RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2019, 11:03   #541
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.322
Danke erhalten: 585
Flugort: Luftraum um FFB
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Zitat:
Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
Das Risiko ist die Verbindung Kunststoff-Metall, einpressen kann man da nicht wirklich, ist die Passung zu eng, wird das Kunststoffmaterial abgeschabt, ist sie zu weit dann hält sie nicht, wandert vielleicht und es verstellt (verstellen)sich ein (beide) Rotorblatt (Blätter).
Da hast Du recht; ich hätte zum Verpressen (hier) auch kein Vertrauen und dachte ans Kleben wie auch Peter schreibt.
Am besten würde mir ein leichtes "Krimpen" mit einer dünnen Schicht Klebstoff gefallen; ich habe aber keine Vorstellung, wie man das technisch realisieren könnte. Ich erinneree mich an Verbindungen in leichter Wellenform. Da würden die Bauteile nur leicht verformt, aber nicht ihre lasttragende Struktur geschädigt.
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.

Geändert von uboot (23.10.2019 um 11:08 Uhr)
uboot ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu uboot für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (23.10.2019)
Alt 23.10.2019, 13:55   #542
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.016
Danke erhalten: 6.441
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Crimpen dann mit einer einstellbaren Automatischen Crimpzange aus dem Elektronik Bereich. Wenn du mir die genauen Maße der Hülsen nennst, und welches Material Du nehmen willst, kann ich vielleicht behilflich sein.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (23.10.2019)
Alt 23.10.2019, 16:16   #543
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 554
Danke erhalten: 576
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Zitat:
Zitat von uboot Beitrag anzeigen
besten würde mir ein leichtes "Krimpen" mit einer dünnen Schicht Klebstoff gefallen
Der Vorschlag mit dem crimpen ist gut!
Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Wenn du mir die genauen Maße der Hülsen nennst, und welches Material Du nehmen willst,
Das wird wahrscheinlich auf Edelstahlrohr 3x0,5 rauslaufen, die Plastik-Stangen haben 2mm...
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.10.2019, 16:20   #544
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.474
Danke erhalten: 936
Flugort: Allstedt
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Was das Kleben eines Karbonstabes in eine enge Alu-Hülse angeht: Mit Sekundenkleber hält das zwar bombenfest, aber der SK bindet teilweise so schnell, dass man den Stab gar nicht komplett einstecken kann. An Korrekturen sind nicht zu denken.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.10.2019, 17:20   #545
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.016
Danke erhalten: 6.441
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Stimmt. Das muss aufs erste Mal sitzen!

Zitat:
Das wird wahrscheinlich auf Edelstahlrohr 3x0,5 rauslaufen, die Plastik-Stangen haben 2mm...
@Derfnam: Ich schreib Dir heute Abend, das ist sonst zu sehr Off Topic hier. Aber ich denke das bekommen wir hin.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831

Geändert von TheFox (23.10.2019 um 17:23 Uhr)
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.10.2019, 22:49   #546
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.322
Danke erhalten: 585
Flugort: Luftraum um FFB
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Interessiert mich, ob das funktioniert; speziell im dynamischen Versuch. Wäre schön, wenn ich nachher ein Bild sehen könnte. Ich dachte nicht, daß die Idee realisiert würde - na ja der Peter halt . . .
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.10.2019, 08:58   #547
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.016
Danke erhalten: 6.441
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Machbar ist alles. Kommt immer auf den Aufwand an, den man betreiben will. Modellbau eben.
Für einen 200€-Heli mit 100€- Rumpfbausatz eine 250€-Crimpzange anzuschaffen ist.....strange! Aber wenn man solche Zangen zur Verfügung hat, muss man lediglich ein paar Anlenkungen für den Versuch opfern. Das ist absolut im Rahmen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (24.10.2019)
Alt 24.10.2019, 09:25   #548
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 554
Danke erhalten: 576
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Für einen 200€-Heli mit 100€- Rumpfbausatz eine 250€-Crimpzange anzuschaffen ist.....strange!
Da gebe ich Dir völlig recht- i c h würde mir eine Quetschvorrichtung für den Schraubstock bauen
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiede zischen Blade 120SR und Blade 130 Spammdoc Fliegen für Einsteiger 2 05.09.2013 16:34
Blade 130 X: Anfängerfrage koelschman77 Fliegen für Einsteiger 4 05.02.2013 11:26
blade 130 wolfb30 Blade 16 13.11.2012 14:44
Akku bei Blade 130 Kirchie Akku und Ladetechnik 23 08.11.2012 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.