RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Align

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2017, 16:15   #1
Rotorix
Member
 
Benutzerbild von Rotorix
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 244
Danke erhalten: 28
Flugort: Aargau
Standard Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Hallo zusammen

Ich möchte mir einen neuen Heli kaufen. Ich hatte mal vor 10 Jahren n Balde400 und bin diesen von Frühling bis Herbst geflogen, danach war dieser 1 Jahr im Keller und kurz darauf verkauft.

Nun hat mich das Heli Fieber nie ganz losgelassen und mittlerweile habe ich n Blade Nano CPS, einen QX 3D, Spektrum 8, Empfänger 6210 mit Sat., NeXt Sim mit USB Dongle RX2SIM.

Ich übe auf dem PC/Beamer und was ich sicher kann sind Kreise und 8 fliegen, auch wenn manchmal die Höhe nicht ganz passt und wo ich sattelfest bin ist mit dem Heck zu mir aus (beinahe) allen Situationen landen. Dies kann ich ebenfalls draussen mit dem Nano CPS im Pitch Modus.

Ich habe viel gelesen und bin schlussendlich an einem T-Rex 470 "hängengeblieben".

Nun weiss ich nicht mit welcher Ausstattung ich diesen kaufen soll:

Erste unschlüssige Frage:

Soll ich die Plastikversion oder die Metallversion kaufen?
• "M" - Ausführung = Rotorkopf und Heck aus Alu, Servos mit Metallgetriebe
• "P" - Ausführung = Rotorkopf, Heck und Teile des Chassis aus Kunststoff

Aus meinem technischen Verständnis wäre die Kunststoff Variante besser da bei Plastik eher Sollbruchstellen da ja Metall bekanntlich weniger nachgibt.

Zweite Frage ist, in welcher Ausstattung soll ich es kaufen?

Für mich sicher sinnvoll wäre ein FBL System mit Rettungsfunktion. Wenn der Heli weit weg ist oder hoch und ich nicht mehr erkenne wie die Position ist so kann ich davon gebrauch machen und im besten Fall den Heli anschliessend gerade nach unten fliegen/landen.

Entweder kaufe ich den Heli nur mit Motor und Regler in der P oder M Ausführung

M Version:
Eigenschaften
• Neuer Heckrotor-Riemenantrieb
• Neuer 470EFL Hauptrotorkopf
• 380mm Hauptrotorblätter / 69mm Heckrotorblätter
• Progressives Landegestell mit 5° Neigung nach vorne
• RCE-BL50X Brushless Regler
• Dritter Lagerbock für Hauptrotorwelle
• Neue Heckrotorblatthalter
• "M" - Ausführung = Rotorkopf und Heck aus Alu, Servos mit Metallgetriebe

P Version:

Eigenschaften
• Neuer Heckrotor-Riemenantrieb
• Neuer 470EFL Hauptrotorkopf
• 380mm Hauptrotorblätter / 69mm Heckrotorblätter
• Progressives Landegestell mit 5° Neigung nach vorne
• RCE-BL50X Brushless Regler
• Dritter Lagerbock für Hauptrotorwelle
• Neue Heckrotorblatthalter
• "P" - Ausführung = Rotorkopf, Heck und Teile des Chassis aus Kunststoff
wird noch benötigt:
Wird noch benötigt
• 1x Sender (6-Kanal oder mehr mit Helikoptersystem)
• 1x Empfänger (6-Kanal oder mehr)
• 1x Pitchlehre
• 3x Taumelscheibenservo
• 1x Heckservo
• 1x 6S LiPo Akku 1400-1900mAh
• 1x Flybarless System

Dazu stellt sich die Frage ob der Regler brauchbar ist. Ich habe mir sagen lassen, es soll einfach von Hobbywin sein. Oder genügt der RCE-BL50X?

Welcher FBL soll es denn sonst sein?

Budgetmässig wäre ich auch froh, wenn ich nicht so viel ausgeben muss, aber ich will nicht am falschen Ort sparen.


Oder genügen die Versionen die komplett sind einfach ohne FBL?

Bei der Plastikversion werden die Servos wohl auch Kunststoffrädchen haben. Da wäre Metall sicher besser?

Ich wäre froh über gute Tipps.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Attila
_____________________________
T-Rex 470LM - HW60A - 3digi + BT06/Terminal 2.0 <3 - MZ24pro
Rotorix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.07.2017, 16:27   #2
StephanK
Member
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 20
Danke erhalten: 1
Standard AW: Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Hallo

Ich fliege den 470er in der Metall Edition. Als Servos sind die align Servos vom Trex 450 ausreichend. FbL = MB+

Der Heli fliegt sich super und ist fast so stabil wie ein 500er.

Ich würde mich für die Metall Super Combo entscheiden.


StephanK ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu StephanK für den nützlichen Beitrag:
Rotorix (15.07.2017)
Alt 14.07.2017, 17:41   #3
enied
Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 338
Danke erhalten: 109
Flugort: Tirol
Standard AW: Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Hallo Attila,

Ich kann Dir diese Kombination empfehlen, fliege ich selbst und geht super:

T-Rex 470LM
3 x TS-Servos DS450M
1 x Heckservo DS455M
Hobbywing Platinum 60A V4 Regler
Bavarian Demon 3SX FBL mit zuverlässiger Rettungsfunktion ( gebraucht 160-200 Euro )

Für dieses FBL System benötigst Du min. 7 Kanäle, besser sind 8.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
Rotorix (15.07.2017)
Alt 14.07.2017, 18:34   #4
Rotorix
Member
 
Benutzerbild von Rotorix
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 244
Danke erhalten: 28
Flugort: Aargau
Standard AW: Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Hallo enied

wenn ich das richtig lese sind das orig servos.

