RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2018, 11:31   #11
CSComputer
Junior Member
 
Registriert seit: 26.04.2012
Beiträge: 1
Danke erhalten: 0
Flugort: MBC Junges Land Gudensberg
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Habe in meinen T-rex 800E jetzt einen Kontronik Pyro 750-56 Competition verbaut.
Damit komme ich bei 65% Regleröffnung und dem 12er Ritzel auf 1800 U/min.
Der Motorstrom liegt dabei beim normalen Fug bei ca. 47A
Probiere noch mal ein 11er Ritzel aus. Konnte noch eins in der Schweiz ergattern.
Berichte dann.
CSComputer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2019, 20:46   #12
Astrabuster
Member
 
Benutzerbild von Astrabuster
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 686
Danke erhalten: 56
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Zitat:
Zitat von CSComputer Beitrag anzeigen
Habe in meinen T-rex 800E jetzt einen Kontronik Pyro 750-56 Competition verbaut.
Damit komme ich bei 65% Regleröffnung und dem 12er Ritzel auf 1800 U/min.
Der Motorstrom liegt dabei beim normalen Fug bei ca. 47A
Probiere noch mal ein 11er Ritzel aus. Konnte noch eins in der Schweiz ergattern.
Berichte dann.

Moin!,
Hast du den 750er mit der L welle oder mit der ganz langen L2 verbaut ?
Ich hab meinen 850mx wickeln lassen und leider immer noch das gleiche
Hitzeproblem.

Ich koennt jetzt einen 760-50L bekommen.
Jetzt stelt sich die Frage reich L oder muss es L2 sein ?
Astrabuster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2019, 21:07   #13
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 1.915
Danke erhalten: 821
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Zitat:
Zitat von Astrabuster Beitrag anzeigen
und leider immer noch das gleiche
Hitzeproblem.
Hallo Marcus,

ist bei deinem Graupner Regler die kHz von 32 fix, oder kannst Du das
einstellen ?

Beim Graupner +T100 ist das wohl so, das finde ich recht ungünstig.

Laufen die MX850 nicht besser mit 12 kHz ?

Wie warm wird denn der Motor...hast Du mal gemessen ?

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2019, 00:53   #14
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.653
Danke erhalten: 631
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Der Schwachpunkt ist und bleibt nicht der Motor, sondern der Regler...
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2019, 22:23   #15
Astrabuster
Member
 
Benutzerbild von Astrabuster
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 686
Danke erhalten: 56
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
Hallo Marcus,

ist bei deinem Graupner Regler die kHz von 32 fix, oder kannst Du das
einstellen ?

Beim Graupner +T100 ist das wohl so, das finde ich recht ungünstig.

Laufen die MX850 nicht besser mit 12 kHz ?

Wie warm wird denn der Motor...hast Du mal gemessen ?

Gruß Norbert
Die khz ist leider fix.
Allerdings hatte ich das bei 2 Helis das das Problem mit einem
Pyro gelöst war. Ich werd vorerst auf den 75-50l2 gehen
und dann berichten ob es was gebracht hat
Astrabuster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2019, 01:02   #16
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 1.915
Danke erhalten: 821
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Zitat:
Zitat von Astrabuster Beitrag anzeigen
Ich werd vorerst auf den 75-50l2 gehen
und dann berichten ob es was gebracht hat
...ja, berichte mal wie sich das Setup verhält.

Das die kHz nicht eingestellt werden kann, ist ja echt ungünstig.

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2019, 23:26   #17
Astrabuster
Member
 
Benutzerbild von Astrabuster
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 686
Danke erhalten: 56
Standard AW: T-Rex 800 reicht ein Pyro 750 ?

Pyro 750-50L2 ist jetzt verbaut und laueft bislang super.
Ich habe heute den ersten Testflug absolviert und
hab bei 1900RPM und richtig Druck nur 56Grad
am Regler gehabt.
Allerdings war es heute auch sehr kalt.
Von der performance und vom Druck ist der
750-50L2 perfekt.
Jetzt bleibt abzuwarten wie es im Sommer wird.
Astrabuster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Astrabuster für den nützlichen Beitrag:
Ello Propello (20.01.2019)
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pyro 800-48 vs. Xnova XTS 4530 lohnt sich ein Wechsel? Hell-icopter Elektro 18 05.04.2017 14:06
[Goblin 700] Goblin 700C Pyro 800 oder 750 Thomas-H SAB 77 15.10.2016 11:12
TDR 2 Pyro 800/46 vs Pyro 750/56 Ralph S. Henseleit 15 21.09.2016 16:38
Welcher Motor pfeift nicht so wie ein Pyro 800? MrMaJo Elektro 15 07.09.2016 09:55
Leistung Pyro 750 im Vergleich zu Align 800/850MX bzw. Scorpion 4530/4535 piotre22 Elektro 8 31.05.2013 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.