RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2019, 22:34   #1
Chris Lange
Senior Member
 
Benutzerbild von Chris Lange
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 4.138
Danke erhalten: 325
Flugort: 69469 Weinheim
Standard Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

Servus,

anbei habe ich euch einen Log hoch geladen. Heute hatten wir ca -3Grad.

Arbeitsumgebung des Tribunus 06-120:
Heli: Voodoo 700
Akku: 6S 5000mah
Motor: Rage SZ4219 (nicht mal handwarm nach Flug)

Da ich eine CPU Temperatur Differenz von 5 Grad zwischen dem Setup Bildschirm am PC und meiner Jeti DS14 Telemetrieanzeige ausmachen konnte und die CPU im 21Grad warmen Wohnzimmer sofort mit 40Grad angezeigt wurde, habe ich Bedenken bezüglich eines Reglerdefektes.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5311.JPG (133,9 KB, 119x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5310.JPG (1,70 MB, 132x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4373.jpg (960,0 KB, 114x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Chris
Chris Lange ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 22:59   #2
HotBird
SAB Teampilot
 
Benutzerbild von HotBird
 
Registriert seit: 09.10.2017
Beiträge: 255
Danke erhalten: 211
Flugort: Tuttlingen
Standard AW: Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

Ich habe bei meinen Reglern Werte um die 40 Grad (bei 0 Außentemp). Und die 40 Grad sind in den Reglern schon mit Gewalt herbeigeführt.

So hohe Temps bei der Außentemperatur erscheinen mir unrealistisch. Wie fühlt sich das Gehäuse nach dem Flug an?
_____________________________
SAB Teampilot
Goblin-Familie
HotBird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 23:07   #3
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.585
Danke erhalten: 5.034
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

Ich habe an meinem Castle Creation Regler auf dem Kühlkörper Zimmertemperatur vor dem Start - mit dem Fühler der Spektrum Telemetrie gemessen. Der Regler ist ungekühlt und schlecht belüftet im Scale-Heli verbaut. Wenn ich raus gehe, sinkt die geloggte Temperatur, steigt dann im Flug innerhalb 12 Minuten auf ca. 38°C.
Der interne Fühler im Regler allerdings zeigt schon beim Anstecken des Akkus ca. 40°C. Wenn der Heli vorher lange im kalten Auto stand, dann zeigt er knapp 20°C. Im Flug steigt die geloggte Temperatur dann auf knapp 60°C, obwohl der Regler außen am Kühlkörper noch unter 40°C bleibt...
Hab mich Mal belesen, und festgestellt dass dieses Phänomen gar nicht selten ist...
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 23:13   #4
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 820
Danke erhalten: 347
Flugort: Zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Bretten
Standard AW: Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

Das hängt halt auch immer damit zusammen wo der interne temp sensor sitzt. Wenn er „nicht optimal“ platziert ist, dann zeigt er halt Mist an.

Aber das zwischen halbleiterelement und außen am kühler 20 grad Differenz sind finde ich nicht ungewöhnlich.
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 23:52   #5
Chris Lange
Senior Member
 
Benutzerbild von Chris Lange
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 4.138
Danke erhalten: 325
Flugort: 69469 Weinheim
Standard AW: Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

Zitat:
Zitat von HotBird Beitrag anzeigen
Ich habe bei meinen Reglern Werte um die 40 Grad (bei 0 Außentemp). Und die 40 Grad sind in den Reglern schon mit Gewalt herbeigeführt.

So hohe Temps bei der Außentemperatur erscheinen mir unrealistisch. Wie fühlt sich das Gehäuse nach dem Flug an?
Das Gehäuse hatte ca 40Grad nach dem Flug welcher oben im Log zu sehen ist. Es wurden 3200mah verbraucht. Die Lüfter habe ich heute Abend erst montiert, der Log war ohne aktive Kühlung des Reglers.

Ich bin heute meinen Threedee mit Kontronik Jive ebenfalls geflogen. Ein Vergleich der Log Daten zeigte beim Jive 20 Grad weniger. Der Jive zeigt aber auch die Raumtemperatur vor dem Flug korrekt an und nicht mit 20Grad zuviel wie der Scorpion Regler. Da mir der Jive im Sommer schon mal wegen Überhitzung abgeregelt hat, gingen aufgrund der Tribunus Temperaturwerte bei mir alle Alarmglocken an. Im Scorpion Setup hatte ich bis heute 90 Grad als Grenzwert zum abregeln hinterlegt. Aktuell wurde der Wert auf 120 Grad aufgebohrt und bei 90 Grad ein Alarm in der Funke hinterlegt.

Firmware des Tribunus Regler ist die 58.

