RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2012, 10:38   #1
kheymann
Member
 
Benutzerbild von kheymann
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 151
Danke erhalten: 95
Flugort: 48308 Senden
Cool Kontronik JIVE selbst reparieren?

Hallo Leute,

vor 3 Jahren ersteigerte ich für wenig Geld einen gebrauchten JIVE-80LV, der bis heute treu seinen Dienst leistet.

Nach einem Absturz vor zwei Wochen hat jedoch einer der zwei Elkos eine dicke Beule:



Der Regler funktioniert sonst einwandfrei. Die Beule sorgt natürlich für mechanische Spannungen im ELKO, was mittelfristig zu einem Ausfall führen könnte.

Ich nahm Kontakt zu Kontronik auf. Die Reparaturkosten sind erheblich. 50 EURO draufgelegt und ich bekomme einen neuen JIVE.

Nun überlege ich den ELKO selbst zu tauschen.

Frage: Hat da schon jemand Erfahrung? Hat schon mal jemand die Vergussmasse aufgeschnitten? Kann man die Vergussmasse nach geeignet angesetztem Schnitt vielleicht rückstandslos "abklappen"?

Danke für Eure Antworten.

Geändert von kheymann (16.08.2012 um 10:41 Uhr)
kheymann ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.08.2012, 10:44   #2
Haramon
Member
 
Benutzerbild von Haramon
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 370
Danke erhalten: 133
Flugort: www.mfc-benhausen.de
Standard AW: Kontronik JIVE selbst reparieren?

Kontronik repariert nicht, sondern bietet (oft) einen Tausch gegen ein
vergünstigtes Neugerät an. Das Problem mit der Beule im Ko hatte ich auch
und Kontronik sagte dazu "nicht reparabel" und bot den Tausch gegen
Vergünstigung an. Den defekten Regler musst einschicken und Tausch bedeutet:
die behalten den alten Regler.
Ob sie den Tausch noch anbieten, wenn du dran rumgedrehmelt hast, kann ich
nicht sagen.
Ich hab die bittere Pille geschluckt und wegen einer Delle in einem Ko einen
Tausch gegen Kohle gemacht. Das ist der einzige Kritikpunkt bei den JIVE.
Das vergossene Gehäuse, wo man nix reparieren kann.

Timo
_____________________________
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Haramon ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Haramon für den nützlichen Beitrag:
kheymann (16.08.2012)
Alt 16.08.2012, 10:53   #3
neotask
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kontronik JIVE selbst reparieren?

Moin, also ich kann nur für mich sprechen, aber wenn wirklich nur der Kondensator defekt sein würde, dann würde ich das Teil vorne aufschneiden und den Kondensator (ca. 1,50 Euro) ersetzen. Optisch sicher unschön wenn ein Teil des Reglergehäuses fehlt, aber wegen dem einen Bauteil einen neuen Regler bezahlen ? Niemals !

Wie gesagt, so würde ich es machen. Was Du am Ende machst musst du selbst entscheiden.

Gruß Olli
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
kheymann (16.08.2012)
Alt 16.08.2012, 10:54   #4
Teal69
Senior Member
 
Benutzerbild von Teal69
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 1.279
Danke erhalten: 364
Flugort: Berlin / Tempelhof
Standard AW: Kontronik JIVE selbst reparieren?

den kaputten bündig abknipsen und an die beinchen nen neuen anlöten. Muss man nur gucken wie man den mechanisch festbekommt.
_____________________________
|700xx|480xx|130x|X5|G700l450PRO DFC|690sx|Banshee|V700
Teal69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teal69 für den nützlichen Beitrag:
kheymann (16.08.2012)
Alt 16.08.2012, 10:55   #5
Helisteff275
Member
 
Benutzerbild von Helisteff275
 
Registriert seit: 25.08.2009
Beiträge: 529
Danke erhalten: 174
Flugort: Raum Fürth-Nürnberg
Standard AW: Kontronik JIVE selbst reparieren?

