RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2015, 11:21   #21
ABC
Member
 
Registriert seit: 13.12.2014
Beiträge: 777
Danke erhalten: 220
Standard AW: Parallel Laden

Man hat hier keinen Stromkreis mit einer Spannungsquelle und mehreren Verbrauchern, sondern mehrere Spannungsquellen, die sich gegenseitig ausnivellieren.
ABC ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2015, 11:24   #22
Alexoc
Member
 
Registriert seit: 21.07.2012
Beiträge: 477
Danke erhalten: 190
Flugort: München Süd
Standard AW: Parallel Laden

Die Sache ist doch ganz einfach. Mal angenommen bei doppelter Kapazität ist der Innenwiderstand die Hälfte.
Man lädt 5000 und 2500er parallel mit 10A.

Der 5000er hat den halben Ri im Verhältnis zum 2500er. Der Strom ist indirekt proportional zum Widerstand. Somit bekommt der 5000er, da der Ri halb so groß wie vom 2500er ist, den doppelten Strom wie der 2500er ab.
Also in diesem Beispiel wird der 5000er mit 6,6A und der 2500 mit 3,3A geladen.


Schlechter schaut aus, wenn man einen neuen 2500er und einen alten 5000er zusammen lädt. Ich denke es ist durchaus realistisch hier von einem gleichen Ri auszugehen. Somit bekommt dann jeder Akku 5A und der 2500er wird mit 2C geladen.

Das stimmt alles soweit man annimmt, dass sich der Ri wären dem laden nicht ändert. Wenn aber z.B. ein Akku wärmer als der andere ist sieht die ganze sache schon wieder anders aus. Ich würde beim Parallelladen nicht die maximale C rate ausschöpfen. Dann bleibt n bissal Reserve für ungleiche Aufteilung.

Sehr unproblematisch sehe ich es wenn man z.B. n 12S Lipo als 2x6S parallel lädt. Hier dürfte der Ri eigentlich fast immer gleich sein.

Ich hoffe so ist das verständlich genug
_____________________________
TDR R.I.P.
DX8; Protos 500; Brain
KDS 700; Pyro 30-12; PowerJive 120+ HV; BLS; Brain

Geändert von Alexoc (26.06.2015 um 11:26 Uhr)
Alexoc ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Alexoc für den nützlichen Beitrag:
Fluchtwagenfahrer (26.06.2015), Xeno (26.06.2015)
Alt 26.06.2015, 11:38   #23
Fluchtwagenfahrer
Member
 
Benutzerbild von Fluchtwagenfahrer
 
Registriert seit: 14.07.2014
Beiträge: 512
Danke erhalten: 113
Flugort: Saulheim
Standard AW: Parallel Laden

Ja, mit der Aussage kann ich mich sehr gut anfreunden :-)
Ich werde mir heute mal die Innenwiderstände von zwei Akkus unterschiedlicher Kapazität anzeigen lassen.
_____________________________
Heli: T-Rex 600E DFC 6s, Microbeast v4.0
Sender: 10CH-Carson Reflex Stick Ultimate Touch
Fluchtwagenfahrer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2015, 15:00   #24
Fluchtwagenfahrer
Member
 
Benutzerbild von Fluchtwagenfahrer
 
Registriert seit: 14.07.2014
Beiträge: 512
Danke erhalten: 113
Flugort: Saulheim
Standard AW: Parallel Laden

So, gesagt getan, hier die Werte:

Akku A 1800 mAh 2s 35C/2C:

1. Zelle: 7,1 mΩ
2. Zelle: 6,3 mΩ

Sr: 13,4 mΩ
Lr: 15,2 mΩ

Akku B 1600 mAh 2s 20C/2C:

1. Zelle: 12,7 mΩ
2. Zelle: 12,7 mΩ

Sr: 25,4 mΩ
Lr: 33,5 mΩ

(Sr = Summe der Widerstände / Lr = Widerstand Kabel)

Die Akkus wurden gestern auf 3,85V Storagespannung geladen.
Die Gesamtspannung lag heute nach einem Tag 5 mV auseinander.
Wie teilen sich hier jetzt die Ströme beim Parallel-Laden genau auf?
Gibt es da eine Formel für?
_____________________________
Heli: T-Rex 600E DFC 6s, Microbeast v4.0
Sender: 10CH-Carson Reflex Stick Ultimate Touch

Geändert von Fluchtwagenfahrer (26.06.2015 um 15:03 Uhr)
Fluchtwagenfahrer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2015, 15:15   #25
Kunstrasen
Member
 
Benutzerbild von Kunstrasen
 
Registriert seit: 23.02.2010
Beiträge: 444
Danke erhalten: 166
Flugort: Jüchen
Standard AW: Parallel Laden

Moin,

nach Onkel Ohm:

Ia/Ib = Rb/Ra und Ia + Ib = dein Ladestrom
_____________________________
Gruß
Thomas
Kunstrasen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2015, 15:17   #26
ABC
Member
 
Registriert seit: 13.12.2014
Beiträge: 777
Danke erhalten: 220
Standard AW: Parallel Laden

Eine Formel wird da schwierig (oder anders gesagt: die gilt - wenn überhaupt, dann - nur für den allerersten Augenblick), da sich die Spannung der LiPos, deren Temperatur und deren Innenwiderstände beim Laden laufend ändert...

Du hast eben keinen einfachen Stromverbraucher mit gleichbleibendem Widerstand und ohne eigene Spannung vorliegen.

