RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2015, 10:22   #11
Bundesbulf
Senior Member
 
Benutzerbild von Bundesbulf
 
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 4.108
Danke erhalten: 2.984
Flugort: Taunus, Rhein-Main und so...
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

Jungs macht mal halblang - was spricht dagegen den Piroflip im Sim üben zu wollen ohne vorher alle Basics "in echt" zu 100% drauf zu haben? Man muss nicht immer nur stupide nach Lehrbuch und Schritt für Schritt vorgehen - man darf auch mal Spaß haben beim fliegen. Und hier sollte doch wohl jeder selber entscheiden dürfen, was ihm persönlich Spaß macht.

Mir fehlt in real auch noch das Rücken-Rückwärts und einiges Andere, was immer als unbedingte Voraussetzung dafür gesehen wird jetzt endlich Piroflips üben zu "dürfen". Ich mache es trotzdem - und das ohne den Hubi bisher auch nur einmal eingebombt zu haben. Wichtig ist dabei nur das man a) weiß was man da steuert (also keine auswendig gelernten Stickmoves) und b) den Heli nach Möglichkeit selber aus jedweder Lage abfangen kann. Und das ist mit etwas Routine (auch Flugstunden am Sim zählen für mich dazu) durchaus machbar.

Ob man das dann auch einfach so 1:1 in real umsetzen kann und möchte steht auf einem anderen Blatt... aber zumindest bekommt man bei den Vorübungen zum Piroflip im Simulator (wie z.B. im von mir verlinkten Video gezeigt) ein besseres Steuergefühl für den Hubi, lernt die Abläufe und den Heli in jeder Lage auszusteuern - dafür ist der Sim doch da.
_____________________________
Gruß und so,
der Ulf

Geändert von Bundesbulf (28.10.2015 um 10:30 Uhr)
Bundesbulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu Bundesbulf für den nützlichen Beitrag:
00Speedy (01.11.2015), buell47 (28.10.2015), HeliFrank2 (30.10.2015), janK (29.10.2015), KalleS (10.11.2015), Mansi (01.11.2015), matruepix (28.10.2015), phiphi (29.10.2015), Til01 (28.10.2015), tisi (27.06.2016), traemmli (31.10.2015)
Alt 28.10.2015, 10:56   #12
FreerideDD
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

ich bin der meinung

viel sim fliegen ! immer mal wieder probieren

ich konnte von einen auf den anderen tag auf einmal auf dem ruecken mit dem heck nach vorn kreise und achten fliegen, einfach weil im kopf platz dafuer war

wenn du ueberlegst wohin du steuern musst dann ist es eh vorbei ....

ueben ueben ueben ueben

habe gerade mal dieses viereck fliegen in normal und ruecken probiert (vorher auch nie gemacht) hat geklappt.

vorallem versuche die figuren nicht wild zu machen sondern immer in einer abfolge zu fliegen so das sie harmonisch zueinander passen

ueber erst mal pirokreis in normal und auf dem ruecken, das verlangt auch erst mal genug ab

dann vielleciht (soweit bin ich) rainbows und erste tic tocs ... wenn du alle basics beherrscht und den heli auf dem ruecken mit piro im kreis fliegst glaube dann kannst ma anfangen piroflip zu ueben
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
klaeger (28.10.2015)
Alt 28.10.2015, 11:17   #13
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.873
Danke erhalten: 1.287
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

Zitat:
Zitat von Bundesbulf Beitrag anzeigen
Jungs macht mal halblang - was spricht dagegen den Piroflip im Sim üben zu wollen ohne vorher alle Basics "in echt" zu 100% drauf zu haben? Man muss nicht immer nur stupide nach Lehrbuch und Schritt für Schritt vorgehen - man darf auch mal Spaß haben beim fliegen. Und hier sollte doch wohl jeder selber entscheiden dürfen, was ihm persönlich Spaß macht.
Gemach, die Leute gehen nur deswegen so ab, weil Frank mal wieder seine "tolle Methode" propagiert, von der er zumindest mir schon live beweisen hat, dass sie eben nicht funktioniert. Rumzappel - ja, Kontrolle - nein. Vielleicht ist es zwischenzeitlich besser geworden, glaube ich aber nicht und um mir das Gegenteil zu beweisen, gehe ich das Risiko mich noch einmal in seiner Nähe aufzuhalten während er fliegt, sicher nicht ein. Das ist mir zu gefährlich.

