RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2020, 11:59   #21
Derfnam
Senior Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.274
Danke erhalten: 1.291
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Entladewiderstand - wassergekühlt

Zitat:
Zitat von oldie55 Beitrag anzeigen
Zudem ist ein hochohmiger Kurzschluss etwa das gleiche wie eine runde Ecke.
Danke für die Aufklärung...
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2020, 12:00   #22
Derfnam
Senior Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.274
Danke erhalten: 1.291
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Entladewiderstand - wassergekühlt

Zitat:
Zitat von oldie55 Beitrag anzeigen
"hochohmigen Widerstand" fliesst wenig Strom, also auch keine grosse Wärme.
Muß ich Dir Recht geben, war Unsinn meinerseits!
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
Netzferatu (24.11.2020)
Alt 24.11.2020, 12:35   #23
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.270
Danke erhalten: 9.158
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Entladewiderstand - wassergekühlt

Zitat:
Die einfachen Projektorlampen sind wohl ganz aus der Mode, oder?
24 V, 250W gibt`s für €3,50
ist mir allemal näher als Alles was Lärm macht. Der Lader macht schon genug Krach mit seinem Lüfter.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2020, 13:04   #24
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.889
Danke erhalten: 1.744
Flugort: Hamburg
Standard AW: Entladewiderstand - wassergekühlt

Zitat:
Zitat von NFLY Beitrag anzeigen
Teilweise sogar für unter 2,- Euro. Ein leistungsfähiger Lastwiderstand kann damit kostengünstig aufgebaut werden.

Die haben halt den Nachteil, daß sie ungemein blenden und bei mehr als ca. 100W abgeforderter Leistung pro Lampe, müssen sie auch gekühlt werden.
Ich habe 2x250 W, ohne irgend eine Kühlung. Kaputt gegangen ist bisher noch keine. Die laufen ja nur ein paar Minuten.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2020, 13:11   #25
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.256
Danke erhalten: 2.212
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Entladewiderstand - wassergekühlt

Ich mache das ausschliesslich mit den Lampen.
Ein Lader hängt bei mir nicht dran, der muss schon genug arbeiten beim Laden.
Ich weiss grob die Zeit wie lange das dauert, und stelle mir einen Timer.
Als Absicherung habe ich an jedem Ausgang einen Lipopiepser dran aus der Ära vor der Telemetrie. Die sind auf 3,8 Volt eingestellt.
_____________________________
Tron 5.5 / Kraken 580 / Specter 700 / 2 x Compass Chronos / SAB Goblin 700 Sport
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2020, 13:35   #26
jogy_mac
Member
 
Registriert seit: 11.10.2020
Beiträge: 20
Danke erhalten: 6
Standard AW: Entladewiderstand - wassergekühlt

Wozu dient der Entladewiderstand?
Die meisten Lader ermöglichen doch ein geregeltes Entladen bis zur Lager-Spannung.
Oder soll der Akku zur Entsorgung auf 0V gebracht werden?
jogy_mac ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2020, 13:40   #27
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.775
Danke erhalten: 1.039
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: Entladewiderstand - wassergekühlt

Zitat:
Zitat von jogy_mac Beitrag anzeigen
Die meisten Lader ermöglichen doch ein geregeltes Entladen bis zur Lager-Spannung.
Aber nur mit wenigen Watt. Da kann man bei einem 12s 5000er schon mal eine Weile warten, bis der auf Lagerspannung ist und der Lader kocht die ganze Zeit.
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Netzferatu für den nützlichen Beitrag:
TheFox (24.11.2020)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Junsi 4010 Duo externer Entladewiderstand (Strom regelbar ?) Manfred1000 Akku und Ladetechnik 30 02.05.2016 17:26
Entladewiderstand 100W für 6S LiPo joe54 Akku und Ladetechnik 6 24.06.2010 17:10
Servo S9254 fühlt sich seltsam an Hellechinno Kreisel und Servos 13 19.05.2009 17:06
Entladewiderstand am Schulze 8-936g Christian1 Sonstige Elektronik 4 12.07.2003 20:53
Wie fühlt man sich in einem 3-D-Heli ? Markus Fiehn Helis Allgemein 1 04.09.2001 18:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.