Ps: mein Übersetzungsverhältnis ist 1:12,14. In welcher Form muss dieses eingetragen werden?
_____________________________
Gruß Chris

Geändert von Chris Lange (20.01.2019 um 23:54 Uhr)
Chris Lange ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.01.2019, 20:09   #6
Chris Lange
Senior Member
 
Benutzerbild von Chris Lange
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 4.138
Danke erhalten: 325
Flugort: 69469 Weinheim
Standard AW: Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

Der aktiv Lüfter hat die Sache etwas günstiger gestaltet. Der Regler wird bei 6 Grad Aussentemperatur immer noch gut handwarm, der Log gibt aber max 60 Grad aus.

Ich werde die Temperatur des Regler weiterhin im Auge behalten.

Um nochmal zurück zu kommen auf ein zweites Problem mit der Drehzahlausgabe. Der Regler ist wie es scheint falsch von mir konfiguriert worden, aber es erschliesst sich mir nicht wo der Fehler sitzt.

Nach der Übersetzungtabelle habe ich bei meinem Voodoo 700 mit 18er Motorritzel eine Übersetzung von 1:12.14.


Wenn ich 1:12.14 als Übersetzung im Setup des Regler eintrage erscheint dieser Eintrag rot. Gleiches passiert bei 12.14:1


Trage ich die Übersetzung mit 12.14 ein so setzt das Scorpion Setup automatisch einige Nullen dahinter.


Ein Versuch ohne Rotorblätter auf der Werkbank ergab eine ähnliche Drehzahlangabe von ca 550/570 U/min. Diese Regleröffnung fliege ich in der niedrigen Drehzahl, welche ich auf ca 1200U/min schätze. Das Interessante dabei ist, dass meine Jeti bei diesen Einstellungen über 68500U/min anzeigt.


Der 10Pol Motor (Rage SZ4219) hat 1000KV. https://www.mttec.de/RAGE-SZ4219-KV1...mehr-lieferbar

Der Regler arbeitet mit bekannten Werten.


Da ich im Moment keine Idee mehr habe was der Grund für die Drehzahlangabe ist, würde ich mich über jeden Hinweis sehr freuen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg Übersetzungen Voodoo 600.jpeg (44,1 KB, 273x aufgerufen)
Dateityp: jpg Drehzahlvorgabe.JPG (181,7 KB, 276x aufgerufen)
Dateityp: jpg Drehzahlausgabe.JPG (168,9 KB, 273x aufgerufen)
Dateityp: jpg Einstellung Scorpion.JPG (162,8 KB, 271x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5338.JPG (1,87 MB, 270x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Chris

Geändert von Chris Lange (27.01.2019 um 20:11 Uhr)
Chris Lange ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.01.2019, 20:17   #7
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.515
Danke erhalten: 1.240
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

Der Motor ist ein 10 Poler und hat somit 5 Polpaare und nich 10 oder?
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Catnova für den nützlichen Beitrag:
Chris Lange (27.01.2019), TheFox (27.01.2019)
Alt 27.01.2019, 20:59   #8
Chris Lange
Senior Member
 
Benutzerbild von Chris Lange
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 4.138
Danke erhalten: 325
Flugort: 69469 Weinheim
Standard AW: Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

Axel , gut erkannt. Du hast völlig Recht. Bei meinen Jlog gebe ich immer die Pole an und nicht die Polpaare. Im Tribunus Setup Menü stimmt die Anzeige jetzt. Auf die Telemetrieausgabe hat dies aber keinen Einfluss genommen. In der DS14 gibt es keinen anderen Menüpunkt der etwas mit Drehzahlen zu tun hat, weshalb ich bisher davon ausgegangen bin, dass ich den richtig zugewiesen habe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5339.JPG (1,83 MB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5340.JPG (1,64 MB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5Polepaare.JPG (164,0 KB, 22x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Chris
Chris Lange ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.01.2019, 21:05   #9
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.515
Danke erhalten: 1.240
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

68740/(5*12.4) ~ 1100rpm. Stimmt da was in der Berechnung für die Jeti nicht?
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Catnova für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.01.2019)
Alt 27.01.2019, 21:40   #10
siXtreme
Team Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von siXtreme
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 3.599
Danke erhalten: 2.521
Standard AW: Lebt mein Scorpion Tribunus ungesund

Polzahl vom Motor richtig eingestellt?
Tröste duch, ist beim JLog auch immer ein Drama...

Gruß Robert
_____________________________
Airtist.de
siXtreme ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch Hannes1 Elektro 868 16.03.2019 10:55
Scorpion Tribunus Jeti Adapter TTL Chris Lange Elektro 2 23.08.2018 23:35
Scorpion Tribunus 06-120A AMDXP Elektro 2 21.08.2018 19:51
Mein 600se ... er lebt :-D eurix Mikado 20 30.10.2010 21:40
Mein Rigid lebt wieder... Yon Boy Henseleit 28 05.10.2009 23:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.