RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2021, 13:45   #11
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 308
Danke erhalten: 328
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Verzeiht bitte die frage:
Was ist ein Powercroco?
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Watson für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (19.11.2021)
Alt 19.11.2021, 13:49   #12
Klaus O.
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 22.374
Danke erhalten: 7.089
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Zitat:
Zitat von Watson Beitrag anzeigen
Verzeiht bitte die frage:
Was ist ein Powercroco?
Google ist Dein Freund.

http://www.powercroco.de/

Gruß Klaus
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.
Klaus O. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Klaus O. für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (19.11.2021), michaMEG (19.11.2021)
Alt 19.11.2021, 13:49   #13
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.835
Danke erhalten: 413
Flugort: Losheim am See
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Der Herr Dr. Okon hat diesen Begriff, Name ins Leben gerufen.
Hier ist sein Seite, da kann man alles nachlesen.
Quelle:
http://www.powerditto.de
_____________________________
Diabolo 700, TDSF,LOGO 600 SE, OMP M2
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aussenläufer für den nützlichen Beitrag:
Watson (19.11.2021)
Alt 19.11.2021, 14:22   #14
Michal Palus
Senior Member
 
Benutzerbild von Michal Palus
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 2.345
Danke erhalten: 1.169
Flugort: Hauptsächlich Flugverbotszonen
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Na dann;
Oben links; 4225 5+5D 1,4mm
Oben rechts; schirch vergosenner Pyro 700 7+6YY mit 1,25mm

Unten von links nach rechts

Powercroco 4535 6+6YY 1,4mm(glaub ich zumindest, auch schon länger her)
Holles 4535 4+4YY Flat wire 2mm
4535 4+4YY 1,7mm

Power Dekker 4525 6+6YY 1,4mm

Und Pyro 800 5+5D mit 1,7mm
4020 7+6 D mit 1,32mm
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0726.jpg (1,52 MB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpg 46521763_2097812346931858_8806183493819170816_n.jpg (66,8 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 23336169_1613173818729049_634981770_o.jpg (85,2 KB, 82x aufgerufen)
_____________________________
Banshee 700 - 400 - G4
they see me flyin, they hatin
Michal Palus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Michal Palus für den nützlichen Beitrag:
Andi-AS (19.11.2021), Blattschmied (20.11.2021), helijonas (19.11.2021)
Alt 19.11.2021, 14:28   #15
helijonas
Senior Member
 
Registriert seit: 26.01.2008
Beiträge: 2.897
Danke erhalten: 606
Flugort: Berlin
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Schicke Sammlung
_____________________________
Auf die Dower hilft nur Pauer!
G800 - 2x TDR 2 Speed - 7HV - XL 700 - G570 - M1/M2 - VBCT
helijonas ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2021, 14:45   #16
Michal Palus
Senior Member
 
Benutzerbild von Michal Palus
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 2.345
Danke erhalten: 1.169
Flugort: Hauptsächlich Flugverbotszonen
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Bin mit 700-800er Motoren für die nächsten Jahre eingedeckt
Der einzige, den ich im Moment noch gerne im eigenen Modell längerfristig testen würde, wäre der 5025 F3S, ob Serie oder umgewickelt ist erstmal egal.
So geil die 4535 auch sind, im 3D geben leider Gottes die Lager doch relativ schnell nach, da ist mir ein dicker flacher 5025 doch lieber ^^
_____________________________
Banshee 700 - 400 - G4
they see me flyin, they hatin

Geändert von Michal Palus (19.11.2021 um 14:48 Uhr)
Michal Palus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2021, 15:35   #17
Janis
Senior Member
 
Benutzerbild von Janis
 
Registriert seit: 12.08.2001
Beiträge: 3.104
Danke erhalten: 1.077
Flugort: Arhus, Dänemark
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Zitat:
Zitat von Michal Palus Beitrag anzeigen
Bin mit 700-800er Motoren für die nächsten Jahre eingedeckt
Der einzige, den ich im Moment noch gerne im eigenen Modell längerfristig testen würde, wäre der 5025 F3S, ob Serie oder umgewickelt ist erstmal egal.
So geil die 4535 auch sind, im 3D geben leider Gottes die Lager doch relativ schnell nach, da ist mir ein dicker flacher 5025 doch lieber ^^
Denke man müsste den Lagersitz oben und unten ausdrehen damit man eventuell 4 Lager einbauen könnte.
_____________________________
....gibt es etwas besseres als "Futaba CGY 760 " und Frauen?...
Janis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2021, 15:55   #18
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 6.413
Danke erhalten: 1.719
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Zitat:
Zitat von helijonas Beitrag anzeigen

