-Kurve Governor optimieren kann ? Ich hätte noch ein Savöx 1290 mit 0.06Sek Stellgeschwindigkeit das an 1520 Mittenimpuls läuft aber es wäre ja dann doch wieder langsamer als meine Cyclics mit 0.05Sek.
danuzzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2014, 12:37   #2
danuzzi
Member
 
Benutzerbild von danuzzi
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 654
Danke erhalten: 85
Standard AW: Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos

Hallooooo hat niemand eine Ahnung ?
danuzzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2014, 13:08   #3
benko
Senior Member
 
Benutzerbild von benko
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 1.618
Danke erhalten: 2.082
Flugort: München
Standard AW: Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos

Erstmal - wenn das Gasservo davor funktioniert hat, muss es auch jetzt nach dem TS-Servo-Wechsel weiterhin genau so gut tun.

Da du mit der V-Kurve fliegst, ist die Geschwindigkeit des Servos mMn nicht so wichtig. Ich z.B. fliege auch mit einem BLS 451 am Gas (am anderen Heli Savox 2271SG, auch TS Servo), egal ob oder mit Governor, es geht sehr gut.

Hast du das Problem mit den alten TS Servos nicht gehabt ? Hast du den Heli, sprich FBL, neu eingestellt ? Falls nicht, es könnte sein dass du mit neuen Servos mehr Pitch hast, weil k.A. andere Servohebel verbaut oder Hebel höher/tiefer - und der Motor mit mehr Pitch schneller einbricht.
_____________________________
LG, Michal
YouTube
benko ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2014, 13:10   #4
Pini84
Member
 
Registriert seit: 17.07.2014
Beiträge: 170
Danke erhalten: 30
Flugort: Luzern (CH)
Standard AW: Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos

Liegt warscheinlich daran, dass Deine Frage für die meisten nicht ganz einfach ist.

Mit 0.06 bist du sicher besser dran. Da Du den Unterschied zu 0.05 wahrscheinlich nicht merken wirst. Dein Futaba servo ist 3 mal so langsam, das muss sich ja auswirken. Die Ts ist schon oben, und as gasservo hat 30% aufgetan.

Probiers doch mal mit dem savöx!
_____________________________
Goblin700, Scorpion ESC & Motor, V-Stabi, Savöx, RJX 690mm!
Spektrum DX7S
Pini84 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pini84 für den nützlichen Beitrag:
danuzzi (19.08.2014)
Alt 19.08.2014, 13:15   #5
Schorch62
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos

Für das Gasservo gilt ähnlich wie für das Heckservo beim Rundflieger: gleich schnell wie die Taumelscheibenservos. Wie du schon erlebt hast, kommt der Motor sonst nicht hinterher und verliert kurzzeitig an Drehzahl. Ein gleich schnelles Gasservo würde mit deiner V-Gaskurve mit den TS-Servos synchron laufen und damit den Motor immer genau dort halten, wo er sein soll. Bei einem schnelleren Gasservo und einem blitzschnellen Pitchpump kann mit einem noch schnelleren Gasservo der Motor dem kollektiven Pitch vorauseilen und die Drehzahl geht ganz kurz höher, was ebenfalls stören kann. Bei Governor mit Gasgerade sollte das Gasservo etwas schneller sein als die TS-Servos, da der Regelkreis sonst eine minimale Verzögerung hat, die stören kann.

Kurz und gut:

Gaskurve ohne Governor: Gasservo gleichschnell mit TS-Servos
Governor mit Gasgerade: Gasservo schneller als TS-Servos

Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
danuzzi (19.08.2014), Pini84 (19.08.2014)
Alt 19.08.2014, 13:25   #6
Andrè Bochmann
Senior Member
 
Benutzerbild von Andrè Bochmann
 
Registriert seit: 23.11.2003
Beiträge: 1.669
Danke erhalten: 906
Standard AW: Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos

Kommt auch ganz darauf an, was Du fliegst... bei Rundflug mit nem Looping und einer Rolle kannst Du das aktuelle Gasservo auch weiterfliegen
_____________________________
LG André
Andrè Bochmann ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2014, 13:41   #7
jochene
Member
 
Registriert seit: 21.01.2005
Beiträge: 655
Danke erhalten: 68
Standard AW: Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos

Es kommt letztendlich auch auf die Regelung an.

Fliege einem Brain mit Drehzahlregelung und ganz schnellem HV-Servo - funktioniert bisher einwandfrei.