Nach meinem einlesen kommen 2 FBL in Frage, dein Bavarian 3sx und der andere hiess glaubs wings (rotes Teil) , tschechisches modell. Gibt es da grosse Unterschiede?
_____________________________
T-Rex 470LM - HW60A - 3digi + BT06/Terminal 2.0 <3 - MZ24pro
Rotorix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.07.2017, 18:39   #5
goone75
Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 655
Danke erhalten: 161
Standard AW: Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Nimm diese Combo und deine Erwartungen werden alle erfüllt:

Align T-REX 470LM DOMINATOR DELUX Super Combo # RH47E-DELUX | Live-Hobby.de

Vergiss die originalen Komponenten (abgesehen vom Motor). Die hier beigefügten Komponenten sind qualitativ um Längen besser. Das Brain hat eine Rettungsfunktion, der Regler ist top.
_____________________________
Diabolo 700, 6HV Ultimate, Diabolo 550, Voodoo 400, Protos 380, Forza 450EX, Oxy 3
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu goone75 für den nützlichen Beitrag:
Rotorix (15.07.2017)
Alt 14.07.2017, 21:05   #6
enied
Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 338
Danke erhalten: 109
Flugort: Tirol
Standard AW: Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
Nimm diese Combo und deine Erwartungen werden alle erfüllt:

Align T-REX 470LM DOMINATOR DELUX Super Combo # RH47E-DELUX | Live-Hobby.de

Vergiss die originalen Komponenten (abgesehen vom Motor). Die hier beigefügten Komponenten sind qualitativ um Längen besser. Das Brain hat eine Rettungsfunktion, der Regler ist top.
Ich widersprech Dir nicht gerne, aber das Brain 2 hat einen Heli von mir in die falsche Richtung "gerettet". Nie mehr ein Brain für mich. Das 3SX kann eine zuverlässige Rettung.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
Rotorix (15.07.2017)
Alt 14.07.2017, 21:07   #7
Rotorix
Member
 
Benutzerbild von Rotorix
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 244
Danke erhalten: 28
Flugort: Aargau
Standard AW: Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Ich habe hier im Forum gelesen, dass das brain2 nicht unbedingt benutzerfreundlich ist, aber das kann ich nicht beurteilen
_____________________________
T-Rex 470LM - HW60A - 3digi + BT06/Terminal 2.0 <3 - MZ24pro
Rotorix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.07.2017, 21:12   #8
enied
Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 338
Danke erhalten: 109
Flugort: Tirol
Standard AW: Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Zitat:
Zitat von Rotorix Beitrag anzeigen
Ich habe hier im Forum gelesen, dass das brain2 nicht unbedingt benutzerfreundlich ist, aber das kann ich nicht beurteilen
Das Brain 2 kann sehr viel und besonders gut loggen. Das 3SX fliegt viel besser und da kann es auch viel mehr. Ich finde das 3SX viel besser.

Das 3SX kann Horizontalmode ( Koax-Mode ) für den der es mag, auch invertiert und rettet immer richtig. Das ist mit wichtiger wie Vibrationsanalysen und Telemetriedaten.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
Rotorix (15.07.2017)
Alt 14.07.2017, 21:46   #9
Rotorix
Member
 
Benutzerbild von Rotorix
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 244
Danke erhalten: 28
Flugort: Aargau
Standard AW: Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Zitat:
Zitat von Rotorix Beitrag anzeigen
Hallo enied

wenn ich das richtig lese sind das orig servos.

Nach meinem einlesen kommen 2 FBL in Frage, dein Bavarian 3sx und der andere hiess glaubs SPIRIT (rotes Teil) , tschechisches modell. Gibt es da grosse Unterschiede?
Jetzt weiss ich den Namen wieder
_____________________________
T-Rex 470LM - HW60A - 3digi + BT06/Terminal 2.0 <3 - MZ24pro
Rotorix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.07.2017, 22:58   #10
FGChriss
Member
 
Benutzerbild von FGChriss
 
Registriert seit: 20.12.2016
Beiträge: 18
Danke erhalten: 5
Standard AW: Beratung: T-Rex 470 mit der richtigen Konfig.

Ich habe mir vor zwei Wochen den 470LP als "immer dabei Heli" gegönnt, speziell als LP, da dieser etwas leichter ist und die Ersatzteile aus Kunststoff nur ca. 1/3 von den Alu Teilen kosten! Als Regler habe ich den Hobbywing 60 verbaut und ein VStabi Neo, ich bin sehr begeistert von dem Kleinen, auch wenn ich viele andere und größere Helis habe, macht der Rex richtig Spaß und ist zudem super "günstig"! Als FBL könntest du das VStabi Neo auch mit einer Rettung ausstatten, diese funktioniert beim VStabi tadellos in allen Lagen
FGChriss ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu FGChriss für den nützlichen Beitrag:
Rotorix (15.07.2017)
Antwort
Zurück zu: Align


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forza 450 mit Landegestell vom T-Rex 470 Manfred G. Synergy / JR Propo 5 08.11.2016 20:30
Compactor 470 Beratung erbeten Doktor_Rotor Scale Forum 4 22.08.2016 22:10
AS350 Compactor 470 mit T-Rex Heck Harald66 Scale Forum 1 15.03.2014 19:15
Einstellen der richtigen servos in der FF10? T3nt@kel Sender / Empfänger 26 13.01.2009 21:31
10S Konfig. mit T-Rex 600.... Stefan22 Align 34 13.11.2006 15:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.