RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Verbrenner

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2020, 12:17   #21
wadwer
Junior Member
 
Registriert seit: 21.07.2018
Beiträge: 8
Danke erhalten: 1
Standard AW: Raptor Motor geht immer wieder aus

Offenbar habe ich die Ursache gefunden, trivial.

Ein Vereinskollege hat das gleiche Modell. Wir fliegen den gleichen Sprit.... und aus einer Laune raus habe ich ihn gefragt, welche Vollgasdüsennadel-Einstellung er hat:
3,5 Umdrehungen! Ich noch kein zwei. Also auf seinen Wert eingestellt, und die Leerlaufschraube etwas mehr zu - und bisher (zwei Tanks) ging der Motor nicht mehr aus.


Sollte es daran gelegen haben - bin ich froh den Fehler gefunden zu haben!
Gruß
Werner
wadwer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.06.2020, 12:51   #22
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.608
Danke erhalten: 1.251
Standard AW: Raptor Motor geht immer wieder aus

Zitat:
Zitat von wadwer Beitrag anzeigen
Offenbar habe ich die Ursache gefunden, trivial.

Ein Vereinskollege hat das gleiche Modell. Wir fliegen den gleichen Sprit.... und aus einer Laune raus habe ich ihn gefragt, welche Vollgasdüsennadel-Einstellung er hat:
3,5 Umdrehungen! Ich noch kein zwei. Also auf seinen Wert eingestellt, und die Leerlaufschraube etwas mehr zu - und bisher (zwei Tanks) ging der Motor nicht mehr aus.


Sollte es daran gelegen haben - bin ich froh den Fehler gefunden zu haben!
Gruß
Werner
Aber dann hättest du doch hören müssen das der Motor abmagert und er müsste sehr heiß werden.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.06.2020, 12:54   #23
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.608
Danke erhalten: 1.251
Standard AW: Raptor Motor geht immer wieder aus

Zitat:
Zitat von DernetteMann1982 Beitrag anzeigen
Ist die Kerze nach dem Absteller noch ok, oder immer kaputt?

Mal in den Motor geschaut bzw. über einen Kurbelwellenlagerschaden nachgedacht?
Oft zerschießen Lagerpartikel die Kerze und dann ist er leise.


Meiner Erfahrung nach hält z.b. eine OS.8 deutlich weniger aus als eine Enya 4.
Die Enya 4 kostet allerdings auch fast das dreifache.

Wer viel Autorotationen fliegt und den Motor mit voller Drehzahl heiß abstellt kennt das.
1 Auro = 1 defekte Kerze(OS.8.) Seitdem nur noch Enya 4.
Das ist ja interessant. Ich fliege seit 2009 Nitro Helis und hatte noch nie eine defekte OS8 und bin auch noch nie eine andere als die OS8 geflogen. Sommer wie Winter.
Auch nicht wenn ich mal 2 Tanks fast nur Autorotationen geübt habe.

Vielleicht hat es auch was mit dem Kraftstoff oder der Vorglüheinheit zu tun.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.06.2020, 13:00   #24
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.936
Danke erhalten: 2.691
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: Raptor Motor geht immer wieder aus

Du stellst aber den Motor dann nicht oben ab, sondern nur Leerlauf, oder?
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.06.2020, 14:45   #25
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.017
Danke erhalten: 774
Standard AW: Raptor Motor geht immer wieder aus

Zitat:
Zitat von DernetteMann1982 Beitrag anzeigen
Du stellst aber den Motor dann nicht oben ab, sondern nur Leerlauf, oder?
ich stelle den Motor bei voller Leistung ab, aber an der Kerze passiert nichts, die funktioniert danach wieder genau so wie vorher. ich verwende hauptsächlich Rossi 5.

Grüßle Thomas
Thomas L. ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.06.2020, 15:13   #26
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.608
Danke erhalten: 1.251
Standard AW: Raptor Motor geht immer wieder aus

Zitat:
Zitat von DernetteMann1982 Beitrag anzeigen
Du stellst aber den Motor dann nicht oben ab, sondern nur Leerlauf, oder?
Er bleibt an, ja.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.06.2020, 18:42   #27
Anfänger
Senior Member
 
Benutzerbild von Anfänger
 
Registriert seit: 01.07.2004
Beiträge: 3.534
Danke erhalten: 365
Flugort: Kelkheim im Taunus
Standard AW: Raptor Motor geht immer wieder aus

Zitat:
Zitat von wadwer Beitrag anzeigen
Offenbar habe ich die Ursache gefunden, trivial.