In einem anderen Heli habe ich einen GR-24 Pro und die Drehzahlregelung vom Youngblood (weile die HV kann). Dort hatte ich mit dem ganz schnellen Servo nur Probleme, der Motor war ständig am Pumpen. Auch durch Einstellungen konnte das Problem nicht behoben werden. Erst mit ein HV-Servo, mit einer Stelleit von 0,1, war das Problem beseitigt.

Ein Servo mit einer Stellzeit von 0,08 sollte für alle Bereiche eigentlich OK sein.
jochene ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2014, 13:55   #8
flieger d
Member
 
Registriert seit: 16.03.2010
Beiträge: 102
Danke erhalten: 23
Standard AW: Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos

Merke ich bei kurzen und schnellen Figuren die Geschwindigkeit vom Gasservo oder zieht der Motor da gar nicht so schnell mit?

Ich habe das V in der Mitte einfach angehoben bis die Kraft stimmte und dann auf zyklisch +10 zugemischt.
flieger d ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2014, 14:00   #9
benko
Senior Member
 
Benutzerbild von benko
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 1.618
Danke erhalten: 2.082
Flugort: München
Standard AW: Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos

Zitat:
Zitat von Schorch62 Beitrag anzeigen
Für das Gasservo gilt ähnlich wie für das Heckservo beim Rundflieger: gleich schnell wie die Taumelscheibenservos.
Heckservo muss nicht gleich schnell sein wie die TS-Servos. Das Heckservo ist immer deutlich schneller als die TS-Servos - und das hat mit TS an sich nichts zu tun, sondern mit der Regelung des Hecks.

Zitat:
Zitat von Schorch62 Beitrag anzeigen
Ein gleich schnelles Gasservo würde mit deiner V-Gaskurve mit den TS-Servos synchron laufen und damit den Motor immer genau dort halten
Damit kann ich mich auch nicht anfreunden. Schnelle TS Servos sind dafür wichtig, weil die FBL Systeme auch dann regeln und die TS bewegen wenn wir nichts steuern. Ich bezweifle dass jemand so ein schnelles Pitchpumping steuern kann dass er damit die TS und somit den Heli so schnell hin und her bewegt dass ein normales Gasservo (wie BLS451) seiner V-Kurve nicht mithalten kann. Auch wenn - die TS-Servos sind unter last und somit langsamer als angegeben, das Gasservo braucht praktisch keine Kraft behält dementsprechend seine Schnelligkeit.

Ein BLS 451 reicht vollkommen aus, egal wie schnell deine TS Servos sind.
_____________________________
LG, Michal
YouTube
benko ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu benko für den nützlichen Beitrag:
nightfarmer (19.08.2014)
Alt 19.08.2014, 14:07   #10
Hanss Axel
Senior Member
 
Benutzerbild von Hanss Axel
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 2.033
Danke erhalten: 3.457
Flugort: Yokohama / Japan
Standard AW: Muss bei Nitro die Stellzeit des Gas Servos schneller sein als die cyclic servos

Hallo,

ich bin mit Verbrennern groß geworden.

Und meine Erfahrung zeigt: Ein Gasservo kann gar nicht schnell genug sein.

Ist ja auch logisch....
Wenn du Pitch gibst, brauchst du mehr Leistung vom Motor.
Da bringt es nichts wenn die Blätter schon ihren max. Ausschlag haben, das Vergaserküken aber noch zu 2/3 geschlossen ist.

Gruß, Axel
_____________________________
NE Solo Maxx BL Nightflight; T-Rex 150;
Forza 450EX; Forza 700;
T14SG
Hanss Axel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hanss Axel für den nützlichen Beitrag:
danuzzi (19.08.2014), Rex (19.08.2014)
Antwort
Zurück zu: Verbrenner


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es muss nicht immer die teuerste Technik sein raptor-ea Oberflächenfinish und Lackieren 5 27.04.2014 18:44
Microbeast 6° muss die LED blau sein !? Astrabuster Flybarless 19 13.08.2010 22:19
Ist die MX22 schneller als die DX7? lexi1970 Sender / Empfänger 15 20.07.2010 10:09
Graupner DES Servos - taugen die für Helis? SledgeHammer Kreisel und Servos 16 30.12.2009 14:50
Muss die Paddelstange gerade sein? Andy2211 Henseleit 19 29.09.2007 15:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.