Wie genau ein Kosmik misst, wissen wir nicht, oder? Weißt du es? Ich weiß es jedenfalls nicht, also schwer da ne Aussage zu treffen. Auf jeden Fall ist es reproduzierbar. Wenn man mal schaut was deutlich kleinere Motoren heute so leisten, bspw. nen 4530 mit 550 Gramm schafft auch seine 12-13 kW Peak...dann möge man mal bedenken, dass dieser Motor 1 KG wiegt.

Gruß Jonas
Ich weiß zumindest das ein Kosmik Mondwerte liefert, ja. Mach doch mal was du vor hast und baue mal einen YGE ein, dann siehst du den Unterschied.

Die Leistung des Motors wollte ich keineswegs anzweifeln, das der Bums hat ohne Ende glaube ich gerne. So war das nicht gemeint.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2021, 16:13   #19
helijonas
Senior Member
 
Registriert seit: 26.01.2008
Beiträge: 2.897
Danke erhalten: 606
Flugort: Berlin
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Ich bin auch sehr gespannt wieviel mehr Leistung der YGE 255 durchlässt und wie sich das anfühlt, wenn der Motor nicht dauernd in der Begrenzung hängt, die (Fehler-)Logs vom Kosmik sehen schlimm aus . Ansonsten kann ich nicht bestätigen, dass die Peaks und Dauerleistung in den Logs auffällig unterschiedlich sind zwischen YGE und dem Kosmik 250.

Ich bin bis auf den 5040 alle meine Powercrocos und Scorpion LE Motoren mit verschiedenen YGE Reglern und jeweils auch mit Kosmik 250ern geflogen. Da habe ich wie gesagt keinen großen Unterschied gesehen.
Wir hatten das Thema auch schonmal, man muss auch sehen mit welcher Auflösung/Frequenz die Regler Messen. Mit höherer Frequenz ist die Wahrscheinlichkeit höher auch höhere Spitzen zu messen. Ohne das zu wissen kann man da keine Vergleich ziehen.

Wie du darauf kommst, dass der Kosmik definitiv Mondwerte liefert hast du jetzt aber ausgelassen .
_____________________________
Auf die Dower hilft nur Pauer!
G800 - 2x TDR 2 Speed - 7HV - XL 700 - G570 - M1/M2 - VBCT

Geändert von helijonas (19.11.2021 um 16:16 Uhr)
helijonas ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2021, 16:46   #20
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 6.413
Danke erhalten: 1.719
Standard AW: POWERCROCOS und Artverwandtes

Zitat:
Zitat von helijonas Beitrag anzeigen

Wie du darauf kommst, dass der Kosmik definitiv Mondwerte liefert hast du jetzt aber ausgelassen .
Bin in mehreren Helis Kosmik, Hobbywing und YGE im Vergleich geflogen. Aber immer in der gleichen Mechanik und Setup. Lediglich der Regler wurde getauscht. Wo der Kosmik gerne mal Peaks von knapp 300A ausgibt, wurden bei den anderen beiden wenn überhaupt gerade so die 200A geknackt.

Das mit der Frequenz mag ein Anhaltspunkt sein, ja.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futaba t6ex und r617fs Und 3gx und t-Rex domi 450 helibilly Sender / Empfänger 2 23.11.2014 23:57
Wieviel Wicklungen am Ferritring ? Norbert_1 Elektro 10 02.11.2013 21:07
Pyro 700-53 / Wicklungen / Black Edition freaki2k Elektro 2 30.08.2013 12:18
Rigid ......Rotor und Heck Blätte Wahl. und Pitschwerte seijoscha Henseleit 8 04.06.2009 17:28
Rundflug und einfacher Kunstflug - welche Blätter und Ritzel Aeleks Mikado 3 17.09.2007 22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.