RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2018, 23:07   #1
Astrabuster
Member
 
Benutzerbild von Astrabuster
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 686
Danke erhalten: 56
Standard T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Hi Leute,

ich besitze zur Zeit einen T-Rex 800 DFC Pro
und verwende als Antrieb den 850MX (490KV)in
Verbindung mit einem Graupner 160A T+ Regler.

Leider scheinen die Graupner Regler irgendwie
nicht mit den Align Motoren zurecht zu kommen.
Die Temperatur bewegt sich nach dem Motorstart
fast immer zwischen 80-95 Grad.

Das gleiche Phänomen hab ich bei meinem Rex
550 und 700 auch gehabt und durch einen Pyro
Motor konnte mein Temperaturproblem beseitigen.
( jetzt max 45-55 Grad).

Für meinen 800er wollt ich jetzt auch
einen Pyro 800 Motor besorgen, allerdings
haben diese alle eine 8mm Welle die weder
durch mein 6mm Ritzel, noch durch das
Gegenlager passt.

Meine Wahl wäre jetzt ggf. ein Pyro 750-50L ,
allerdings bin ich mir nicht sicher ob der
genug Dampf für den 800er hat.

Ich Flieg 3d mit Piroflips, TicToc s etc.,
allerdings nicht ganz so hart.

Mich würde interessieren ob sonst noch jmd
einen 800er Rex mit einem anderen Motor fliegt.
Astrabuster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2018, 00:59   #2
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.838
Danke erhalten: 688
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Vielleicht ein Xnova 4530 480Kv.
Der bleibt kühler als mein Pyro 750 im Goblin.
Sollte auch für den Regler angenehmer sein. Der Pyro hat 14 Pole, der Xnova 10.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2018, 14:16   #3
Ernst72
Member
 
Benutzerbild von Ernst72
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 307
Danke erhalten: 333
Flugort: Egliswil / Niederwil
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

T-Rex 800 mit Pyro 1000

Du musst an der Mechanik schon ein wenig Dremeln inkl. Carbon-platten, da die Mechanik gleich breit ist wie der 800-1000er Pyro.


Das 13er Motorritzel kannst auf 8mm H6 aufbohren lassen.


Beim Motorgegenlager solltst Du ein altes V1 nehmen, da dort ein 8mm Lager reinpasst.


Grüsse Ernst
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0058.jpg (1,34 MB, 247x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0054.jpg (2,07 MB, 197x aufgerufen)
Ernst72 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ernst72 für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (11.09.2018)
Alt 10.09.2018, 22:24   #4
Astrabuster
Member
 
Benutzerbild von Astrabuster
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 686
Danke erhalten: 56
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Zitat:
Zitat von Ernst72 Beitrag anzeigen
T-Rex 800 mit Pyro 1000

Du musst an der Mechanik schon ein wenig Dremeln inkl. Carbon-platten, da die Mechanik gleich breit ist wie der 800-1000er Pyro.


Das 13er Motorritzel kannst auf 8mm H6 aufbohren lassen.


Beim Motorgegenlager solltst Du ein altes V1 nehmen, da dort ein 8mm Lager reinpasst.


Grüsse Ernst
Respekt !
Pyro 1000 ist ja ne Hausnummer !

Ich hab mal die ganze Zeit jetzt geguckt und das einzige was „stock“ ohne
viel zu ändern passt ist wohl der 750-50L2 , das ist der einzige
der die passende 6mm Welle mit 55mm Länge hat.

Mit kam jetzt aber noch eine ganz andere Idee !
Wie siehts denn aus wenn ich den 850mx mit 1,5mm Draht wickeln lasse ?
Die Motoren von den anderen Herstellern haben doch im Prinzip auch
nur besseren Draht , oder sehe ich das fasch ???
Astrabuster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2018, 22:44   #5
päde
Member
 
Benutzerbild von päde
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 602
Danke erhalten: 719
Flugort: 8330 Pfäffikon
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Zitat:
Zitat von Ernst72 Beitrag anzeigen
T-Rex 800 mit Pyro 1000

Du musst an der Mechanik schon ein wenig Dremeln inkl. Carbon-platten, da die Mechanik gleich breit ist wie der 800-1000er Pyro.


Das 13er Motorritzel kannst auf 8mm H6 aufbohren lassen.


Beim Motorgegenlager solltst Du ein altes V1 nehmen, da dort ein 8mm Lager reinpasst.


Grüsse Ernst
Hoi Ernst

Ist das der Heli wo du an der Helichallenge unter anderem Piro tictocs gemacht hast?
Dachte noch, das der nicht gerade untermotorisiert ist

Gruss Päde


PS: Sorry für OT
_____________________________
Logo, Goblin, Synergy und Diabolo
päde ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2018, 23:06   #6
Ernst72
Member
 
Benutzerbild von Ernst72
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 307
Danke erhalten: 333
Flugort: Egliswil / Niederwil
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Astrobuster, ich kann Dir nicht genau sagen ob Dir ein heiss gewickelter 850mx reicht, aber schau mal bei Compass rein, die haben dort einen Rage 4928er Motor, und ich denke der wäre für dich Ideal.... Da müsstest nur oben das Chassis verbreitern, und unten hat er ne 6er Welle...