Zitat:
Mir fehlt in real auch noch das Rücken-Rückwärts und einiges Andere, was immer als unbedingte Voraussetzung dafür gesehen wird jetzt endlich Piroflips üben zu "dürfen". Ich mache es trotzdem - und das ohne den Hubi bisher auch nur einmal eingebombt zu haben. Wichtig ist dabei nur das man a) weiß was man da steuert (also keine auswendig gelernten Stickmoves) und b) den Heli nach Möglichkeit selber aus jedweder Lage abfangen kann. Und das ist mit etwas Routine (auch Flugstunden am Sim zählen für mich dazu) durchaus machbar.
Selbst in dem von Dir verlinkten Video werden die Voraussetzungen erwähnt. Außerdem schreibst Du hier ja auch selbst, dass man nach a) die Kontrolle behält und nach b) aus jeder Lage abfangen können soll. Dazu gehört doch, dass man diese Lage eben vorher fliegen kann. Wenn ich einen PF vergurke und der Heli schießt Rückenrückwärts aus der Figur, dann ist es schon Voraussetzung den aus RR sicher wieder zu kontrollieren.

Zitat:
Ob man das dann auch einfach so 1:1 in real umsetzen kann und möchte steht auf einem anderen Blatt... aber zumindest bekommt man bei den Vorübungen zum Piroflip im Simulator (wie z.B. im von mir verlinkten Video gezeigt) ein besseres Steuergefühl für den Hubi, lernt die Abläufe und den Heli in jeder Lage auszusteuern - dafür ist der Sim doch da.
Eben, der TE sagt doch ganz klar er möchte primär Sim fliegen, wer dann den Tipp gibt einen echten Heli mit "Sützrädern" zu nehmen, hat das Thema verfehlt - "Setzen, sechs"

"Steuergefühl" und "Heli in jeder Lage auszusteuern" sind genau die wichtigen Punkte. Ein Piroflip sieht für den ungeübten Beobachter chaotisch aus, die Kunst dabei ist aber das "Chaos" unter Kontrolle zu haben. Das ist wie beim Jonglieren, da fliegen auf den ersten Blick auch nur viele Bälle durch die Luft. Der Jongleur wirft die aber auf kontrollierten Bahnen. Man kann nun mal nicht jonglieren, wenn man nicht mal unfallfrei einen Ball von der linken in die rechte Hand werfen kann.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu luha für den nützlichen Beitrag:
eleven.ch (28.10.2015), Juky (29.10.2015), klaeger (28.10.2015), Mountainflyer (01.11.2015), parkplatzflieger (28.10.2015), Rambole (02.11.2015)
Alt 28.10.2015, 11:20   #14
buell47
Senior Member
 
Benutzerbild von buell47
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 4.158
Danke erhalten: 1.443
Flugort: Wedemark (Wildflieger)
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

Zitat:
Zitat von parkplatzflieger Beitrag anzeigen
Ich weiss nicht, warum Du immer Deine Werte auf andere übertragen willst. Vllt. macht ihm ja gerade der Crash
überhaupt keinen Spass und er liebt geradezu kontrolliertes Fliegen, bei dem Dir das Gesicht einschläft. Soll es
geben. Gibt sogar Wettbewerbe dafür. Lass es doch einfach mal sein. Es hat doch wirklich der Letzte hier begriffen, wo Du Deinen Spass bei der Sache siehst.

hmmm....naja, der TS fragt nach Piro Flip und dann wird er mit dem Lehrbuch bombardiert. Was ist denn das dann bitte?

Siehe:
Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Zeig mal ein paar saubere Achten in allen 4 Fluglagen und ein paar ausgesteuerte Pirouetten in normal und Rückenlage genau über dem Startpunkt. Dann stationäre Flipps über Nick und Roll ebenfalls über dem Startpunkt.
Du solltest das durchgehend jeweils so eine Minute hinbekommen ohne abzudriften oder die Höhe zu verändern. Wenn Du das kannst hast Du die Voraussetzungen, um anzufangen Piroflipps zu lernen.
Ich will hier gar nichts übertragen, sondern nur mal wieder an passender Stelle einfügen, das vorgehen nach Lehrbuch nicht zwingend notwendig ist um Spaß beim Heli fliegen zu haben und man auch so weiter kommt.
Eure langweiligen Kreise und Achten sind eben nicht jedermanns Sache, also könntet ihr euch auch nur daran halten die Fragen zu beantworten oder es zu lassen, oder?

