RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Verbrenner

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2008, 22:50   #1
Dennis2804
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln Vorglühen???

Hallo Leute hab mal wieder ne blöde frage. Wie genau funktioniert das mit dem vor glühen denn wenn man das tut und ich starte denn Motor und ich ziehe denn Vorglühakku wieder ab dann geht doch der Motor wieder aus oder? Bleibt der Glühakku dran? Ist doch eigentlich wie beim Auto oder wenn ich da denn Zündkerzen Stecker ab mache geht er doch auch aus. Wie lange muß man denn vor glühen bevor man versucht denn Motor zu starten*
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.03.2008, 22:56   #2
Vulcano
Senior Member
 
Benutzerbild von Vulcano
 
Registriert seit: 19.02.2007
Beiträge: 2.085
Danke erhalten: 312
Standard AW: Vorglühen???

Die Glühkerze wird unmittelbar vor dem Startvorgang angeschlossen.

Unsere Motoren sind zwar Selbstzünder, wie ein Dieselmotor, benötigen aber kein Vorglühen.

Nach dem Abziehen der Glühspannung sollte der Motor weiter laufen, da auch die Glühkerze weiterglüht. Geht er aus, ist etwas falsch eingestellt. Meist der Vergaser, eventuell kann es auch eine zu kalter Glühkerze sein, oder eine Kombination aus mehreren Ursachen.
Vulcano ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.03.2008, 22:59   #3
Fantus
Senior Member
 
Benutzerbild von Fantus
 
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 8.357
Danke erhalten: 460
Standard AW: Vorglühen???

wenn der Motor läuft, wird durch die Kompression und der Verbennung die Glühwendel auf Temperator gehalten.. ist also eher wie beim Diesel als beim Benziner
_____________________________
Gruß, Torsten
nein, das wird tatsächlich ohne 'h' geschrieben) :D

"Gott hat die Welt ja nur in sieben Tagen erschaffen können, weil es keine installierte Basis gab."
Fantus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.03.2008, 23:25   #4
JMalberg
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von JMalberg
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 21.826
Danke erhalten: 3.887
Flugort: D: um Saarbrücken drum rum
Standard AW: Vorglühen???

Ich rate dir: Schau dir das mal auf einem Modellflugplatz an. Da kannst du auch noch die jede Menge anderer Fragen beantwortet bekommen.
_____________________________
Gruß Jürgen

Sent from my PC using brain driven spell checking
Man sollte sich nie geistig mit Leuten duellieren, die völlig unbewaffnet sind.
Dunning-Kruger-Effekt oder Wenn man wenig weiß, einfach mal Klappe halten und zuhören. <= Meine Signatur hat nix mit dem Beitrag zu tun! (Meistens ;))
JMalberg ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2008, 00:49   #5
michamerlin
Member
 
Registriert seit: 24.10.2003
Beiträge: 872
Danke erhalten: 179
Unglücklich AW: Vorglühen???

Zitat:
Zitat von Fantus Beitrag anzeigen
.. ist also eher wie beim Diesel als beim Benziner
Zitat:
Zitat von Vulcano Beitrag anzeigen
Unsere Motoren sind zwar Selbstzünder, wie ein Dieselmotor, benötigen aber kein Vorglühen.
sorry leute aber das ist 2 mal käse was ihr da schreibt. ihr erklärt es auch noch anderst als ihr hier schreibt.

unsere modellmotoren heissen GLßHZßNDER. es sind definitiv KEINE selbstzünder und haben mit einem diesel rein gar nichts gemeinsam.

modellmotor funktioniert so dass sich das gemisch an der glühenden wendel entzündet. die wird beim starten in glühung versetzt und glüht dann durch die kompression und verbrennungswärme weiter.

beim dieselmotor entzündet sich der kraftstoff an der heissen komprimierten luft. hier wird/wurde die glühkerze nur gebraucht um bei kaltem motor den aufwärmvorgang beim komprimieren zu unterstützen. hauptsache war das bei vorkammermotoren so. heutige moderne dieselmotoren haben keine glühkerzen mehr.


und das war jetzt extra gaaaaaanz einfach erklärt.

gruß micha
michamerlin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2008, 02:04   #6
Elch007
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vorglühen???

TJa, fast richtig aber auch noch nicht so ganz...

Warum sind denn bitte diese kleinen kerzen so teuer?

Genau, das Glühwendeldings in der Kerze ist aus Platin, oder besser Platinbeschichtet.

Und unser Sprit besteht zu etwa 80% aus Methanol, der bei der Berührung mit Platin quasi sofort brennt.
Wer die Möglichkeit hat, einfach mal Wasserstoff bei Raumtemperatur durch Platinwolle oder sowas pusten, geht sofort ab wie Sau.

Quasi, weil durch die ganzen Zusätze noch eine gewisse Aktivierungsenergie erforderlich ist, das Vorglühen also.

Daraus folgt dann: Aboslut kein Selbstzünder wie Diesel, und das Glühwendeldings wirkt als Katalysator für die Verbrennung.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2008, 02:10   #7
michamerlin
Member
 
Registriert seit: 24.10.2003
Beiträge: 872
Danke erhalten: 179
Standard AW: Vorglühen???

Zitat:
Zitat von Elch007 Beitrag anzeigen
Und unser Sprit besteht zu etwa 80% aus Methanol, der bei der Berührung mit Platin quasi sofort brennt.
öööhm
du meinst wenn ich in reines methanol eine nicht glühende kerze lege fängt es an zu brennen?

halte ich aber für eine gewagte these. ich werde das später mal ausprobieren.

gruß micha
michamerlin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2008, 02:19   #8
Elch007
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vorglühen???

Ja mach mal. eventuell bissl warm machen, so etwa 40 grad.

Chemie Grundstudium ist das.

Ist wie die Sache mit dem Wasserstoff, klau dir den platinring deiner frau und blass wasserstoff drüber.

Klingt komisch, ist aber so.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2008, 02:28   #9
Elch007
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vorglühen???

In etwa so:

In dem Becher ist Wasserstoff, und der knubbel ist ein platinschwamm.

alles bei Raumtemperatur

http://www.seilnacht.com/film/knallgas.mpg
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2008, 03:18   #10
HelisamV2
Gast
 
Registriert seit: 10.04.2005
Beiträge: 2.114
Danke erhalten: 102
Flugort: Heilbronn
Standard AW: Vorglühen???

Wenn der Motor ausgeht dann solltest du dein gas etwas erhöhen und dann den Glühakku langsam abziehen/kontakt lösen und notfalls wieder reinstecken so das er nicht ausgeht und dann weiterversuchen ihn abzuziehen.
Das ist bei mir auch so....Der Motor ist kalt und etwas fett eingestellt..Ist aber Ok so.
Sobald der Motor etwas wärmer wird geht er auch nichtmehr aus.

Ps: Besonders bei den TT Motoren, ganz Typisch das Verhalten.

Geändert von HelisamV2 (24.03.2008 um 03:24 Uhr)
HelisamV2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Verbrenner


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Rex 600 Nitro vorglühen heimworker Align 24 10.09.2009 17:28
Raptor 60, wielange Kerze Vorglühen ???? 2910_de Verbrenner 3 28.05.2008 21:50
Alternative Steckverbindung zum vorglühen? Modellheli.com Helis Allgemein 21 21.01.2006 13:35
Kerze Beim Vorglühen Geschossen _Tobi_ Sonstige Elektronik 7 22.08.2005 21:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.