Selbst schon beim Anstöpseln gleichen sich erstmal die 5 mV aus.

Geändert von ABC (26.06.2015 um 15:23 Uhr)
ABC ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2015, 16:45   #27
Fluchtwagenfahrer
Member
 
Benutzerbild von Fluchtwagenfahrer
 
Registriert seit: 14.07.2014
Beiträge: 512
Danke erhalten: 113
Flugort: Saulheim
Standard AW: Parallel Laden

Zitat:
Zitat von Kunstrasen Beitrag anzeigen
Moin,

nach Onkel Ohm:

Ia/Ib = Rb/Ra und Ia + Ib = dein Ladestrom
OK, dann rechnen wir mal:

Ladestrom wäre bei 4C (je 2x 2C also 3,2A + 3,6A = 6,8A).
Die Widerstände stehen 25,5 zu 13,4 im Verhältnis (1,9:1).
Die Ströme teilen sich nach deiner Rechnung dabei dann 2,34A / 4,46A auf.

Der 1800er bekäme demnach 4,46 A (entspricht ca. 2,5C)
und der 1600er bekäme 2,34 A (entspricht ca. 1,5C)

Die maximale Laderate beider Akkus beträgt aber nur 2C!
_____________________________
Heli: T-Rex 600E DFC 6s, Microbeast v4.0
Sender: 10CH-Carson Reflex Stick Ultimate Touch
Fluchtwagenfahrer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2015, 16:59   #28
Xeno
Senior Member
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 1.256
Danke erhalten: 310
Standard AW: Parallel Laden

Wenn man Lipos hat, die gleich leer, gleich alt, und die gleiche Kapzität haben (Zellenzahl natürlich auch), kann man sie relativ bedenkenlos parallel laden.

Läd man da aber total unterschiedliche Lipos zusammen, muss man, je nachdem, recht weit unter den maximalen C-Raten bleiben, da sich die Ströme sehr ungleich nach Ri aufteilen.

Das habe ich selbst gemessen und das kann echt ein heftiger Unterschied sein bei neuen und alten Akkus mit gleicher Kapazität. Irgendwann gleicht sich das an, aber bis dahin vergeht eine lange Zeit in der ein oder mehrere Lipos mit sehr viel mehr C geladen werden u.U. als sie dürfen.

Achja, keine Ahnung was das für ein Versuch war, wo man "bedenkenlos Lipos mit verschiedenen Ladezuständen zusammen schalten konnte", aber wenn man hochwertige Lipos hat mit niedrigem Ri sollte man auch genau auf gleiche Ladezustände achten vor dem parallel schalten.
Ich hab mal bei 0,3V Unterschied etwa 70A Ausgleichsstrom gemessen (= LADESTROM für den einen Lipo) und das blieb über mehrere Sekunden so hoch und ging dann erst langsam runter. Waren 3s 2200.
_____________________________
Helis, Flächen, Copter, FPV
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2015, 18:41   #29
Fluchtwagenfahrer
Member
 
Benutzerbild von Fluchtwagenfahrer
 
Registriert seit: 14.07.2014
Beiträge: 512
Danke erhalten: 113
Flugort: Saulheim
Standard AW: Parallel Laden

Zitat:
Läd man da aber total unterschiedliche Lipos zusammen, muss man, je nachdem,
recht weit unter den maximalen C-Raten bleiben, da sich die Ströme sehr ungleich nach Ri aufteilen.
Das hört sich schon viel besser an.
Fand nämlich die Aussage "Das geht problemlos" ziemlich mutig.
_____________________________
Heli: T-Rex 600E DFC 6s, Microbeast v4.0
Sender: 10CH-Carson Reflex Stick Ultimate Touch
Fluchtwagenfahrer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2015, 19:06   #30
gegie
Member
 
Benutzerbild von gegie
 
Registriert seit: 21.06.2006
Beiträge: 916
Danke erhalten: 506
Flugort: "Zwischen den Horizonten"
Standard AW: Parallel Laden

Hi,
wer Interesse hat mehr darüber zu erfahren kann hier gerne mal nachlesen ... Theorie&Praxis (Fassen wir zusammen):
Ausgleichsstr�me bei der Parallelschaltung von Akkus? - Seite 6
Wir im Paralleluniversum hatten auch dieses Diskussion ...
Überraschend ist auch der Punkt, wenn in einer Parallelschaltung von Akkus plötzlich kein Ladestrom mehr fließt!
_____________________________
Gruß Gerd
Watt ihr Volt mit dem "LiPo-ABC"
http://www.elektromodellflug.de

Geändert von gegie (26.06.2015 um 19:12 Uhr) Grund: Link ...
gegie ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu gegie für den nützlichen Beitrag:
ABC (26.06.2015), freakystylez (01.07.2015), LudwigX (26.06.2015), tiepel (26.06.2015)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lipo Parallel Laden soundmaster Akku und Ladetechnik 54 03.08.2013 08:02
1s Akkus parallel laden danuzzi Akku und Ladetechnik 1 29.07.2012 17:14
Akkus parallel Laden sirius1977 Akku und Ladetechnik 20 05.08.2011 07:40
Lader für parallel laden? cocoda74 Akku und Ladetechnik 7 17.07.2011 17:49
2 MP50 parallel laden Oli_Berlin Akku und Ladetechnik 1 05.01.2011 12:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.