RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2017, 23:40   #1
Manticore
Junior Member
 
Registriert seit: 31.03.2013
Beiträge: 12
Danke erhalten: 0
Standard Microbeast V3 unter SUMD mit GR-12

Hallo zusammen,

ich verzweifle gerade ein bisschen bei der Einrichtung meines Microbeast V3 in Kombination mit einem GR-12 sowie der MZ-18.

Empfänger und das Microbeast sind auf den Modus SUMD (SRXL Protokoll/Kanalbelegung) programiert.

Bei meinem Heli (MiniTitan E325) muss bei Pitch die Taumelscheibe nach unten laufen! Ich schaffe es nicht den Gaskanal und den Pitchkanal voneinander zu trennen.

Beim GR-12 wird ja das Summensignal auf dem höchsten Kanal (6) ausgegeben. Im normalen Betrieb wird dieser für das Gasservo oder zur Motorregelung genutzt.

Beim manuellen Einlernen der Kanäle im Microbeast komme ich nur bis zum Punkt (F)

Kanal 1 (B) Pitch
Kanal 2 (C) Roll
Kanal 3 (D) Nick
Kanal 4 (E) Heck
Kanal 5 (F) Kreiselempfindlichkeit

Was muss ich bei Punkt (G) und (H) tun?

(G) Motor (CH5)
(H) Zusatzfunktion (CH6)

Hat vielleicht jemand eine Idee?

Danke und Gruß
Manticore ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2017, 01:26   #2
hermann 00
Member
 
Benutzerbild von hermann 00
 
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 299
Danke erhalten: 97
Standard AW: Microbeast V3 unter SUMD mit GR-12

Hi
Keine Ahnung ! ist der Empfänger richtig angelernt.

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen muss die Empfängereinstellung vollständig durchgeführt werden.
Erst wenn der Menüausgang erreicht ist, werden die eingestellten Werte gespeichert und der gewählte
Empfängertyp kann verwendet werden. Falls die Stromversorgung abgeschaltet wird, bevor der
Menüausgang erreicht ist, bleiben die alten Einstellungen bestehen.
_____________________________
Goblin - Diabolo

Heli-IG-Kassel - die RC Heliflieger aus Nordhessen
hermann 00 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2017, 11:41   #3
Manticore
Junior Member
 
Registriert seit: 31.03.2013
Beiträge: 12
Danke erhalten: 0
Standard AW: Microbeast V3 unter SUMD mit GR-12

Das ist mir bekannt. Problem ist, dass bei meinem umgekehrten Kanal 1 das Gas nicht mehr richtig läuft. Der Motor fängt erst an zu laufen bei maximalem Pitch (Knüppel ganz vorn).
Manticore ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2017, 13:39   #4
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 39
Danke erhalten: 6
Flugort: Amberg-Sulzbach
Standard AW: Microbeast V3 unter SUMD mit GR-12

Zitat:
Zitat von Manticore Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich verzweifle gerade ein bisschen bei der Einrichtung meines Microbeast V3 in Kombination mit einem GR-12 sowie der MZ-18.

Empfänger und das Microbeast sind auf den Modus SUMD (SRXL Protokoll/Kanalbelegung) programiert.

Bei meinem Heli (MiniTitan E325) muss bei Pitch die Taumelscheibe nach unten laufen! Ich schaffe es nicht den Gaskanal und den Pitchkanal voneinander zu trennen.

Beim GR-12 wird ja das Summensignal auf dem höchsten Kanal (6) ausgegeben. Im normalen Betrieb wird dieser für das Gasservo oder zur Motorregelung genutzt.

Beim manuellen Einlernen der Kanäle im Microbeast komme ich nur bis zum Punkt (F)

Kanal 1 (B) Pitch
Kanal 2 (C) Roll
Kanal 3 (D) Nick
Kanal 4 (E) Heck
Kanal 5 (F) Kreiselempfindlichkeit

Was muss ich bei Punkt (G) und (H) tun?

(G) Motor (CH5)
(H) Zusatzfunktion (CH6)

Hat vielleicht jemand eine Idee?

Danke und Gruß
Hallo Manticore,
habe gerade die Programmierung erfolgreich beendet (MX12/GR12 und Beastx plus pro).Es geht
wunderbar mit dem Graupner PPM Signal SUMO. Senderbelegung K1 Pitch, K2 Roll, K3 Nick ,K4 Heck, K5 Gyro bzw Rettung, K6 Gas. BeastX Belegung: CH1 Nick, CH2 Roll , CH3 Pitch. CH4 Heck-Servo, an CH5 steckt bei mir der Regler. An DI1 liegt das Sumo-Signal vom Sender an.Du kannst die Richt.umkehr von Pitch und Gas im Sender jederzeit getrennt ändern. Jetzt mußt nur noch im BeastX unter H deine Taumelscheibe wählen z.B.120° und unter Punkt I einstellen, dass die Pitchlaufrichtung stimmt und dabei alle 3 Servos in die richtige Richtung laufen
_____________________________
rainer / TT Raptor E550FBL mit Brain2, E550FBL mit BeastX plus pro, E550Paddel, Raptor30
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Flybarless

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe Brain mit Hott SUMD rotor34 Flybarless 11 08.04.2015 00:29
GR16 Hott mit SUMD Dünner Sender / Empfänger 6 08.02.2015 16:22
microbeast mit Sumsi ( GR-16 / SUMD) Almigurt Flybarless 8 25.06.2013 08:00
MX-12/GR-16 SUMO oder SUMD mit Microbeast verwenden ? Moskito_Ron Flybarless 10 23.12.2012 14:23
Microbeast einbau unter Haube??? Ripper67 Flybarless 8 20.06.2011 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.