RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2018, 08:08   #11
chrroedl
Member
 
Registriert seit: 02.06.2001
Beiträge: 322
Danke erhalten: 71
Flugort: Abensberg
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Hallo Werner

ok aber ich dachte das wäre klar das die Sensoren angemeldet werden.

Gruß
chrroedl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.05.2018, 13:33   #12
rapiwerner
Member
 
Benutzerbild von rapiwerner
 
Registriert seit: 24.04.2004
Beiträge: 248
Danke erhalten: 33
Flugort: Salzburg
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Hallo Christian
beim "alten" TELME ging es auch ohne das Teil am Sender anzuschließen um es zu binden.
Aber jetzt läuft es.
rapiwerner ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.05.2018, 14:36   #13
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 22.172
Danke erhalten: 7.536
Flugort: Österreich
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von rapiwerner Beitrag anzeigen
beim "alten" TELME ging es auch ohne das Teil am Sender anzuschließen um es zu binden.
Nein - das ist falsch!

Es geht auch nicht um "binden" - sondern um "Sensoren anmelden" bei Futaba - und das muss man mit den TelMe Futaba natürlich ebenfalls, sonst hat die Funke ja null Ahnung was für Telemetrie sie erwartet.
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.05.2018, 14:38   #14
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.859
Danke erhalten: 2.583
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Das stimmt schon, mir war das erstmal auch neu, da ich das Video von Steffen Richter noch im Kopf hatte. Man musste im Sender nur, ich meine Sensor 8, auf Kontronik stellen, ohne Anmeldung.

Finde aber besser, dass man sie jetzt normal anmelden kann. Jetzt ist alles gleich.
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.05.2018, 14:47   #15
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 22.172
Danke erhalten: 7.536
Flugort: Österreich
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Na klar - man kann die Sensoren auch manuell eintragen - oder ein Modell kopieren, wo die schon existieren - aber "einfach so" hat keine Futaba Funke je Telemetrie angezeigt..
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.05.2018, 14:52   #16
rapiwerner
Member
 
Benutzerbild von rapiwerner
 
Registriert seit: 24.04.2004
Beiträge: 248
Danke erhalten: 33
Flugort: Salzburg
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

sorry, falsches wording, ja es geht um anmelden,
rapiwerner ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.06.2018, 09:06   #17
alexbs
Senior Member
 
Benutzerbild von alexbs
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 1.016
Danke erhalten: 133
Flugort: Braunschweig
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Leider klappt es bei mir mit dem Kolibri 90 noch nicht mit der Telemetrie an meiner Jeti.
Ich benutze einen REX3 Empfänger und habe jetzt eigentlich alles durch.
Den Modus 8 habe ich auf Jeti. Sensorkabel steckt, schwarz auf Minus, weiss aut Daten.
Muss der Empfänger auf EX-Bus oder Sensor?
_____________________________
TDF, Diabolo 600, Logo 550, Goblin 500 Sport
alexbs ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.06.2018, 10:11   #18
im4711
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 1.603
Danke erhalten: 1.422
Flugort: Cape Coral, FL
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Kenne den Rest Deines Setups nicht. Telemetrie Datenkabel muss auf jeden Fall an einen Port mit EX-Bus.

Am saubersten ist es hier einen REX Empfaenger zu verwenden zumal dort definitiv 2 Ports auf Ex-Bus einstellbar sind. Einer fuer Telemetrie und einer fuer Datenverbindung zu FBL System.
_____________________________
Diabolo L+600,HeliBaby,TDR 800,Takumi 700,Banshee 700+850,Kontronik,BD,Switch Blades
im4711 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu im4711 für den nützlichen Beitrag:
alexbs (12.06.2018)
Alt 12.06.2018, 10:47   #19
BladeMaster
Senior Member
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 3.326
Danke erhalten: 1.218
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Liefert der Kolibri in Verbindung mit einer Jeti Funke auch I-BEC als Telemetriewert ?


Grüße,
Dirk
BladeMaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.06.2018, 11:14   #20
alexbs
Senior Member
 
Benutzerbild von alexbs
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 1.016
Danke erhalten: 133
Flugort: Braunschweig
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von im4711 Beitrag anzeigen
Kenne den Rest Deines Setups nicht. Telemetrie Datenkabel muss auf jeden Fall an einen Port mit EX-Bus.

Am saubersten ist es hier einen REX Empfaenger zu verwenden zumal dort definitiv 2 Ports auf Ex-Bus einstellbar sind. Einer fuer Telemetrie und einer fuer Datenverbindung zu FBL System.
Den REX habe ich ja, habe den aber auf "Sensor" stehen. EX-Bus ging aber auch nicht, hatte ich ausprobiert, vielleicht muss man nach dem Umstellen einmal neu durchstarten. Probiere ich mal aus
_____________________________
TDF, Diabolo 600, Logo 550, Goblin 500 Sport
alexbs ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KOLIBRI der neue LV-Regler von Kontronik Werner M Newsforum 11 27.01.2018 23:40
Cockpit SX und 140 grad Taumelscheibe teamworx Sender / Empfänger 3 09.12.2013 18:20
FF10 und 140 Grad Taumelscheibe. TripplexM1 Sender / Empfänger 5 10.04.2009 11:42
AC3X und 140 Grad Anlenkung Oliver Flybarless 0 15.01.2009 19:14
Logictech und die 140% Leolo Kreisel und Servos 1 28.03.2008 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.