Ich denke ich hab das gleiche Recht meine Meinung zu sagen, oder sind hier nur User die nach Lehrplan fliegen dazu berechtigt?
_____________________________
Goblin 700CE, Cool Kosmik 200, Pyro 800, MKS X8, Spirit, Jlog
Jeti DS-16 Red Carbon, REX7

Geändert von Albert (30.10.2015 um 09:14 Uhr)
buell47 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.10.2015, 11:49   #15
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.873
Danke erhalten: 1.287
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

Zitat:
Zitat von buell47 Beitrag anzeigen
hmmm....naja, der TS fragt nach Piro Flip und dann wird er mit dem Lehrbuch bombardiert. Was ist denn das dann bitte?
Das ist nun mal die Antwort auf die Frage die der TE gestellt hat. Auch das von Bundesbulf verlinkte Video zeigt entsprechende Voraussetzungen und Vorübungen.

Zitat:
... sondern nur mal wieder an passender Stelle einfügen
Ob das hier die passende Stelle ist, nun ja ...

Zitat:
... das vorgehen nach Lehrbuch nicht zwingend notwendig ist um Spaß beim Heli fliegen zu haben
Dem kann ich tatsächlich mal zustimmen.

Zitat:
und man auch so weiter kommt.
Dem allerdings nicht, Du selbst bist sogar der beste Beweis dafür.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.10.2015, 18:50   #16
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7.465
Danke erhalten: 2.757
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

Zitat:
Zitat von buell47 Beitrag anzeigen
hmmm....naja, der TS fragt nach Piro Flip und dann wird er mit dem Lehrbuch bombardiert. Was ist denn das dann bitte?
Ernsthaft jetzt?

Der Piroflip ist für den geneigten Zuschauer eigentlich eine recht unspektakuläre
Figur, wenn man sie komplett sauber ausgesteuert und langsam fliegt. Eigentlich
müsstest Du dabei einschlafen
Nicht, dass ich das im Moment könnte, aber was ich so sehe und wie ich mich
rantaste, dann ist das wohl so. Die Betonung liegt auf "sauber ausgesteuert".
Ich wüsste auch nicht, wie man einen Piroflip oder mehrere hintereinander fliegen
_kann_, wenn man die komplette Figur nicht aussteuern kann. Klar, man kann
Stickmoves aneinander reihen und wenn man im Rythmus bleibt, sieht es vllt. nach
Piroflip aus. Und wenn nach ein paar Flips der Heli nicht mehr da ist,
wo er sein sollte, _reagiert_ man mit abfangen - oder lässt reagieren.
Mag sein, dass das geht. Nur _kann_ man dann nicht fliegen.

Wenn Deine Ansprüche an RC-Heli-fliegen und insbesondere an Deine eigenen
fliegerischen Fähigkeiten, so gering sind, wie Du es hier ständig zum Ausdruck bringst,
dann ist das Deine Sache. Mach das und hab Deinen Spass dabei. Warum
aber bist Du auf einer Mission, dass sich andere ebenso kasteien sollen?
_____________________________
Torsten
Voodoo, Align
Spektrum, Spirit, Beast, RF 7.5

Geändert von parkplatzflieger (28.10.2015 um 18:54 Uhr)
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.10.2015, 19:23   #17
Diablol
Senior Member
 
Benutzerbild von Diablol
 
Registriert seit: 03.11.2011
Beiträge: 4.421
Danke erhalten: 1.888
Flugort: Aalen & Iffezheim
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

Also ich übe den Piroflip auch komplett getrennt zu den "Grundlagen Rundflug in allen Richtungen". Ich kann da keine wirklichen Parallelen sehen außer natürlich dass man eh immer die Fähigkeit braucht, den Heli aus jeder Situation in jeder Lage fangen/beherrschen sollte.

^^lol @PF bzw. ich hab auch schon öfter gedacht dass der perfekte Piroflip für normal sterbliche nicht so spektakulär aussieht. Daher arbeite ich sehr an meiner Nach-einem-Piroflip-außer-Kontrolle-Figur XD. Kommt einfach besser.

Früher hab ich es auch nicht verstanden aber ich fliege/übe den Piroflip jetzt schon seit mehrern JAHREN in dem Maße wie es für Gelegenheitsflieger möglich ist. Aber mehr als zwei drei "auf der Stelle" ist nicht drin... Nur mal so als Hoffnungsschimmer. Und wie gesagt, diese Aussage gibts oft zu lesen und ich habs Anfanges auch nicht geglaubt. Weil man einen Flip auch in wenigen Tagen/Wochen lernen kann. Aber mehrer am Stück ist einfach irre.
_____________________________
"Because I was Inverted" - Maverick -
Diablol ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.10.2015, 19:45   #18
buell47
Senior Member
 
Benutzerbild von buell47
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 4.158
Danke erhalten: 1.443
Flugort: Wedemark (Wildflieger)
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

@parkplatzflieger

Ja im Ernst, einen Piro Flip kann man garantiert auch erlernen wenn man keine sauberen Achten und Kreise in allen 4 Lagen fliegen kann. Darum ging es.