Päde, ja das ist die BO... Aber leider mittlerweile Gegroundet, weil der Scorpion Tribunus 300A zu heiss bekommen hat ..... Aber die wird scho wieder
Ernst72 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2018, 23:56   #7
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.838
Danke erhalten: 688
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Zunächst mal ist dein T-Rex 800 letztendlich nur ein 700er, den man auf 770er gestretcht hat.
Der orginale Motor hat 5Kw Dauerleistung und schon damit ist die Flugzeit nicht so berauschend.
Selbst bei dem 5Kw Motor hat Align mittlerweile schon ein breiteres Zahnrad raus gebracht, wo man das Chassis Ausfeilen soll damit es überhaupt rein passt.
Ich sehe da überhaupt keinen Sinn drin, da einen möglichst fetten Motor rein zu knallen.
Dafür gibt es bessere Mechaniken. z.B. Diabolo oder Goblin die das auch dauerhaft Aushalten.

Ich fliege den800 Pro mit dem Originalen Motor und Regler und der Motor wird nicht Übermäßig warm. Mein Pyro 750 Competition im Goblin wird da wärmer.
Ich würde den Fehler hier beim Regler suchen. Hobbywing, YGE oder Kontronik rein und gut.
Ein guter Regler macht mehr Sinn als einen fetten Motor der die Kiste am Ende nur schwerer macht und das Graupner Dingens würde ich nicht unter die Top 5 wählen.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2018, 11:46   #8
Ernst72
Member
 
Benutzerbild von Ernst72
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 307
Danke erhalten: 333
Flugort: Egliswil / Niederwil
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Hallo... Hier geht es nicht darum möglichst einen fetten Motor reinzuknallen, sondern das Er mit seinem 800er weiterhin Tic-Tocs fliegen kann, und der Motor dabei nicht heiss wird.

Warum bitte soll ein Diabolo oder Goblin dafür besser geeignet sein... Die T-Rex 800pro Mechanik mit dem breiteren Hauptzahnrad steckt locker 10kw weg.(Vorausgesetzt das Getriebe wird regelmässig mit Gear-Lube behandelt). In meiner BO sind da schon 11,5kw durch...

Also du kannst es ja mal versuchen mit einem Hand gewickelten 850mx, kostet ja nicht so viel. Aber ich denke bei deinem Flugstil wirst einen Motor mit einem 50er Stator brauchen, und da wäre der Compass Rage 4928 der Ideale, weil er eben eine 6mm Welle besitzt.

Grüsse Ernst
Ernst72 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ernst72 für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (11.09.2018), Janis (11.09.2018)
Alt 11.09.2018, 16:42   #9
Luftquirl
Member
 
Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 436
Danke erhalten: 96
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Ich fliege einen Pyro 750-560 (zuvor 500) jeweils handgewickelt in einem Protos Max V2 Leggero mit 780iger Blättern. Das Ding geht wie die Hölle, mit 14 Grad Pitch und bis zu 2250 Umdrehungen. Spitzenleistung liegt so bei 11,5 KW (maximum für sehr kurze Zeiträume). Also Leistung hat der P750 mehr als genug für einen Heli in der Größenordnung. Aber: er wird sehr sehr heiß
Luftquirl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.10.2018, 21:01   #10
Astrabuster
Member
 
Benutzerbild von Astrabuster
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 686
Danke erhalten: 56
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Zitat:
Zitat von Luftquirl Beitrag anzeigen
Ich fliege einen Pyro 750-560 (zuvor 500) jeweils handgewickelt in einem Protos Max V2 Leggero mit 780iger Blättern. Das Ding geht wie die Hölle, mit 14 Grad Pitch und bis zu 2250 Umdrehungen. Spitzenleistung liegt so bei 11,5 KW (maximum für sehr kurze Zeiträume). Also Leistung hat der P750 mehr als genug für einen Heli in der Größenordnung. Aber: er wird sehr sehr heiß
Na Hitze vom Motor ist nicht ganz so wichtig, mein
Regler ist das grössere Problem.

Ich hab den Motor jetzt zum Umwickeln eingeschickt.
Ich werd berichten ob es was gebracht hat.
Astrabuster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pyro 800-48 vs. Xnova XTS 4530 lohnt sich ein Wechsel? Hell-icopter Elektro 18 05.04.2017 14:06
[Goblin 700] Goblin 700C Pyro 800 oder 750 Thomas-H SAB 77 15.10.2016 11:12
TDR 2 Pyro 800/46 vs Pyro 750/56 Ralph S. Henseleit 15 21.09.2016 16:38
Welcher Motor pfeift nicht so wie ein Pyro 800? MrMaJo Elektro 15 07.09.2016 09:55
Leistung Pyro 750 im Vergleich zu Align 800/850MX bzw. Scorpion 4530/4535 piotre22 Elektro 8 31.05.2013 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.