Ein Vereinskollege hat das gleiche Modell. Wir fliegen den gleichen Sprit.... und aus einer Laune raus habe ich ihn gefragt, welche Vollgasdüsennadel-Einstellung er hat:
3,5 Umdrehungen! Ich noch kein zwei. Also auf seinen Wert eingestellt, und die Leerlaufschraube etwas mehr zu - und bisher (zwei Tanks) ging der Motor nicht mehr aus.


Sollte es daran gelegen haben - bin ich froh den Fehler gefunden zu haben!
Gruß
Werner
Dies hättest du aber sehen, denn bei 18% Öl wird es eine schöne fette Rauchfahne geben, die dann recht weniger wird, wenn er abmagert, auch der Motor wird hochdrehen!

Testen kannst du es recht gut, wenn du in den Schwebeflug gehst mit deiner höchsten Drehzahl und voll Pitch gibst, hier muss er schön, mit einer sauberen, gleichbleibenden, Rauchfahne durchziehen. Wird die Rauchfahne weniger und der Motor wird höher im Ton, fetter drehen, wird die Abgasfahne dichter und er würgt, magerer drehen.

Bei dir hätte die Rauchfahne sehr mager werden müssen.

Du kannst auch, nach der Landung, den Finger hinten in den Kurbelwellengehäusedeckel stecken können und wenn du da drei Sekunden drin bleiben kannst, ohne den Finger wegziehen zu müssen, passt es auch, aber gleich nach der Landung und nicht lange schweben, wie immer fliegen, das härteste, was du kannst, landen und Finger rein.

Ich hoffe, dass der Motor keinen Hitzeschaden bekommen hat!
_____________________________
Lese euch später!
MFG Daniel
Jede Landung ist ein kontrollierter Absturz.
Anfänger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Anfänger für den nützlichen Beitrag:
Daniel Schmidt (29.06.2020)
Alt 30.06.2020, 00:56   #28
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.323
Danke erhalten: 1.145
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Raptor Motor geht immer wieder aus

Zitat:
Zitat von Daniel Schmidt Beitrag anzeigen
Das ist ja interessant. Ich fliege seit 2009 Nitro Helis und hatte noch nie eine defekte OS8 und bin auch noch nie eine andere als die OS8 geflogen. Sommer wie Winter.
Auch nicht wenn ich mal 2 Tanks fast nur Autorotationen geübt habe.
Eine Kerze ist nicht kaputt, wenn sie nicht mehr glüht, sondern in der Regel schon viel früher. Erkennbar an weißen matten Ablagerungen an der Glühwendel. Dann findet die notwendige Katalyse nicht mehr richtig statt und der Motor ist schlechter einstellbar. Bevor man also stundenlang an den Nadeln rumdreht, einfach mal die Kerze unter einer Lupe betrachten.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.06.2020, 09:54   #29
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.608
Danke erhalten: 1.251
Standard AW: Raptor Motor geht immer wieder aus

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Eine Kerze ist nicht kaputt, wenn sie nicht mehr glüht, sondern in der Regel schon viel früher. Erkennbar an weißen matten Ablagerungen an der Glühwendel. Dann findet die notwendige Katalyse nicht mehr richtig statt und der Motor ist schlechter einstellbar. Bevor man also stundenlang an den Nadeln rumdreht, einfach mal die Kerze unter einer Lupe betrachten.
Ich habe ja keine Probleme. Schnurren alle wie ein Kätzchen.

Außerdem ging es ja genau darum, dass sie dann kaputt ist / nicht mehr glüht.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Verbrenner


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
walkera 4g3 motor geht immer aus milchmann200 Fliegen für Einsteiger 0 01.02.2012 19:54
OS91FX/Lötterle geht immer wieder aus Bernhard Malle Verbrenner 8 22.05.2009 17:50
OS91SZ-H geht immer wieder aus. dl7uae Verbrenner 2 16.07.2008 09:12
Motor TT70 Pro geht immer aus Ventus Verbrenner 0 21.03.2005 14:45
Motor geht immer aus!!! Verbrenner 6 29.01.2002 23:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.