Hallo, Austausch mit Wertausgleich bot mir Kontronik auch schon mal an. Das Problem daran aber ist, dass Kontronik nen Prozentsatz auf Listenpreis gibt, der dann in manchen Fällen immer noch höher ist, als dass man bei einem Händler nen neuen kauft, der in dem moment ne Preisaktion hat.
Tip. Schneide doch mal nen Elko (einen anderen aus der Kiste) vorsichtig auf und schaue dir das Innenleben an. Mag ja sein, dass das kein Problem darstellt und kannst es so lassen.
Ich kenne jemand, der mit einem so ähnlich aussehenden Elko schon fast 2 Jahre so weiterfliegt.
Gruß Stephan
_____________________________
TDR/Rex-600-700E/Rex 700 Nitro
Goblin 770 3-Blatt/Goblin Speed/Goblin 380/VBC
Helisteff275 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Helisteff275 für den nützlichen Beitrag:
kheymann (16.08.2012)
Alt 16.08.2012, 11:03   #6
DIGITDUCK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kontronik JIVE selbst reparieren?

Ich würde es auch im Kondensator Bereich vorsichtig Aufschneiden, aber drauf achten, das du keine Leiterbahn beschädigst, wenn du es dir nicht zutraust, würde ich mal schauen ob bei dir in der Nähe Jemand da ist der es austauschen kann. Es sollte eigentlich kein Problem sein den Kondensator auszutauschen.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
kheymann (16.08.2012)
Alt 16.08.2012, 11:10   #7
kheymann
Member
 
Benutzerbild von kheymann
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 151
Danke erhalten: 95
Flugort: 48308 Senden
Standard AW: Kontronik JIVE selbst reparieren?

Ok,

also ich denke ich werde wie von Euch beschrieben, zunächst einen ELKO aus der Bastelkiste öffnen um zu sehen, wie die Dinger innen kontaktiert sind. Wenn sich dann zeigt, das die Anschlussdrähtchen nach ßffnen des ELKOS lang genug sind, um an Ihnen einen neue ELKO anzulöten, dann werde ich das wahrscheinlich so machen. Mit etwas Glück könnte man den neuen ELKO vielleicht sogar, zumindest teilweise in das Loch der Vergussmasse stecken und verkleben.

Mal sehen...
kheymann ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.08.2012, 11:11   #8
Valera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kontronik JIVE selbst reparieren?

Das erstemal...


Zitat:
Ich würde es auch im Kondensator Bereich vorsichtig Aufschneiden,

..am besten mit dem Lötkolben vorsichtig aufmachen, Gehäuse schmilzt wie Butter....
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
kheymann (16.08.2012)
Alt 18.08.2012, 23:42   #9
Holle
SlowFlyWorld.de
Hersteller
 
Benutzerbild von Holle
 
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 625
Danke erhalten: 1.199
Flugort: 31547 Dingendskirchen
Standard AW: Kontronik JIVE selbst reparieren?

Ich würde eher den defekten Elko rauspopeln, und eine Neunen in die Leitung setzen.

Ein Bild vom offenem Jive kann ich machen, wenns hilft.
_____________________________
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie
Holle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.08.2012, 15:35   #10
LarsBraun
LeoLipo.de
Onlineshop
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 896
Danke erhalten: 287
Flugort: Leonberg
Standard AW: Kontronik JIVE selbst reparieren?

Die Elkos aufschneiden und an die Beinchen nen neuen anlöten ist der schnlellste Weg. Ich hab mal das Gehäuse abgefräßt ( vom Elko war nix mehr da). Geht auch gut, ist aber deutlich mehr Aufwand.

Lohnt aber alle mal. Das Ding läuft seither wieder einwandfrei!
_____________________________
Handvoll Grüße, Lars
VStabi mit bisschen Mechanik drum rum
LarsBraun ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kontronik Jive PRO - der neue Jive Stephan Lang Newsforum 292 21.08.2014 18:02
Kontronik Jive 80HV oder Heli Jive 120 HV Suepf Elektro 96 31.01.2014 13:58
AR6115e Wackelkontakt - selbst zu reparieren? mbarch Sender / Empfänger 18 10.05.2012 09:42
Kontronik Jive bei Kontronik kaufen? zweiflamme Sonstige Elektronik 3 17.07.2011 01:23
Kann man das selbst reparieren? David Kreipner Akku und Ladetechnik 17 09.02.2010 21:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.