Er fragt was fehlt und bekommt als Antwort, er solle ihm dieses erstmal zeigen.
_____________________________
Goblin 700CE, Cool Kosmik 200, Pyro 800, MKS X8, Spirit, Jlog
Jeti DS-16 Red Carbon, REX7

Geändert von Albert (30.10.2015 um 09:14 Uhr)
buell47 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu buell47 für den nützlichen Beitrag:
matruepix (28.10.2015)
Alt 28.10.2015, 19:58   #19
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 1.494
Danke erhalten: 662
Flugort: Gießen
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

Also ich bin der Meinung das jeder so lernen soll wie er das für richtig hält, im Prinzip gibt es da kein wirkliches richtig oder falsch, da jeder einen anderen Lernstil und auch eine andere Lernkurve hat. Ich konnte auch den Flip, einen Looping und auch die Tictocs früher wie alle vier Lagen. Allerdings habe ich immer zwischendrin auch basic Übungen eingebaut um alle Lagen zu lernen. Mittlerweile kann ich alle Lagen und auch den Piroflip, zwar nicht so sauber wie manch anderer, aber ich bin zufrieden Es ist aufjedenfall von Vorteil alle Lagen vor dem Piroflip zu können, nicht unbedingt wegen dem Austeuern, sondern eher wegen dem Abfangen, was einem am Anfang nicht erspart bleib
Was ich eigendlich sagen wollte, im Sim kann eh jeder üben wie er lustig ist und in real meinetwegen auch wenn sonst keiner anwesend ist den er gefährdet

Gruß Sascha
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Fetzi für den nützlichen Beitrag:
buell47 (28.10.2015), hubmod (29.10.2015)
Alt 28.10.2015, 20:02   #20
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7.465
Danke erhalten: 2.757
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Simpilot - was fehlt zu piroflip

Zitat:
Zitat von buell47 Beitrag anzeigen
Ja im Ernst, einen Piro Flip kann man garantiert auch erlernen wenn man keine sauberen Achten und Kreise in allen 4 Lagen fliegen kann. Darum ging es.
Ich frag mich wo Dein Problem ist. Achten in allen Fluglagen zu fliegen
ist vergleichsweise einfach.

Zum Thema Garantie: Kannst Du es? Wenn nein, woher weisst Du das?

Beim Piroflip musst Du (in Mode 2) mit der linken Hand eine konstante(!) Drehrate
auf das Heck geben und dabei den linken Knüppel rythmisch auf und ab bewegen.
Mit der rechten Hand steuerst Du zyklisch Nick und Roll, um die Flips zu steuern.
Dabei macht der rechte Knüppel quasi eine Kreisbewegung im Uhrzeigersinn.
D. h. Du musst 4 Funktionen gleichzeitg steuern. Steuern! Nicht nur irgendwie
rühren. Wie soll das ohne fleissiges
Training gehen? Kannst Du auch ohne Training mit vier Bällen jonglieren
und dann gleichzeitig noch mit den Füßen einen Fussball gegen eine Wand spielen?
Nehmen wir an, Du wolltest das lernen, würdest Du dann auch anfangen alles
gleichzeitig zu machen, oder würdest Du erstmal mit dem jonglieren mit drei
Bällen beginnen? Ich nehme an, dass Du das natürlich überhaupt nicht machen willst.
Deshalb nehme ich auch an, dass Du einen Piroflip nicht lernen willst. Wie kommst Du
dann aber dazu hier ernsthafte(!) Tipps zu geben?
_____________________________
Torsten
Voodoo, Align
Spektrum, Spirit, Beast, RF 7.5

Geändert von Albert (30.10.2015 um 09:15 Uhr)
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
luha (28.10.2015), mjh (30.10.2015), morningstreet (28.10.2015), traemmli (31.10.2015)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was fehlt da wohl????? Schrauber100 Bilder und Videos 15 25.07.2011 14:03
Piroflip Mike1503 Fortgeschrittenes Fliegen 1 09.07.2009 14:28
Piroflip Mini Titan Fortgeschrittenes Fliegen 12 26.04.2009 12:47
Ladebuchse fehlt helihornet Sonstige Elektronik 1 15.01.2006 21:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.